Oliver Kirch

Oliver Kirch

Oliver Kirch macht Schicht! Der ehemalige BVB-Spieler beendet mit 33 Jahren seine Profi-Karriere. "Ich bin mit dieser Entscheidung komplett im Reinen und verspüre keine große Wehmut", erklärte der Mittelfeldspieler Von Florian Groeger

Hochspannender Transfer-Endspurt

Wer verlässt den BVB noch? Wer kommt?

Die Smartphones der neusten Generation können fast alles, mit Hitze aber haben sie so ihre Probleme. Nicht frei von Risiko war am Sonntag deshalb Michael Zorcs Gang in die Schwitzbude Signal Iduna Park, Von Matthias Dersch

Zwei Spieler hat Borussia Dortmund in den vergangenen Tagen bereits verkauft, ein dritter wird in Kürze folgen: Mittelfeldspieler Oliver Kirch wechselt zum Zweitligisten SC Paderborn und unterschreibt Von Matthias Dersch

Einen Tag nach dem 4:0-Sieg über Aufsteiger Ingolstadt hatte BVB-Trainer Thomas Tuchel nur acht Feldspieler beim Training. Neben den Reservisten absolvierten auch die eingewechselten Gonzalo Castro, Adrian Von Thimo Mallon

Subotic und Durm im Lauftraining

Muskelfaserriss: Kirch fällt drei Wochen aus

BVB-Spieler Oliver Kirch wird der Borussia rund drei Wochen fehlen. Wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte, hat sich der 32-Jährige am Montag im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Von Christopher Kremer, Thimo Mallon

Zwei Tage nach dem Europa-League-Qualifikationsspiel gegen Wolfsberg hat Borussia Dortmund das letzte Testspiel der Vorbereitung gegen den spanischen Erstligisten Betis Sevilla mit 2:0 (1:0) gewonnen. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund geht ohne ein namhaftes Trio in die Europa-League-Qualifikationsspiele gegen den Wolfsberger AC. Die Namen Oliver Kirch, Kevin Großkreutz und Moritz Leitner fehlen auf der von der UEFA Von Florian Groeger

Bundestrainer Joachim Löw gilt an Fan des Dreiecks im Spielfeldzentrum, und auch der neue BVB-Trainer Thomas Tuchel setzte in den bisherigen Testspielen in einer 4-1-4-1-Grundordnung auf eine spielstarke Von Matthias Dersch

BVB-Training am Dienstagnachmittag

Aubameyang tritt kürzer - Kirch meldet sich zurück

Knapp eine Woche nach Bekanntgabe, dass Jürgen Klopp Borussia Dortmund zum Saisonende verlassen wird, steigt bei den Schwarzgelben die Laune wieder. Beim Training am Dienstagnachmittag wurde viel gelacht Von Florian Groeger

Während die bereits nach Dortmund zurückgekehrten Nationalspieler am Dienstag individuell trainierten, haben die verbliebenen Profis mit Unterstützung aus der eigenen Jugend ein Testspiel gegen die U23 absolviert. Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Nach der Verletzung von Lukasz Piszczek ist Oliver Kirch bei Borussia Dortmund als Rechtsverteidiger gefordert. Über seine neue Position, die aktuelle Lage bei den Schwarzgelben und das kommenden Bundesliga-Spiel Von Florian Groeger

Vor dem BVB-Test gegen den FC Utrecht (Mittwoch, 19.00 Uhr) absolvierten Nuri Sahin, Lukasz Piszczek und Oliver Kirch in Brackel ein umfassendes Laufprogramm. Auch Jakub Blaszczykowski trainierte am Von Christopher Kremer

Borussia Dortmund startet als Gruppensieger ins Achtelfinale der Champions League. Doch das 1:1 gegen den RSC Anderlecht bot anschließend weniger Gesprächsstoff als drei glückliche Rückkehrer und der

"19:09 Uhr - der schwarzgelbe Talk"

Schmelzer, Kirch und Mill am 11. November zu Gast

In der Bundesliga steckt Borussia Dortmund im Abstiegskampf, in der Champions League dagegen läuft es perfekt. Über zwei Gefühlswelten in einem Klub dreht sich alles in der neuen Auflage von "19:09 Uhr Von Sascha Klaverkamp

"19:09 - Der schwarzgelbe Talk"

Schmelzer, Kirch und Mill im Lensing-Carrée

Die BVB-Profis Marcel Schmelzer und Oliver Kirch haben sich - während der bisher schwierigsten Dortmunder Bundesliga-Phase seit Jahren - am Dienstagabend bei "19:09 - Der schwarzgelbe Talk" gestellt. Von Florian Groeger

"19:09 - Der schwarzgelbe Talk"

Kostenloser Livestream mit Schmelzer und Kirch

Der Sieg gegen Mönchengladbach hat in den Reihen des BVB für Erleichterung gesorgt - dennoch hängt Schwarzgelb weiterhin in der Bundesliga-Abstiegszone. Über diese schwierige Situation sprechen die Dortmunder

Nach dem 4:1-Erfolg über Galatasaray Istanbul stand für die Profis von Borussia Dortmund am Mittwoch eine lockere Trainingseinheit auf dem Programm. Nuri Sahin, Marcel Schmelzer und Oliver Kirch absolvierten Von Christopher Kremer

Die Profis von Borussia Dortmund sind am Freitagabend nach rund 60-minütigem Flug in München angekommen. Nicht mit an Bord waren die zuletzt angeschlagenen Marcel Schmelzer und Oliver Kirch. Hier gibt Von Florian Groeger

Auf dieses Personal-Update mussten die BVB-Fans Monate warten: Borussia Dortmund ist seit Donnerstag quasi verletzungsfrei. Ein zuletzt angeschlagenes Trio absolvierte mit der U23 ein internes Testspiel, Von Florian Groeger

Sebastian Kehl und Sven Bender machen weiter Fortschritte. Die beiden defensiven Mittelfeldspieler absolvierten nach ihren auskurierten Adduktorenproblemen am Dienstag die gesamte Trainingseinheit. Nuri Von Christopher Kremer, Matthias Dersch

Ohne diesen einen verhängnisvollen Trainingsmoment stünden in Oliver Kirchs Arbeitszeugnis heute vermutlich sieben Saisonspiele in der Bundesliga. Doch bevor es losging, riss bei einem Sprint ein Muskelbündel Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund kann in absehbarer Zeit wieder mit Oliver Kirch planen. Der Mittelfeldspieler hat nach seinem Muskelbündelriss am Montag erstmals wieder mit dem Ball trainiert. Die Rückkehr ins Mannschaftstraining Von Matthias Dersch, Florian Groeger

Großer Andrang im Dortmunder Zoo! Am Freitag fand in Brünninghausen der BVB-KidsClub-Zootag statt. Die Profis Marco Reus und Oliver Kirch schrieben fleißig Autogramme - und sind jetzt Paten zweier Kugelgürteltiere.

Schlechte Nachrichten für den BVB: Dong-Won Ji und Oliver Kirch fallen für mehrere Wochen verletzt aus. Damit fehlen beide zum Start der Bundesliga gegen Bayer 04 Leverkusen am nächsten Samstag. Die Diagnose Von Christopher Kremer

Öffentliches Training bei Borussia Dortmund am Dienstag - verbunden mit mehreren kleinen Hiobsbotschaften. Zwei Spieler fehlten bei der Einheit am Nachmittag, zwei mussten das Training wegen einer Verletzung Von Florian Groeger

In der vergangenen Saison ist Oliver Kirch der Durchstarter bei Borussia Dortmund gewesen. Zunächst viele Monate nur Edelreservist, machte der 31-Jährige in der Champions League gegen Real Madrid das Von Florian Groeger

Oliver Kirch wird für seine starken Leistungen in den vergangenen Wochen belohnt: Am Montag hat der BVB den auslaufenden Vertrag mit dem 31-Jährigen bis zum 30. Juni 2016 verlängert. "Das ist mein Verein, Von Matthias Dersch, Florian Groeger, Michael Nickel

Heimspiel gegen Hoffenheim

Ohne Kirch: Dem BVB gehen die Sechser aus

Borussia Dortmund gehen vor dem letzten Heimspiel der Saison die Sechser aus. Neben Sven Bender und Sebastian Kehl fällt gegen 1899 Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr) auch Oliver Kirch aus. Zwei Spieler Von Matthias Dersch

Mit Erik Durm (Zerrung), aber ohne Oliver Kirch (Rachenentzündung) haben die Profis von Borussia Dortmund am Donnerstagnachmittag ihre Trainingseinheit in Brackel absolviert. Durm machte Teile des Programms Von Florian Groeger

Öffentliche Trainingseinheit

Rund 500 BVB-Fans kommen nach Brackel

Mit einer Doppel-Einheit haben die Profis des BVB am Dienstag die Vorbereitung auf das letzte Bundesliga-Spiel bei Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr) begonnen. Zur offiziellen Einheit am Nachmittag kamen Von Florian Groeger

Vor dem Spiel in Berlin (Samstag, 15.30 Uhr) entspannt sich bei Borussia Dortmund die Personallage. Am Mittwochnachmittag sind Oliver Kirch (Infekt) und Sebastian Kehl (Muskelfaserriss) wieder ins Mannschaftstraining Von Florian Groeger

Oliver Kirch war zum Spaßen aufgelegt. Einen Drei-Jahres-Vertrag habe ihm Sportdirektor Michael Zorc schon vorgelegt, meinte der Mann grinsend, der bei Borussia Dortmund 18 Monate lang ein Schattendasein Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund hat am Samstagabend auch die schwere Auswärtsprüfung bei Bayer Leverkusen bestanden. In einem gutklassigen NRW-Duell trennte sich der BVB von der Werkself 2:2 (2:2). Die Dortmunder Treffer Von Dirk Krampe

Er ist der BVB-Durchstarter der letzten Wochen - Oliver Kirch (31) hat in der Champions League gegen Real Madrid das "Spiel seines Lebens" bestritten. Über die Partie und die anstehenden Vertragsverhandlungen Von Florian Groeger

Vom Abstellgleis mitten hinein in den zweiten Karriere-Frühling: Die Geschichte des Oliver Kirch ist mit außergewöhnlich wohl nur unzureichend beschrieben. Niemand in Dortmund hatte den 31-Jährige vor Von Matthias Dersch

Der BVB darf erneut mit den Champions-League-Millionen planen: Durch einen hochverdienten 4:2 (2:1)-Heimsieg über Mainz 05 sicherte sich Borussia Dortmund die vierte Teilnahme an der Königsklasse in Serie. Von Matthias Dersch

Lange musste Oliver Kirch auf diesen Tag warten. Gegen Hannover stand der defensive Mittelfeldspieler erstmals seit dem 27. April 2013 - 2:1-Sieg in Düsseldorf - in einer Bundesliga-Partie wieder in Dortmunder Startelf. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund geht mit einem Erfolgserlebnis in das 144. Revierderby (Dienstag, 20 Uhr) gegen den FC Schalke 04. Bei Hannover 96 siegte der BVB am Samstag trotz behäbiger erster 45 Minuten mit 3:0 Von Matthias Dersch

Das treffende Begrüßungsgeschenk für den Neuen überreichteam Montagnachmittag Oliver Kirch. Im Spiel "Jung gegen Alt" verpasste Kirch Milos Jojic (21) einen lupenreinen Beinschuss. Willkommen in der Bundesliga! Von Dirk Krampe