Optimismus

Optimismus

In Texas scheint seit Mittwoch wieder die Sonne. Sie hellt auch in Stadtlohn einige besorgte Mienen wieder auf. Jetzt ist klar: Das nagelneue Lichtgitter-Zweigwerk in Houston hat die größte Naturkatastrophe, Von Stefan Grothues

Auch wenn die Veranstalter mit dem Wetter zu kämpfen hatten: Das Programm des 21. Pannekaukenfests hat am Samstag und Sonntag für gute Stimmung auf dem Schwerter Marktplatz gesorgt. Ein Grund dafür: das bunte Programm. Von Heiko Mühlbauer

Beim Spitzenreiter VfB Hüls geben die Bezirksliga-Fußballer des SC Blau-Weiß Wulfen an diesem Sonntag ihre Visitenkarte ab. Von Andreas Leistner

Das 3:11 in Sennestadt war die heftigste Niederlage, die Stephan Kleine in der Futsalzeit der Holzpfosten erlebt hat. Am Samstag wollen die Schwerter gegen den Wuppertaler SV zurück in die Erfolgsspur finden. Von Jörg Krause

Seit 20 Jahren gibt es Markttreff im Bürgerhaus in Brambauer, seit zig Jahren ist dort auch der verwahrloste Kiosk an der Brechtener Straße ein Thema. Der Schandfleck stört dort viele und alle sind sich Von Torsten Storks

Meister oder einstelliger Tabellenplatz?

Bundesliga-Start: So tippen die Olfener Fanclubs

In Olfen bereiten sich auch die Bundesliga-Fanclubs auf den Start der Saison vor. Wir haben Vorstandsmitglieder der Fanclubs von Borussia Mönchengladbach, vom 1.FC Köln, von Borussia Dortmund, vom FC Von Arndt Brede

Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt – einen Tag nach Herbstanfang? Bei der Stadtverwaltung und den Schaustellern auf jeden Fall. Nach viel Kritik gibt es nun neue Ansätze. Einheitlicher, schöner, heller Von Britta Linnhoff

Schon lange wird in Selm über die Kreuzung Cappenberger Damm / Werner Straße / Selmer Landstraße diskutiert - nun soll der geforderte Kreisverkehr endlich gebaut werden. Auf der Prioritätenliste von Straßen Von Sylvia vom Hofe

Nach dem Stolperstart in der Vorwoche gibt es Entwarnung: Bei der zweiten Baustellenbesprechung an der Bonenstraße in Werne waren am Donnerstag alle Beteiligten optimistisch. Trotz Spundwand und Dauerregen Von Vanessa Trinkwald

Bisher gibt es in Lünen keine Hochschulen und Forschungsinstitute - anders, als in vielen anderen Städten im Ruhrgebiet. Der Wirtschaftsförderer will diese Problematik nun angehen und steht bereits in Von Beate Rottgardt

Erst zwei Tage Dauerregen. Dann ein Wasser-Durchbruch. Die Sanierung in der Werner Innenstadt hat einen Stolper-Start hingelegt. Teile der verlegten Wasserleitungen sind gar nicht in den Plänen eingezeichnet. Von Jörg Heckenkamp

Am Mittwoch soll er verkündet werden, der Wechsel von Benedikt Höwedes zu Juventus Turin. Nach Informationen dieser Redaktion besteht zwischen beiden Vereinen eine grundsätzliche Einigung. „Bene kann

Seit Donnerstag: "Der Wein und der Wind"

Menschen-Kino zwischen Winzerkunde und Gelassenheit

Nach dem Tod des Vaters müssen die Kinder Jean, Juliette und Jérémie das Weingut bewirtschaften. Das geht nicht ganz ohne Reibereien. Cédric Klapischs „Der Wein und der Wind“ spielt im Burgund und träufelt Von Kai-Uwe Brinkmann

Seinen Urlaub hat Naldo nicht nur dazu genutzt, um mit der Familie auszuspannen, sondern auch der Fußball spielte eine Rolle. Weniger, was Aktivitäten mit dem Ball betrifft, sondern mehr gedanklich als

Den Saisonstart hatte sich Fußball-Zweitligist VfL Bochum anders vorgestellt. Nur ein Punkt aus zwei Partien hat die Euphorie ins Stocken geraten lassen. Zwar war beim 1:1 in Duisburg eine Steigerung Von Ralf Rudzynski

Hubertus Steiner hat es gut getroffen. Im Büro des Schulleiters der Werner Marga-Spiegel-Schule zeigt das Thermometer am Dienstag 29 Grad an. „Und mein Raum gilt als kühl“, sagt Steiner. Auch weiterhin Von Silas Schefers

Der Bedarf an neuen Kindergartenplätzen in Dortmund ist groß. Auch im Westen unserer Stadt sind neue Kitas in Planung. Während in Kirchlinde an der Bockenfelder Straße bereits die erste Etage steht, ruhen Von Beate Dönnewald

Die Himmelfahrtskirmes Lünen findet wieder seit Donnerstag auf dem Parkplatz des Hilpert-Theaters und in der Innenstadt statt. Das Wetter war zum Auftakt gut. Die Vorhersagen für das Wochenende sind mit

Pizza und Pasta soll es bald in der Systemgastronomie L‘Osteria an der Grutholzallee in Castrop-Rauxel geben. Noch im Januar war die zuständige Firma optimistisch, Ende April eröffnen zu können. Der Eröffnungstermin Von Ann-Kathrin Gumpert

Jetzt entscheidet es sich: Die Deutsche Glasfaser ist optimistisch, die 40-Prozent-Hürde in Haltern-Mitte nehmen zu können. „Wenn es die Innenstadt schaffen sollte, tut sich sogar für einige noch nicht Von Elisabeth Schrief