Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Oratorien

Oratorien

Jede Tradition fängt einmal klein an. Bei den Bochumer Symphonikern und dem Jugendkonzertchor der Dortmunder Chorakademie allerdings mit einem Riesenerfolg an der Kasse. Innerhalb von drei Tagen waren Von Julia Gaß

Die Geschichte der Schöpfung ist die Ur-Erzählung schlechthin in der Bibel. Mit dem Oratorium "...und dann war Licht" aus der Feder von Thomas Gabriel fiel am Freitagabend ein neues Licht auf das Buch Genesis.

Festival "Klangvokal"

Nabuccos sinnliche Pracht

Das Dortmunder Musikfestival "Klangvokal" ist ein Festival der Entdeckungen. In diesem Jahr unter dem Motto "Grenzenlos". Eröffnet wurde es am Freitag mit dem Oratorium "Nabucco" von Michelangelo Falvetti, Von Julia Gaß

271 Chorsänger und 125 Musiker saßen bei der Uraufführung von Mendelssohns Oratorium "Elias" vor 170 Jahren auf der Bühne. Es geht auch mit einem Viertel, und vielleicht wird die Musik erst dann richtig spannend. Von Julia Gaß

"Ein wunderbares Oratorium", "die Musik ist unglaublich schön": Philippe Herreweghe schwärmte am Sonntag in der Essener Philharmonie in höchsten Tönen von Schumanns selten gespielter Komposition "Das Von Klaus Stübler

Aktueller geht es kaum: Am Samstagabend startete das Aalto-Theater Essen mit "The Greek Passion" (Die griechische Passion) von Bohuslav Martinu, einer Oper über Flüchtlinge, in die neue Saison. Von Klaus Stübler

Es ist ein Projekt der tausend Stimmen. 30 kommen aus Haltern. Wenn das Pop-Oratorium „Luther“ am 31. Oktober in Dortmund Premiere feiert, sind die Sänger des Hullerner Chores „Aufwind“ mit dabei. Von Silvia Wiethoff

Mit acht Opernpremieren, darunter zwei Uraufführungen, ist der Spielplan im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen in der Saison 2015/16 gewohnt sehr umfangreich. Das Ballett zeigt außerdem drei neue Von Julia Gaß

Nach dem "Elias" von Mendelssohn und den "Jahreszeiten" von Haydn hat die Dortmunder Oper am Samstag mit Händels "Saul" ein weiteres Oratorium szenisch auf die Bühne gebracht. Allerdings ist das Händel-Werk Von Julia Gaß

Die Aufführung des Pop-Oratoriums "Die zehn Gebote" war ein Höhepunkt des Kulturhauptstadt-Programms. Jetzt gibt es eine Neuauflage: das Pop-Oratorium "Luther", wieder in der Dortmunder Westfalenhalle, Von Julia Gaß