Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Ordensschwestern

Ordensschwestern

Serie "Helden des Alltags"

„Herz statt Kommerz“

„Begonnen hat alles mit einer Ordensschwester, die in Südlohn die pflegenden Angehörigen unterstützte. Als diese die Aufgaben nicht mehr weiterführen konnte, entstand um 1990 im alten Trauzimmer der Gemeinde

Gebürtige Stadtlohnerin

Schwester Reintraud verstorben

Die gebürtige Stadtlohnerin Elisabeth Wolters (kl. Foto) ist verstorben. Seit 70 Jahren war die Ordensfrau als Schwester Reintraud in Peru für die Armen tätig. Am 2. Mai verstarb sie nach längerer Krankheit.

Es geht los: Die Kapelle im Werner Christophorus-Krankenhaus ist kaum wiederzuerkennen. Wo noch vor kurzem braune Kirchenbänke standen, herrscht jetzt gähnende Leere. Alles muss raus für die Umbauarbeiten. Von Sylvia vom Hofe

Aller guten Dinge sind fünf. Das gilt zumindest im Henricus-Stift in Südlohn, wo seit einer Woche wieder fünf Ordensschwestern für die Bewohner da sind. Der Neuzugang heißt Schwester Ulrike und sie fühlt Von Sylvia Schemmann