Ottenstein

Ottenstein

Gute Nachrichten haben Marianne Jessing aus der Ottensteiner Partnergemeinde Bulenga-Chaggu in Ghana erreicht. Krankheiten wie die Bilharziose und die Guineawurm-Erkrankung sind dort weitgehend besiegt. Von Anna-Lena Haget

Großbaustelle Karpaten

Viel zu tun auf 5000 Quadratmetern

Hermann Niemeiers Handy klingelt. Das tut es im Moment oft. "Gerade läuft die heiße Phase", sagt er, legt auf und telefoniert schon wieder mit dem Nächsten. Der Veranstalter des Zeltmusikfestivals Karpaten Von Stephan Teine

Der Ball ist rund und verbindet Menschen über alle Grenzen hinweg. Der FC Ottenstein lebt Integration von Flüchtlingen vor - ganz praktisch auf dem Platz. Von Anna-Lena Haget

Gala-Büttabend der Burggeister

Burgschwalben entfachen Jubelstürme

Eine große Überraschungstüte haben die Burggeister bei ihrem ersten Galabüttabend ausgeschüttet. Nicht nur das Narrenvolk staunte Bauklötze: Auch Prinz Sven II. und Prinzessin Bärbel I. ließ die bombastische Von Anna-Lena Haget

Der Schrecken war groß: Gleich fünf Fahrzeuge des Löschzugs Ahaus und Ottenstein rückten am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr zur Firma Räckers in Ottenstein aus, als die Brandmeldeanlage Alarm schlug. Auf Grund

Obwohl Herbstferien sind, herrscht in der Burgschule Ottenstein Hochbetrieb. Eine Gruppe Kinder hantiert in einem Klassenraum mit einer Plasmakugel und Leuchtstoffröhren. Eine andere versucht, ein Ei Von Stephan Teine

Interview mit Verena Klümpers

Ottensteinerin im Einsatz gegen Ebola

Die Ottensteinerin Verena Klümpers (31) verbindet ihre beruflichen Interessen mit dem Wunsch, in der Ebolaforschung Menschen in Sierra Leone zu helfen. Im Interview mit Anna-Lena Haget spricht sie über Von Anna-Lena Haget

Für jede Familie ist die Einschulung eines Kindes wohl ein aufregender Tag. Bei Familie Peters aus Ottenstein haben am Donnerstag gleich drei i-Dötzchen zum ersten Mal ihren Ranzen gepackt. Von Anna-Lena Haget

Tempo 30-Zone – die großen Schilder stehen eigentlich unübersehbar an der Markemoote in Ottenstein. Doch eine Mutter beobachtet dort immer wieder, dass Autos viel zu schnell durch die Straße fahren. Sie Von Stephan Teine

Tagesmütter werden immer gefragter. Das liegt am gestiegenen Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder. Aber auch daran, dass sie eine individuelle, familiäre und flexible Betreuung anbieten, die Kindertagesstätten Von Sylvia Schemmann

Den Regenschirm statt das Holzgewehr hatten viele Schützen am Sonntag zum großen Festakt des Bürgerschützenvereins St. Georg Ottenstein geschultert. Pünktlich zu Beginn des Festmarsches öffnete der Himmel Von Anna-Lena Haget

Ein freilaufender Hund hat eine 77-jährige Radfahrerin zu Fall gebracht. Die Frau war am Dienstag gegen 9.20 Uhr mit ihrem angeleinten Pudel auf der Kettelerstraße in Richtung Pastorsmoote unterwegs.

Unter strahlend blauem Himmel wandeln Spaziergänger über verschlungene Pfade mitten im Grünen. Nebenan auf der Wiese vergnügen sich Kinder beim Fußballspiel. Und von einem Ende des Parks klingt flotter Von Anna-Lena Haget

Eine bombastische Stimmung und Tausende von Besuchern haben den traditionsreichen Tanz in den Mai beim Zeltfestival Karpaten geprägt. Junge und jung gebliebene Partygänger brachten zum letzten Mal in

Party total gab es auch am Ostersonntag beim Musikfestival Karpaten zwischen Ottenstein und Alstätte. In den acht Areas der Zeltstadt war wieder der Bär los. Tausende von Partygängern aus der gesamten

Rosenmontag in Ottenstein

77 Gruppen ziehen durch volle Straßen

So viel vorweg: Die Feste Ottenstein steht noch. Und das, obwohl tausende Narren gestern mit ihrem Prinzenpaar nach Leibeskräften an den Grundmauern gewackelt haben. Bei strahlendem Sonnenschein haben Von Stephan Teine

In Klein-Köln und der Feste halten die Narren seit Sonntag die Schlüssel zur Stadt fest in der Hand. In Wüllen und Ottenstein übergaben Stadtvertreter den Jecken die Gewalt.

Verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurden die Fahrer von zwei Fahrzeugen, die am Samstagabend in Ottenstein frontal zusammengestoßen sind.

Die Feste hat ein neues Prinzenpaar: Prinz Bernd VI. (Grobmeier) und Prinzessin Melanie II. (Wissing) führen die Ottensteiner Narren durch die Session 2014/15. Von Anna-Lena Haget

Direkt malerisch liegt das kleine Waldstückchen an einem Wirtschaftsweg nördlich von Ottenstein. Störend drängen sich nur der rund 1,60 Meter hohe Stacheldrahtzaun und die zwei toten Eulen, die sich darin Von Stephan Teine

Serie "Grill-Lust"

Rauchzeichen im Maisfeld

„Frauen kochen, was sie können – und Männer was sie wollen!“ ruft Stefan Heßeling. Es ist morgens um kurz nach sieben auf dem Hof Vöcker in der Bauerschaft Hörsteloe. Mitten in der münsterländischen Maisprärie Von Anna-Lena Haget

Am Freitagabend geht es in Rio um die Wurst. Oder ums Baguette: Deutschland gegen Frankreich. Wer zieht ins Halbfinale der Fußball-WM ein? Der Spielausgang ist völlig offen. Doch wir haben schon mit zwei

Fußballbegeisterung in Bulenga

Public Viewing auch in der Savanne

Ganz Ghana ist im Fußballfieber. Heute Abend steht das Land still, wenn das Weltmeisterschaftsspiel der „Black Stars“ gegen das deutsche Team angepfiffen wird. Und das gilt nicht nur für die ghanaische Von Stefan Grothues

In Ottenstein geht die Stadt neue Wege in der Verknüpfung von Wohnen und Arbeiten. Am Börgerdieksweg entsteht nicht nur ein neues „normales“ Wohngebiet, sondern zusätzlich auch ein Sondergebiet, in dem Von Stefan Grothues

Die Zusammenarbeit mit Niederländern gehört für das Ottensteiner Maschinenbau-Unternehmen MEM längst zum Alltag. In dieser Woche aber wurde sie gekrönt: MEM-Chef Hans-Jürgen Marx traf auf König Willem-Alexander Von Stefan Grothues

Am Rande des Fußballspiels des FC Ottensteins gegen Grün-Weiß Lünten sorgten am Sonntagnachmittag zwei brennende Autos für Aufregung. Von Stefan Grothues

Belegschaften informiert

Hülsta will 170 Stellen abbauen

Es war keine gute Nachricht, die die Geschäftsleitung des Möbelherstellers Hülsta am Montag in drei Belegschaftsversammlungen am Firmensitz in Stadtlohn und in Ottenstein zu verkünden hatte: 170 Stellen Von Thorsten Ohm

Ein 18-jähriger Autofahrer aus Ahaus ist am Freitag leicht verletzt worden, als er mit seinem PKW in den Straßengraben fuhr.

Altweiber feiern in Ottenstein

Möhnen übernehmen die Macht in der Feste

Wenn die Ottensteiner Närrinnen Altweiberfastnacht feiern, lacht entweder der Himmel, oder er weint vor Freude. Vor allen Dingen, wenn die Prinzessin auch noch ihren 30. Geburtstag feiert. Als am Donnerstag Von Anna-Lena Haget

In der Feste kennt man sich aus. Egal ob Ärztemangel auf dem Land, familienfreundliche Bundeswehr, der Abhörskandal oder Steuersünder – was zu tun ist oder wie man mit dem Skandal umgehen sollte: Man Von Anne Winter-Weckenbrock

Närrische Gala in Ottenstein

500 Lacher in vier Stunden

Feiern, bis die Feste wackelt: Mit Witz, Gesang und Akrobatik haben die Burggeister einmal mehr bewiesen, dass die Feste Ottenstein eine der Hochburgen des Karnevals im Münsterland ist. Von Anna-Lena Haget

Ghanakreis St. Georg

Ohne Lehrer keine Schüler

Ein „Geschenk“ mit Zukunft haben die Kinder von Bulenga-Chaggu in Ghana bekommen. Das Projekt „Lehrerwohnungen“, das der Ghanakreis St. Georg initiiert hatte, ist fristgerecht fertiggestellt worden, wie Von Anna-Lena Haget

Preis für Ottensteiner Firma

Minister zeichnet Holzbau Terhalle aus

Holz und viel Glas statt Stein und Beton - darauf setzt das mittelständische Unternehmen Terhalle Holzbau. Auf der Messe „Deubaukom“ in Essen hat Firmengründer Josef Terhalle für innovative Impulse den Von Anna-Lena Haget

Die jungen Narren haben am Sonntag beim Kinderbüttnachmittag auf der Feste Karneval gefeiert. Das Kinderprinzenpaar Fabian und Clara begrüßte das Narrenvolk und verfolgte zusammen mit dem Kinderelferrat

Bei einem Glatteisunfall ist am Freitagmorgen eine 19-jährige PKW-Fahrerin aus Ottenstein schwer verletzt worden. Ihr Auto hatte sich mehrfach überschlagen.

Fast ihr halbes Leben hat Ida Nabbefeld an der Burgschule verbracht. Nach über 29 Jahren nimmt die Rektorin nun Abschied. Die bunte Abschiedsfeier für die beliebte Pädagogin gestalteten Kinder und Kollegen Von Anna-Lena Haget

Zwei Fälle

Autos aufgebrochen

Die Polizei meldet zwei Autoaufbrüche, die sich in der Nacht zu Samstag in Ottenstein ereignet haben. Die unbekannten Täter erbeuteten elektronische Gräte und Geld.

In der kamingewärmten Stube vom Haus Hoppe in Ottenstein war sich die Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ einig: Auch in der kommenden EU-Förderperiode