Paris

Paris

Ein Jahr nach dem Anschlag auf das Satiremagazin Charlie Hebdo in Paris, erscheint die Dokumentation "Je suis Charlie" in den Kinos. Daniel und Emmanuel Leconte lassen darin Überlebende, Opfer und Pholisophen

Eigentlich sollte der Hochgeschwindigkeitszug Thalys ab dem 13. Dezember dieses Jahres Dortmund mit Paris und Brüssel verbinden. Doch wegen des Stellwerkbrandes in Mülheim musste der Starttermin der Strecke

Gedenkfeier am Westwall

"Dieser Volkstrauertag ist anders"

Das Wetter am Sonntag (15. November) spiegelte die Traurigkeit wider, die durch die katastrophalen Ereignisse von Freitagnacht in Paris ausgelöst wurde. Auch bei Dorstens Bürgern verursachten die Terroranschläge Von Lydia Klehn-Dressler

Die Anschläge in Paris haben die ganze Welt erschüttert. Auch in Deutschland sind die Auswirkungen der tragischen Ereignisse zu spüren. Überall trauern Menschen, legen Blumen und Kerzen nieder. Das Gymnasium Von Paul Klur

Ob Fahrradtour, Lobpreisgottesdienst oder Kunstausstellung: Am verlängerten Pfingstwochenende steht in der Stadt Bochum einiges auf dem Programm.

Wenn Heimatforscher Hermann Terhörst seine Alben und Ordner öffnet, purzeln packende Heimatgeschichten nur so heraus. Eine der spannendsten ist die von Georg Pallox und Hubert Schwietering, die vor 90 Von Stefan Grothues

Es war einmal: Der Sohn kleiner Leute aus Danzig. Er überlebte den Weltkrieg knapp, studierte Kunst, schrieb in Paris den Welterfolg „Die Blechtrommel“ und erhielt den Nobelpreis. Am Montag starb der

Vom Nordkap über Flensburg, Münster, Dortmund und Trier weiter nach Paris, bis zur UN-Klimakonferenz: Daher führt im Oktober 2015 ein ökumenischer Pilgerweg. Wir zeigen eine Karte mit einige Punkte in

Nach ihrem Abitur ging Marie Mittelberg-Kind von Castrop-Rauxel nach Paris. Dort produzierte sie ihren ersten selbst geschriebenen Song "Chasing Dreams". Wir haben die 18-Jährige zum Interview getroffen