Partymeile Südring/ Mit Karte

SparkassenGiro

BOCHUM 200 Mini-Radler beim KNAX-Rennen, 2000 beim Jedermann-Giro und mehr als 200 000 Besucher: Auch in diesem Jahr ist beim SparkassenGiro Volksfest-Stimmung garantiert. Dafür sorgt auch das umfangreiche Rahmenprogramm.

von Von Daniel Maiß

, 31.07.2009, 17:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sparkassen-Mitarbeiter Jürgen Dieberg präsentiert das offizielle Giro-Shirt.

Sparkassen-Mitarbeiter Jürgen Dieberg präsentiert das offizielle Giro-Shirt.

"Der Südring wird zur Party-Meile", verspricht Mit-Organisator Mark Claußmeyer. Insgesamt 45 Aussteller sorgen dafür, dass kein Radsport-Fan hungrig oder durstig bleibt. Zudem können sich die Besucher an verschiedenen Ständen über die Neuerungen im Radsport-Bereich informieren.

Cover-Bands

Auf der Bühne gibt es ordentlich was auf die Ohren: Bei den beiden Live-Cover-Bands "Audio 80" und "Dirty Diana" ist gute Stimmung programmiert. Den Samstag beschließt ein spektakuläres Höhen-Feuerwerk am Dr.-Ruer-Platz.

Fürs Auge ist aber noch mehr dabei. Cheerleading ist angesagt, die "Sweet Hearts" von TuSEM Essen und "Goldfire" aus Düsseldorf lassen auf der Bühne die Pompons fliegen. Dazu gesellen sich die Tänzer des heimischen TTC Rot-Weiß-Silber Bochum.Didi und Dodo kommen zu Besuch

Die kleinen Besucher können sich auf Didi und Dodo, die Comic-Helden aus dem KNAX-Dorf, freuen oder sich an beiden Giro-Tagen auf der Hüpfburg austoben. Lustig wird es, wenn Clown Zimbo sein Unwesen treibt. "Der gehört ja mittlerweile schon fast zum Inventar", erklärt Sparkassen-Mitarbeiter Jürgen Dieberg.

Aber nicht nur am Südring ist Party angesagt. In Stiepel, in Wiemelhausen, am Schauspielhaus und an vielen anderen Strecken-Abschnitten rüsten sich die Radsport-Begeisterten für eine große Sause.

Preis für die beste Fete

Grillfleisch, Kuchen, Tische am Straßenrand, Sofas auf dem Grünstreifen - die Bochumer feiern jedes Jahr gebührend ihren Giro. "Die tollste Fete wird prämiert", verspricht Dieberg. Ein Kasten Bier und ein umfangreiches Party-Set winken den "Party-Königen". Aber auch die anderen Bochumer müssen nicht leer ausgehen. Am Sonntag um 13 Uhr startet die große Werbe-Kolonne und bringt insgesamt 60 000 kleine Geschenke unter die Leute.

Ganz neu ist die "Sparkassen-Smart-Parade". Dabei werden 40 der kleinen Flitzer auf den Rundkurs gehen. Für jeden Geschmack ist also etwas dabei.

Die Streckenführung:

Giro 2009 auf einer größeren Karte anzeigen