Peter Stöger

Peter Stöger

Hans-Joachim Watzke geht mit Vorfreude in die Saison 18/19. Am Rande des Testspiels in Wien sprach Dortmunds Geschäftsführer über Lucien Favre, Peter Stöger und die deutsche Nationalmannschaft. Von Dirk Krampe

Lucien Favre wird neuer BVB-Trainer

Schweizer unterschreibt bei Borussia Dortmund bis 2020

Der BVB löst das Trainerrätsel endlich offiziell auf: Lucien Favre folgt auf Peter Stöger. Der Schweizer unterschreibt in Dortmund einen Vertrag bis 2020. Favre gilt als großer Taktiker - und mitunter Von Tobias Jöhren, Florian Groeger

Mit drei Stunden Verspätung geht es für den Borussia Dortmund Richtung Los Angeles. Mit an Bord ist auch Mario Götze. Für Peter Stöger ist es die letzte BVB-Dienstreise - sein Nachfolger steht bereit. Von Florian Groeger

Beim Benefizturnier des SC Westfalia Herne blamiert sich Borussia Dortmund nach Kräften. Gegen den Oberligisten Westfalia gibt es ein 0:1, gegen Wanne-Eickel ein schmeichelhaftes 4:1. Peter Stöger wahrt Von Dirk Krampe

„Alles auf Null“ lautet das BVB-Motto nach der mehr als glücklichen Qualifikation für die Champions League. Sportdirektor Michael Zorc kündigt auf Anfrage an, der Verein werde die Disziplin wieder in Von Dirk Krampe

BVB-Trainer Peter Stöger verkündet seinen Abschied. In der halbjährigen Mission bei den Schwarzgelben hat er die Vorgaben erfüllt. Trotzdem ist seine Ehe mit dem Klub gescheitert. Von Jürgen Koers

Was seit vielen Wochen ein offenes Geheimnis ist, wurde jetzt endlich offiziell bestätigt: Die Zusammenarbeit zwischen Peter Stöger und dem BVB endet am 30. Juni. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund vor dem Saisonfinale

Gute BVB-Ausgangslage trotz personeller Probleme

Viele Störfaktoren beeinträchtigen den BVB im Saisonfinale. Nun fällt auch noch der zweite Innenverteidiger aus. Die Ausgangslage ist dennoch gut. Von Jürgen Koers

Neue Sorgen bei Borussia Dortmund: Innenverteidiger Ömer Toprak wird beim finalen Bundesliga-Spiel am Samstag gegen Hoffenheim vermutlich ausfallen. Das stürzt den BVB in große Probleme bei der Besetzung der Abwehrkette. Von Jürgen Koers

Die Anzeichen verdichten sich, dass der BVB den Neubeginn ohne Peter Stöger vollziehen wird. Sebastian Rode äußert sich zur Trainerfrage bei „Sky“ mit klaren Worten - und kritisiert die Vereinsführung Von Florian Groeger

Borussia Dortmunds Auftritt im letzten Saison-Heimspiel gegen Mainz macht sprachlos. Das Verhältnis zwischen Fans und Mannschaft ist extrem angespannt. Und nun droht gegen Hoffenheim das Horrorszenario. Von Dirk Krampe

Der BVB steht unmittelbar vor dem Einzug in die Champions League. Dann wäre die Mission von Coach Peter Stöger erfüllt. Der Nachfolger ist auserkoren. Von Jürgen Koers

Sicheres Kombinationsspiel setzt den Gegner unter Druck und erspart lästige Abwehrarbeit. Drei Gründe, warum Borussia Dortmund wieder ansehnlicheren Fußball spielt. Von Jürgen Koers

2000 Fans beim öffentlichen Training

BVB-Duo pausiert - Weidenfeller bekommt Belohnung

Der BVB kann im Saisonendspurt personell weiter aus dem Vollen schöpfen. Zwei Stammspieler lassen die öffentliche Einheit am Mai-Feiertag zwar aus, dürften aber bis Samstag spielbereit sein. Auf die Belohnung Von Jürgen Koers

Borussia Dortmunds spielerische Steigerung auch beim 1:1 bei Werder Bremen stützt die Arbeit von BVB-Trainer Peter Stöger. Zur Trainerfrage äußert sich die Vereinsführung aber auch weiterhin nicht. Von Dirk Krampe

Weigl zeigt sich formverbessert beim BVB

Nach erster Krise: Aus dem Schatten zurück ins Licht

Die Schattenseiten des Geschäfts hatte Julian Weigl noch gar nicht kennengelernt. Am Ende eines schwierigen Jahres zeigt die Kurve nun wieder nach oben. Dabei half auch die Systemumstellung des Trainers. Von Dirk Krampe

Auf der Zielgeraden der Saison bekommt Borussia Dortmund nun auch spielerisch die Kurve. Die Punktausbeute seit dem Trainerwechsel zu Peter Stöger war ohnehin ordentlich, nun ist es auch der Fußball wieder. Von Dirk Krampe

Das Kopfschütteln über Borussia Dortmund hält auch nach dem 4:0 gegen Bayer Leverkusen an. Diese Mannschaft gibt fortwährend Rätsel auf. Es ist beinahe unmöglich vorherzusagen, welches Gesicht sie zeigen wird. Von Dirk Krampe

Furioser BVB-Auftritt gegen Leverkusen

Beeindruckendes 4:0 gegen Bayer - Stöger setzt Zeichen

Borussia Dortmund liefert mit dem furiosen 4:0 (1:0) gegen Bayer Leverkusen ein eindrucksvolles Statement im Kampf um die direkte Qualifikation zur Champions League ab. Trainer Peter Stöger setzt ein Von Dirk Krampe

BVB-Paukenschlag vor Leverkusen-Spiel

Stöger wirft Kapitän Marcel Schmelzer aus dem Kader

Paukenschlag vor dem wichtigen BVB-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen: Kapitän Marcel Schmelzer fliegt für die Partie gegen die Werkself aus der Mannschaft und taucht auch im 18er-Kader nicht auf. Verletzt Von Dirk Krampe

Nach dem 0:2 im Derby hat Borussia Dortmund die Vorbereitung auf die wichtige Heimpartie gegen Bayer Leverkusen aufgenommen. Gleichzeitig steht die Zukunft von Trainer Peter Stöger weiter im Fokus. Von Dirk Krampe

Batshuayi fehlt dem BVB bis Saisonende

Verletzung am Sprunggelenk - WM-Einsätze aber möglich

Im Saisonendspurt muss Borussia Dortmund wie befürchtet auf Michy Batshuayi. verzichten. Der Belgier verletzte sich am Sonntag im Revierderby am Sprunggelenk. Der anfängliche Verdacht einer Fraktur bestätigte sich nicht. Von Dirk Krampe

Die Risse im BVB-Gebilde sind unübersehbar. 0:6 in München - und das war noch schmeichelhaft. Borussia Dortmund wirkt wie eine fußballerische Ruine, deren glanz- und prachtvolle Zeit lange und weit zurückliegt. Eine Von Tobias Jöhren

BVB-Trainerdiskussion neu entfacht

Nicht-Leistung drängt zu konsequentem Handeln

Nach dem 0:6 in München ringen Borussia Dortmunds Profis um die passenden Worte. Die nächste Nicht-Leistung des BVB desillusioniert auch den Trainer. Peter Stöger sieht seine wiederholten Warnungen bestätigt. Von Dirk Krampe

0:6 wird Stögers Position ankratzen

Kommentar: BVB-Team in einem erschreckenden Zustand

Ein 0:6 beim FC Bayern, mit einem 0:5 schon zur Pause, das ist eines Klubs wie Borussia Dortmund unwürdig. Ein nicht zu tolerierendes Totalverweigern. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund legt beim „Topspiel“ in München eine peinliche Vorstellung hin und toppt so noch manche unterirdische Darbietung in dieser Saison. Beim 0:6 (0:5) ist der BVB nicht mehr als ein Mitleid Von Dirk Krampe

Reus-Einsatz gegen Bayern unwahrscheinlich

Stöger sieht Fortschritte bei Yarmolenko und Kagawa

Vier Tage noch bis zum Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Vier Tage noch für Marco Reus, sich nach überstandenen muskulären Problemen spielfit zu melden. BVB-Trainer Von Jürgen Koers

Jörg Heinrich arbeitet seit Dezember im Trainerteam von Peter Stöger. Ein Traum ist für den ehemaligen BVB-Profi dadurch nicht wahr geworden. Auch eine Tendenz, wie es ab Sommer weitergeht, gibt es noch nicht. Von Tobias Jöhren

Österreichische Premiere bei "19.09 Uhr - der schwarzgelbe Talk". BVB-Trainer Peter Stöger spricht im Lensing-Carrée über die schwierige Dortmunder Saison, seine Zukunft und die "Stöger-Tabelle". Von Florian Groeger

Stöger übt deutliche Kritik an Götze

BVB-Trainer geht mit seiner Mannschaft hart ins Gericht

Häufig hat sich Peter Stöger nach enttäuschenden Auftritten des BVB vor die Spieler gestellt. Nach dem Achtelfinal-Aus in Salzburg aber geht der Trainer mit seiner Mannschaft hart ins Gericht. Es trifft Von Dirk Krampe

BVB enttäuscht in allen Bereichen

Hochbezahlter Kader benötigt eine Generalüberholung

Der BVB gibt in beiden Europa-League-Spielen gegen den FC Salzburg ein erschreckendes Bild ab. Die Zweifel an Trainer Peter Stöger wachsen, der Kader ist den hohen Anforderungen nicht gewachsen. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Peter Stöger steht vor seiner schwierigsten Aufgabe: Nach dem 1:2 im Hinspiel benötigt Borussia Dortmund am Donnerstag (21.05 Uhr) im Achtelfinal-Rückspiel einen Sieg und muss dabei mindestens zwei Tore schießen. Von Dirk Krampe

Joker Batshuayi erlöst wankenden BVB

Dortmund blickt nach 3:2 mit Zuversicht Richtung Salzburg

Beim BVB herrscht nach dem Last-Minute-Sieg gegen Frankfurt Erleichterung. Zeit zum Genießen bleibt aber kaum. Zu wichtig ist das Europa-League-Rückspiel beim FC Salzburg (Donnerstag, 21.05 Uhr). Von Florian Groeger

Stöger bleibt trotz Sieg Realist

Kommentar: BVB-Trainer steht vor kniffliger Aufgabe

Der BVB fährt einen euphorisierenden Sieg gegen Frankfurt ein. Das Zustandekommen ist aber mehr als glücklich. Trainer Peter Stöger erwartet weitere holprige Wochen. Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

Erstmals seit Mitte Dezember verliert der BVB wieder ein Pflichtspiel. Das 1:2 gegen Salzburg lässt Trainer und Fans ratlos zurück. Die Hoffnung fürs Rückspiel will Peter Stöger aber noch nicht aufgeben. Von Jürgen Koers

Was passiert mit Reus, Stöger und Batshuayi?

BVB geht mit personellen Fragezeichen in den Endspurt

Noch neun Spiele in der Fußball-Bundesliga. Plus minimum zwei Europapokal-Partien. Borussia Dortmund biegt in die heiße Phase dieser wendungsreichen Spielzeit 2017/18 ein. Neben den Spielen im Drei-Tages-Rhythmus Von Jürgen Koers

Guerreiro ist zurück im BVB-Training

Salzburg im Fokus - Trio tritt am Montag kürzer

Ohne ein Trio nimmt der BVB die Vorbereitung auf das Europa-League-Spiel gegen Salzburg (Donnerstag, 19 Uhr) auf. Wieder auf dem Trainingsplatz steht am Montag hingegen Raphael Guerreiro. Von Florian Groeger

Was passiert auf der BVB-Torhüterposition?

Knifflige Entscheidung in der Personalie Roman Bürki

Das bevorstehende Karriere-Ende von Roman Weidenfeller bringt Borussia Dortmund in der Personalie Roman Bürki in eine knifflige Situation: Der BVB steht vor der Frage, welchen Typ Torhüter man holen soll. 

Nach acht Monaten Zwangspause meldet sich Marco Reus mit herausragenden Leistungen und drei Toren zurück. Auch in Leipzig macht der Mittelfeldspieler den Unterschied. Trainer Peter Stöger mahnt zur Vorsicht.

Batshuayi will gegen Leipzig wieder treffen

BVB-Neuzugang erklärt Haarexperiment für gescheitert

Nach einem furiosen Start beim BVB wartet Michy Batshuayi seit drei Partien auf einen Treffer. Gegen Leipzig will der Belgier diese Serie beenden - zuvor erklärt er sein Haarexperiment für gescheitert. Von Tobias Jöhren

BVB: Stöger richtet Blick auf Leipzig

Dortmunds Trainer erläutert seine deutliche Team-Kritik

Ungewohnt deutliche Kritik äußert Peter Stöger nach dem enttäuschenden 1:1 gegen Augsburg. Viel Diskussionsbedarf, so der BVB-Trainer am Mittwoch, hätte es in den Tagen danach aber nicht gegeben. Der Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund entwickelt sich fußballerisch nicht weiter. Nach der dritten enttäuschenden Leistung binnen acht Tagen kritisiert Trainer Peter Stöger erneut seine Mannschaft. Von Jürgen Koers

Pünktlich zur entscheiden Sasionphase nähert sich Mario Götze seiner Bestform. Trainer Peter Stöger lobt den BVB-Mittelfeldspieler vor dem Heimspiel gegen Augsburg (Montag, 20.30 Uhr) in den höchsten Tönen.  Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund hat einen guten Lauf bei den Ergebnissen, doch vom stilprägenden BVB-Fußball ist kaum noch etwas zu erkennen. Der Trainer übt Kritik an seiner Mannschaft. Wann sind Lösungen zu sehen? Von Jürgen Koers

Bergamo in den Knochen, Augsburg vor der Brust, Salzburg im Hinterkopf. Es geht Schlag auf Schlag bei Borussia Dortmund. Mittendrin: Peter Stöger. Der BVB-Trainer eilt von Erfolg zu Erfolg - die Spielweise Von Dirk Krampe

Götze sieht Verbesserungsbedarf

BVB verhindert mit Ach und Krach das Aus in Europa

Borussia Dortmund steht zum sechsten Mal in Serie im Achtelfinale eines europäischen Klubwettbewerbs. Selten hat er dazu so viel Glück benötigt wie im Sechzehntelfinale gegen Atalanta Bergamo. Das Beste Von Jürgen Koers

Beim öffentlichen Training am Tag nach dem Kraftakt gegen Bergamo bleibt der Ball zwar außen vor - die Fans kommen dennoch auf ihre Kosten. Die neue Attraktion des BVB heißt Michy Batshuayi.  Von Florian Groeger

BVB vor schwerem Auswärtsspiel in Gladbach

Stöger: Sind in kleinen Schritten auf dem richtigen Weg

Peter Stöger hätte nichts gegen einen entspannten Abend im Gladbacher Borussia Park, fürchtet aber, „dass darauf wohl nichts wird.“ Vor dem schweren Auswärtsspiel am Sonntag sprach Borussia Dortmunds Von Dirk Krampe

Der BVB zittert sich im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League gegen Bergamo zu einem 3:2-Sieg. Trainer Peter Stöger ist trotz erneuter Patzer in der Defensive positiv gestimmt. Von Dirk Krampe

Vor der ersten Englischen Woche des Jahres gibt es beim BVB neue personelle Sorgen. Gegen Bergamo (Donnerstag, 19 Uhr) droht der Ausfall zwei wichtiger Akteure. Es gibt aber auch positive Meldungen.  Von Dirk Krampe

Fußballerisch ist das 2:0 des BVB gegen den Hamburger SV ein Rückschritt. Doch derzeit zählen die nackten Resultate. Hoffnung auf konstante Steigerung im weiteren Saisonverlauf gibt ein Trio. Von Dirk Krampe

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat einen Verbleib von Trainer Peter Stöger bei Borussia Dortmund über den kommenden Sommer hinaus in Aussicht gestellt.

Die Rückrunde nimmt für den BVB Fahrt auf, die ersten beiden Englischen Wochen stehen an. Während die Rückkehr von Marco Reus kurz bevor steht, befasst sich Peter Stöger mit einem Systemwechsel. Von Florian Groeger

BVB-Coach Peter Stöger hatte ursprünglich nicht vor, Fußballlehrer zu werden. Doch irgendwann hat ein Sinneswandel beim Österreicher stattgefunden. Was ihn doch dazu bewegt hat, eine Mannschaft zu trainieren, Von Tobias Jöhren

Michy Batshuayi erzielt bei seinem Debüt zwei Treffer. Am Ende steht ein 3:2-Sieg für den BVB bei Peter Stögers Rückkehr nach Köln. Es ist der erste Sieg im neuen Fußballjahr. Von Tobias Jöhren

Dortmunds Trainer Peter Stöger kehrt zwei Monate nach seinem Aus beim 1. FC Köln zurück ins Müngersdorfer Stadion. Das große Gefühlskino bleibt aus. Von Tobias Jöhren

Das enttäuschende 2:2 gegen den SC Freiburg zeigt die erschreckende Vielzahl an Mängeln beim BVB. Nach dem dritten Remis in der Rückrunde droht das Saisonziel aus den Augen zu geraten. Es rumort beim BVB. Von Dirk Krampe

Ein wechselwilliger Torjäger, Zoff mit den Fans und ein dürftiges Punktekonto - der BVB findet auch unter Peter Stöger nicht zurück auf Erfolgskurs. Zumindest die Störgeräusche um Pierre-Emerick Aubameyang

Am Montag und Dienstag hat Peter Stöger seine Spieler in durchaus intensiven Einheiten über den Trainingsplatz gescheucht. Deshalb ließ es der BVB-Trainer am Mittwoch etwas ruhiger angehen. Dennoch: Die Von Thimo Mallon

Die Querelen um Pierre-Emerick Aubameyang haben Alexander Isak beim BVB deutlich näher an die erste Elf gespült. In den Rückrundenspielen kommt der Schwede in beiden Partien zum Einsatz. Der Youngster Von Dirk Krampe

Marco Reus fehlt beim BVB-Training am Dienstag, der Grund dafür ist aber erfreulich: Der Mittelfeldspieler reist zur abschließenden Kontrolluntersuchung nach Straubung - und erhält Grünes Licht. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Zwei Mal Training steht bei Borussia Dortmund am Dienstag auf dem Programm. Am Vormittag absolvierte die Mannschaft eine kurze, aber knackige Laufeinheit. Pierre-Emerick Aubameyang betätigte sich später

BVB-Trainer Peter Stöger geht gelassen mit dem Wirbel um Pierre-Emerick Aubameyang um - und für drei junge Wilde in seinem Kader ist er voll des Lobes. Von Tobias Jöhren

Mit Pierre-Emerick Aubameyang startet der BVB in die Vorbereitung auf das Freiburg-Spiel. Der abwanderungswillige Gabuner ist mit Elan bei der Sache. Fortschritte macht der verletzte Raphael Guerreiro. Von Florian Groeger

Auch das 1:1 in Berlin zeigt die Abhängigkeit Borussia Dortmunds von Pierre-Emerick Aubameyang. Die Schwarzgelben wachen gegen den Hauptstadtklub zu spät auf. Trainer Peter Stöger muss Lösungen finden Von Dirk Krampe

Pierre-Emerick Aubameyang ist nach seiner Suspendierung für das Wolfsburg-Spiel am Montag wieder ins BVB-Training eingestiegen. Wie ist mit dem Gabuner weitergeht, ist offen. Ein Wechsel noch im Winter deutet sich an. Von Florian Groeger

Alexander Isak (18) und Jadon Sancho (17) rechtfertigen bei ihrem Startelf-Debüt das Vertrauen von Trainer Stöger. Noch fehlt aber eine wichtige Tugend. In der Rückrunde könnten die beiden eine größere Von Florian Groeger

Borussia Dortmund kommt auch im neuen Jahr nicht zur Ruhe. Für die jüngste Aufregung sorgte der erneut suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang. Hat der exzentrische Torjäger beim Revierklub noch eine Zukunft?

Borussia Dortmund geht mit neuer Hoffnung in die Rückrunde der Bundesliga - auch wenn die ultrakurze Vorbereitung nicht wunschgemäß verläuft. Die Rückkehrer eröffnen Trainer Stöger neue Möglichkeiten. Von Dirk Krampe

Manfred Schmid und Jörg Heinrich unterstützen Chefcoach Peter Stöger als Co-Trainer beim BVB. Schmid ist ein langjähriger Begleiter Stögers, während Heinrich den Verein kennt, allerdings aus der sechsten Von Jürgen Koers

Die Borussia muss in der Rückrunde erfolgreicher verteidigen. Eine mögliche Aufstellung in der BVB-Defensive scheint gefunden. Verletzungssorgen machen allerdings einen Strich durch die Planungen von Von Jürgen Koers

Mit dem Heimspiel gegen Wolfsburg startet der BVB am Sonntag (18.30 Uhr) in die Rückrunde. Peter Stöger bereitet sein Team bis dahin hinter verschlossenen Türen vor. Von Florian Groeger

Nach sieben intensiven Tagen endet das BVB-Trainingslager in Marbella. Trainer Peter Stöger ist zufrieden - trotzdem gibt es vor dem Rückrunden-Start gegen den VfL Wolfsburg (Sonntag, 18 Uhr) noch einige Von Florian Groeger

Wiener Schmäh und akribische Arbeit

Peter Stöger will die Balance im BVB-Spiel verbessern

Peter Stöger hat nicht lange gebraucht, um Borussia Dortmund neues Leben einzuhauchen. Jetzt geht es an den Feinschliff. Ein Portrait des neuen BVB-Trainers. Von Dirk Krampe

Schon die ersten Tage in Marbella bestätigen den Eindruck, den man seit Peter Stögers Amtsantritt Mitte Dezember gewinnen konnte: Beim BVB herrscht eine spürbare Aufbruchstimmung. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Man kennt und schätzt sich seit sechs Jahren. Werner Zöchling hat BVB-Trainer Peter Stöger während seiner Zeit in Köln hilfreich zur Seite gestanden. Jetzt ist der Soziologe dem Ruf Stögers zu Borussia Dortmund gefolgt. Von Dirk Krampe

19 Grad Celsius und neun Sonnenstunden pro Tag erwarten Borussia Dortmund am Mittwoch in Marbella. Dort zieht der BVB vom 3. bis zum 9. Januar sein Winter-Trainingslager durch. Die wichtigsten Fragen Von Jürgen Koers

Erstmals seit 2013 wird das DFB-Pokalfinale ohne Beteiligung von Borussia Dortmund über die Bühne gehen. Der BVB verliert sein Achtelfinalspiel bei den Bayern mit 1:2 (0:2) - weil er erst in der Schlussphase aufwacht. Von Dirk Krampe

Die dritte Aufgabe hat es in sich für Peter Stöger. Der neue Trainer will in München die imponierende BVB-Pokalserie ausbauen. Die Planung der Rückrunde aber läuft längst. Ein Schweizer könnte im Januar kommen. Von Dirk Krampe

Glücklicher Sieg gegen Hoffenheim

Peter Stöger haucht dem BVB neues Leben ein

Zwei Spiele, zwei Siege! Mit Peter Stöger geht es beim BVB wieder aufwärts. Doch der schmeichelhafte Erfolg gegeg Hoffenheim verdeckt nicht, dass dem Coach noch viel Arbeit bleibt. Über seine Nachfolge

Rein statistisch bringen Trainerwechsel nur selten den erhofften Effekt. Der BVB liefert derzeit den gegenteiligen Beweis. Zwei Spiele, zwei Siege: Selbst wenn die Schwarzgelben in München aus dem Pokal Von Dirk Krampe

Das Glück ist zurück bei Borussia Dortmund: Der Last-Minute-Treffer von Christian Pulisic sichert dem BVB ein schmeichelhaftes 2:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim. Von Dirk Krampe

Weihnachtsbesuch in der Kinderklinik

BVB-Stars bringen die kleinen Patienten zum Lachen

Die BVB-Stars besuchen die Kinderklinik Dortmund. Am Tag nach dem wichtigen Sieg in Mainz punkten die schwarzgelben Profis bei den kleinen Patienten. Hier gibt es Bilder und Videos.

Da muss erst ein Trainer vom Geißbock-Verein 1. FC Köln kommen, um beim BVB den Bock umzustoßen: Peter Stöger hat bei Borussia Dortmund eine erfolgreiche Premiere hingelegt - und lobt Vorgänger Peter Bosz. Von Jürgen Koers

Protokoll eines intensiven Arbeitstages

Peter Stöger meistert mit dem BVB die Hürde Mainz

In seinem ersten Spiel als BVB-Trainer sieht Peter Stöger keine fußballerische Feinkost, aber den ersten Sieg. Die Hürde in Mainz hat der Österreicher gemeistert. Das Protokoll eines intensiven Arbeitstages. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund kann noch gewinnen! Mit einem hart erkämpften 2:0 (0:0)-Sieg beim FSV Mainz 05 gelingt den Schwarzgelben ein erster kleiner Schritt aus ihrer tiefen Krise. Die Tore erzielen Sokratis und Shinji Kagawa. Von Jürgen Koers

Peter Stöger ist der neue Mann auf der BVB-Kommandobrücke. Nur eine Woche nach seinem Aus in Köln übernimmt er in Dortmund. Der Wiener gilt als lustig, manchmal kauzig. Ein Porträt. Von Tobias Jöhren

Peter Stöger ist zurück in der Bundesliga. Nur sieben Tage nach seiner Entlassung beim 1. FC Köln präsentiert der BVB den Österreicher als Nachfolger des glücklosen Peter Bosz. Stögers zuletzt erfolglose Von Dirk Krampe

Nach dem neunten sieglosen Pflichtspiel in Serie ist Peter Bosz nicht mehr zu halten. Der BVB zieht die Reißleine - und präsentiert gleich eine überraschende Nachfolgelösung. Peter Stöger ist als Psychologe gefordert. Von Dirk Krampe

Die sportliche Krise beim BVB ist auf ihrem Höhepunkt angelangt. Das Aus von Trainer Bosz ist seit Sonntag ist perfekt - Peter Stöger wird bis Sommer 2018 neuer BVB-Coach. Bereits am Nachmittag sollte Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Das Trainerkarussell in der Bundesliga könnte in den kommenden Wochen ordentlich in Schwung kommen. Wir zeigen, wer die Favoriten sind und welche Charaktere die Klubs brauchen. Im Fokus dabei: Borussia Von Jürgen Koers, Sascha Klaverkamp, Matthias Henkel, Marcel Witte

Während die Zweifel an BVB-Trainer Peter Bosz zunehmen, gestaltet sich die Suche nach einem möglichen Nachfolger mitten in der Saison schwierig. Kandidaten gibt es eigentlich genug, doch aus unterschiedlichen Von Jürgen Koers

Der Abgang von Manager Jörg Schmadtke könnte für den Bundesliga-Letzten Köln eine Zäsur bedeuten. Die Clubbosse wollen bei der Suche nach einem Nachfolger die Ruhe der letzten Jahre wahren. Stöger ist