Politik in Castrop-Rauxel

Politik in Castrop-Rauxel

Eigentlich wollte der AfD-Kreisverband seine Aufstellungsversammlung in Castrop-Rauxel abhalten. Nun fand sie anderswo in der Nachbarschaft statt. Der Landrats-Kandidat steht seit Sonntag fest. Von Marcel Witte

Im März hätte es eigentlich schon einen neuen Vorsitzenden bei den Linken geben sollen. Doch das Coronavirus verhinderte die Wahl. Jetzt gibt es einen neuen Linken-Chef in Castrop-Rauxel. Von Lukas Wittland

Die Häuser werden als „Problemhäuser“ bezeichnet, die „Sprinter“ als Schrott- oder gar Diebesgut-Transporter. Jetzt will Bürgermeister Kravanja in einer Online-Sprechstunde Fragen beantworten. Von Tobias Weckenbrock

Eigentlich gab es sie schon immer, aber aus den Jugendlichen waren Erwachsene geworden. Jetzt hat sich die Grüne Jugend in Castrop-Rauxel neu gegründet und erklärt ihre Ziele. Von Iris Müller

Gleich drei Parteien haben sich gerade unabhängig voneinander Gedanken über Gastronomie und Handel in Castrop-Rauxel gemacht und wollen sie 2020 durch den Verzicht auf Gebühren unterstützen. Von Thomas Schroeter

Sechs Wochen sind nun vergangen, seit das Coronavirus direkte Auswirkungen auf unser Zusammenleben in Castrop-Rauxel hat. Bürgermeister Kravanja schaute jetzt in einer Rede auf diese Zeit zurück. Von Tobias Weckenbrock

Seit Anfang des Jahres gibt es ein Plastikverbot auf den Castrop-Rauxeler Wochenmärkten. Doch für eine Sache gibt es noch eine Übergangsfrist. Und der EUV-Stadtbetrieb hat weitere Ideen. Von Marcel Witte

Der Castrop-Rauxeler Stadtrat erlebt heute eine Premiere. Er findet erstmals nicht im Ratssaal statt, sondern wegen der Abstandsregeln in der Stadthalle. Und wird live im Internet übertragen. Von Tobias Weckenbrock

Das Rathaus in Castrop-Rauxel am Europaplatz hat bereits eingeschränkt wieder geöffnet. Ab dem 4. Mai folgen weitere Lockerungen, unter anderem im Standesamt. Von Marcel Witte

Die Stadtverwaltung möchte offenbar zwei Stadtteilen in Castrop-Rauxel zu ihren Jubiläumsfeiern Geld beisteuern und das mit dem neuen Bürgerbudget verquicken. Dagegen regt sich Widerstand. Von Tobias Weckenbrock

Der Castrop-Rauxeler Stadtrat tagt am 30. April. Nicht wie sonst im Ratssaal, sondern wegen der Abstandsregeln in der benachbarten Stadthalle. Erstmals wird die Sitzung live gestreamt. Von Tobias Weckenbrock

Die Grünen sind nicht Unterzeichner eines Prüfauftrages fast aller Fraktionen, dessen zentrale Nachricht die Gründung einer neuen Gesamtschule ist. Sie haben dafür einen speziellen Grund. Von Tobias Weckenbrock

Die getroffenen Maßnahmen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, werden etwas gelockert. Das Rathaus in Castrop-Rauxel wird mit strengen Regeln wieder eingeschränkt geöffnet. Von Marcel Witte

Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja stellt sich heute wieder auf Facebook den Fragen der Bürger. Ab 17.30 Uhr können Sie hier live dabei sein.

Bürgermeister Rajko Kravanja erlebt eine große Hilfsbereitschaft der Castrop-Rauxeler Bevölkerung im Kampf gegen das Coronavirus. Es gebe aber auch Unbelehrbare, gegen die man vorgehen müsse. Von Matthias Langrock

Das Coronavirus wirkt sich auch auf die Sitzungen der politischen Gremien aus. Jetzt ist bis auf Hauptausschuss und Rat am 30. April erstmal alles abgesagt. Beim EUV geht es auch um Plastik. Von Abi Schlehenkamp

Die Junge Union (CDU) und die Jusos (SPD) in Castrop-Rauxel machten sich schon Konkurrenz darin, Corona-Risikogruppen Einkaufsangebote zu unterbreiten. Jetzt gibt es aber eine Einigung. Von Thomas Schroeter

Schwerlastverkehr ist in Castrop-Rauxel ein Problem. Und das nicht erst seit der neuen Diskussion um das geplante Gewerbegebiet Knepper. Für eine Lösung belebt die Stadt eine alte Idee neu. Von Tobias Weckenbrock

Castrop-Rauxel bekommt eine Gedenkstätte für die Todesopfer des NSU-Terrors und des Anschlags von Hanau. Castrop-Rauxels Politiker waren sich einig, unruhig wurde es bei der Beratung dennoch. Von Tobias Weckenbrock

Die Kommunalwahl am 13. September rückt näher. Bei ihrem Stadtparteitag am Freitagabend hat die CDU Castrop-Rauxel ihre 23 Wahlkreis-Kandidaten aufgestellt. Von Marcel Witte

Castrop-Rauxel gedenkt der Opfer von Hanau. 20 Menschen demonstrierten spontan auf dem Marktplatz. Aus dem Rathaus kommt Beileid: ein offener Brief des Bürgermeisters und Flaggen auf Halbmast. Von Tobias Weckenbrock

In einer Castrop-Rauxeler Kita herrscht Personalnotstand: Viele Mitarbeiterinnen sind in den vergangenen Wochen ausgefallen. Die Sozialdezernentin sagt, so habe sie das noch nicht erlebt. Von Tobias Weckenbrock

Der Anschlag eines Mannes auf eine Shisha-Bar und einen Kiosk in Hanau wühlt auch in Castrop-Rauxel auf. Ein Bündnis ruft zu einer spontanen Demo am Donnerstagabend am Reiterbrunnen auf. Von Jessica Hauck

Die Wahlbezirke für die Kommunalwahl in Castrop-Rauxel mussten neu bestimmt werden. Das heißt für die Anwohner von 35 Straßen am 13. September eine Umstellung. Hier finden Sie die Straßen. Von Thomas Schroeter

Die CDU will siegen: Bei der Kommunalwahl im September will man stärkste Fraktion werden und den Bürgermeister stellen. „Das ist unser klar formulierter Anspruch“, so CDU-Chef Carsten Papp. Von Thomas Schroeter

Es ging um die Vorfreude aufs Emscherjahr. Aber es ging auch um anderes: Bürgermeister Kravanja sprach in seiner Neujahrsrede von „Lebensstadt“. Was er damit meinte und was er sonst hervorhob. Von Tobias Weckenbrock

Die Linke in Castrop-Rauxel bleibt hartnäckig. Investoren, die an Neubaugebieten viel Geld verdienen, sollen einen Teil der bebaubaren Flächen für sozialen Wohnungsbau verwenden müssen. Von Thomas Schroeter

Die Wilhelmschule in Dorf Rauxel kann alle vier Jahre einen Jahrgang nur zweizügig einrichten, da es an Räumen fehlt. Ein unhaltbarer Zustand, finden die Grünen und wollen das ändern. Von Thomas Schroeter