Polizei fasst Einbrecher

Gustav-Heinemann-Gesamtschule

Die Polizei hat zwei Einbrecher festgenommen, die am frühen Samstagmorgen in die Gustav-Heinemann-Gesamtschule eingebrochen waren. Diese wehrten sich heftig gegen die Festnahme.

HUCKARDE

14.05.2017, 15:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
In die Gustav-Heinemann-Gesamtschule ist eingebrochen worden.

In die Gustav-Heinemann-Gesamtschule ist eingebrochen worden.

Per Alarm sind die Polizisten am Samstagmorgen um 4.25 Uhr zu der Schule an der Parsevalstraße gerufen worden. Als sie eintrafen, konnten sie zwei flüchtende Personen ausmachen, die laut Polizeimitteilung offenkundig vor den Polizisten davonliefen.

Pfefferspray-Einsatz

Die Flucht der beiden 18 und 21-Jahre alten Dortmunder währte jedoch nicht lange. Die Streifenteams stellten die Beiden kurz darauf. Da beide Tatverdächtige laut Polizei zu eher renitenten Verhaltensweisen neigten, setzten die Beamten Pfefferspray ein.

Im Rahmen der Tatortaufnahme stellten die Einsatzkräfte eine eingeschlagene Fensterscheibe am Schulgebäude fest. Die beiden polizeibekannten Männer wurden festgenommen und in das Polizeigewahrsam gebracht. Die Ermittlungen dauern noch an.

Schlagworte: