Polizei in Castrop-Rauxel

Polizei in Castrop-Rauxel

Ist es auf dem Schulhof der Elisabethschule in Obercastrop gefährlich? Jedenfalls geht bei manch einem Kind die Angst um, wie Anwohner berichten. Von der Polizei hört man verschiedene Dinge. Von Tobias Weckenbrock

Eine schwer verletzte Frau, ein leicht verletzter Autofahrer und 13.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Sonntag auf der Bochumer Straße in Obercastrop ereignete. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Landgericht Bochum

Pfarrhaus-Prozess: Staatsanwältin will vorbestraften Pfarrer als Zeugen hören

Im „Pfarrhaus-Prozess“ will die Staatsanwaltschaft auch unbedingt noch den Einbruch bei einem nicht unumstrittenen Pfarrer in Niedersachsen aufklären. Die Richter drücken derweil aufs Tempo. Von Werner von Braunschweig

Polizei und Ordnungsamt waren jetzt gezielt in Habinghorst unterwegs – und das gemeinsam. In erster Linie ging es ums Parken, heißt es von der Stadt. Aber es ging auch um andere Fragen.

Ruhr Nachrichten Protz-Mercedes

Goldener Mercedes ist immer noch gold – aber wohl nicht mehr lange

Einigen Castrop-Rauxelern ist inzwischen aufgefallen: Der goldene Mercedes AMG ist noch immer gold. Er fährt trotz der Reeperbahn-Kontrolle auch wieder durch die Stadt. Wie lange noch gold? Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Polizei sucht Täter

Schock an der Marktschule: Unbekannter spricht Jungen (7) an und will ihn wegzerren

Am Freitag hat ein unbekannter Mann einen Siebenjährigen angesprochen und wollte ihn wegzerren. Der Junge konnte sich zwar losreißen, hat aber Angst vor einem erneuten Angriff. Von Victoria Maiwald

Seit dem 23. Juni war sie vermisst gemeldet. Ihre Angehörigen suchten erst in Bochum, dann in der Nachbarschaft, zuletzt auch in Castrop-Rauxel mit Zetteln nach der Frau. Sie ist tot. Von Tobias Weckenbrock

Das Auto fuhr in Schlangenlinien und riss ein Schild um. Ein Polizist wurde Zeuge dieses Unfalls auf der Herner Straße. Ein Unfall mit wirklich überraschendem Hintergrund. Von Gabi Regener

Bei einem kuriosen Verkehrsunfall hat sich eine 77-Jährige am Freitag schwer verletzt. Sie erschrak und stürzte, als sie von einem Autofahrer anghupt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Ruhr Nachrichten Krawall bei Festnahme

Erst U-Haft, nun 900 Euro Strafe für eine Unfallflucht, die die Frau wohl nie begangen hat

Der Festnahme widersetzte sich die 40-Jährige heftig. Sie beleidigte eine Polizistin. Grund für die Polizeiaktion war eine Unfallflucht - dabei hatte die Frau wohl nicht am Steuer gesessen. Von Gabi Regener

Ein Motorradfahrer hat sich am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Henrichenburg schwere Verletzungen zugezogen. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Ruhr Nachrichten Problem-Stadtteil?

Merklinde hat kein Sicherheitsproblem? Darüber können viele Bewohner nur lachen

Mit Eisenstange und Wagenheber sind drei Männer in Merklinde aufeinander losgegangen. Doch ein Sicherheitsproblem soll es in dem Stadtteil nicht geben. Sechs Bewohner sehen das ganz anders. Von Victoria Maiwald

Zweimal stahl die 53-Jährige. Die Beute betrug weniger als 20 Euro. Ein geringer Wert - doch hinter dem Vergehen steckt ein schwerwiegendes Problem. Und eine Menge Aufwand fürs Amtsgericht. Von Gabi Regener

Glück im Unglück hatte ein 19-Jähriger Motorradfahrer am Dienstag bei einem Unfall. Er wurde zwar verletzt, doch es hätte noch schlimmer kommen können. Die Unfallursache steht fest. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Vermisstensuche

Vermisste 80-Jährige wird seit 17 Tagen auch in Castrop-Rauxel gesucht

Eine 80-Jährige Frau wird schon seit dem 23. Juni in Bochum vermisst. Die Familie sucht verzweifelt auch in Castrop-Rauxel nach ihr. Was steckt hinter dieser tragischen Geschichte? Von Thomas Schroeter

Zwei sechsjährige Jungen laufen am Sonntag in Obercastrop auf die Straße, werden von einer Autofahrerin angefahren. Ein Unfall, der belegt, wie gefährlich es mit Kindern im Verkehr ist. Von Thomas Schroeter

Neben Fäusten kamen auch eine Eisenstange, eine Holzlatte, ein Wagenheber und ein Messer zum Einsatz. Drei Männer hatten am Wochenende an der Wittener Straße eine heftige Schlägerei. Von Victoria Maiwald

In Castrop-Rauxel hat ein Mann mit einer gestohlenen EC-Karte gleich mehrfach Geld abgehoben. Die Polizei sucht jetzt mit einem Fahndungs-Foto nach dem Tatverdächtigen. Von Thomas Schroeter

Drei Verletzte hat es am Dienstag und Mittwoch bei Verkehrsunfällen auf Castrop-Rauxels Straßen gegeben. Das meldet die Polizei. Eine Zehnjährige wurde schwer verletzt. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Fahrradfahren

Niederländer machen‘s vor: Dieser Trick hilft gegen den fiesen Autotüren-Crash

Wie schnell ist es passiert: Eine Spazierfahrt oder der Weg zur Arbeit endet im Krankenhaus, weil sich plötzlich eine Autotür öffnet und man drüber segelt. Wie schützen wir unsere Radfahrer? Von Laura Schulz-Gahmen

Ruhr Nachrichten Bus-Brand auf der A2

War der Bus schon vor der Abfahrt defekt? Augenzeugen wollen Öl-Lache bemerkt haben

Hätte der Bus mit den Kindern aus Herten überhaupt losfahren dürfen? Diese Frage steht im Raum nach dem Brand auf der A2. Es gibt verdächtige Beobachtungen, die Zweifel daran zulassen.

Dumm gelaufen: Ein Jugendlicher war ohne Fahrerlaubnis unterwegs, baute einen Unfall und beging Unfallflucht. Dabei dachte er, seine Proberunden im Auto auf einem Privatgelände zu drehen. Von Laura Schulz-Gahmen

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei am Dienstagabend in Dortmund und Castrop-Rauxel einen flüchtigen Jaguar-Fahrer gesucht. Letztlich wurde er gefunden - aber nicht vom Hubschrauber. Von Matthias Langrock, Beate Dönnewald

Ruhr Nachrichten 20 Tonnen Schrott

Wie der ausgebrannte Bus am Abend nach dem Brand von der Autobahn A2 befördert wurde

Über 15 Kilometer Stau, ein Schock für 65 Kinder, ihre Lehrer und Eltern: Der Busbrand wirkte sich stark aus und hatte viele Beteiligte. Zumindest eine Baustelle ist inzwischen beseitigt. Von Christian Püls

Zwei Rollerfahrer sind am Montag bei zwei verschiedenen Unfällen verletzt worden. Bei einem der Unfälle war ein Auto zumindest ansatzweise im Spiel, beim zweiten möglicherweise Drogen.

Die Polizei musste am Wochenende gleich zu zwei Schlägereien in der Nähe des Hauptbahnhofes in Rauxel ausrücken. Dabei konnte die Polizei sogar eine Waffe sicherstellen.

Zu einem Unfall auf der Dattelner Straße musste am Samstag um 11.15 Uhr ein Rettungswagen ausrücken. Eine 80-jährige und eine 44-jährige Autofahrerin wurden verletzt.

Ruhr Nachrichten Angriff auf Jugendlichen

17-Jähriger am Hauptbahnhof krankenhausreif zusammengeschlagen

Für einen 17-jährigen Castrop-Rauxeler endete der Mittwoch im Krankenhaus. Ohne Vorwarnung, so berichten Zeugen, wurde er von einem 18-Jährigen geschlagen und getreten, als er am Boden lag. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Landgericht Bochum

Pfarrhaus-Prozess: Verschwundene Kirchenbücher bremsen bis heute Hochzeitspaare

Im „Pfarrhaus-Prozess“ gegen drei mutmaßliche Serieneinbrecher stand nun der aus kirchlicher Sicht wohl folgenschwerste Fall im Fokus. Die Beute hat bis heute Auswirkungen auf Hochzeitpaare. Von Werner von Braunschweig

Die Horrorvorstellung vieler Radfahrer: flott unterwegs und auf dem Randstreifen öffnet sich eine Autotür. Ausweichen auf die Straße? Oder Kollision? Ein Mann (30) erlebte das schmerzhaft. Von Tobias Weckenbrock

Drei Einbrecher sind am Sonntagabend in einen Betrieb an der Moselstraße eingestiegen. Sie ließen wertvolles Kupfer mitgehen. Es gibt eine genaue Täterbeschreibung, denn sie wurden gefilmt. Von Matthias Stachelhaus

Aus einem Lkw, der auf einem Parkplatz am Netto-Markt an der Grutholzstraße geparkt war, haben Unbekannte Dokumenten und Geldkarten gestohlen. Die Polizei hat eine Täterbeschreibung. Von Iris Müller

Der Feiertag Fronleichnam ist ein sehr ruhiger Tag im Straßenverkehr. Eigentlich kommt es kaum zu Stau-Problemen. Zwischen der Altstadt und Schwerin kann es gegen Mittag trotzdem eng werden. Von Tobias Weckenbrock

Auf einem Parkplatz an der Siemensstraße ist es am Montag zu einem Unfall gekommen. Beteiligt waren eine 51-jährige Autofahrerin und ein 77-jähriger E-Bike-Fahrer. Von Iris Müller

Eigentlich war die Polizei am Donnerstag auf der Suche nach einem vermissten Krankenhaus-Patienten. Doch dann stießen die Beamten auf etwas, mit dem sie niemals gerechnet hätten.

Zwei Männer gegen einen achtjährigen Jungen: Was für ein ungleicher Kampf. Nach Polizeiangaben wollten die rund 30 Jahre alten Männer dem Kind einen Roller wegnehmen. Doch nichts da!

Am 13. und 14. Februar hob ein Mann mit einer gestohlenen EC-Karte an einem Geldautomaten unberechtigt Bargeld ab. Nun erhielt die Polizei dank der Öffentlichkeitsfahndung konkrete Hinweise.

Mindestens vier Gartenlauben haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag aufgebrochen. Was genau gestohlen wurde, ist noch nicht ganz klar.

In Castrop-Rauxel haben sich kurz vor und an Pfingsten drei Unfälle ereignet. Drei Personen haben sich dabei leicht verletzt. Bei einem Zusammenstoß war auch ein Quad beteiligt.

Mit sieben Stundenkilometern mit dem Auto unterwegs zu sein, ist gar nicht so einfach. In vielen Spielstraßen halten sich die Autofahrer aber nicht daran, wie die Spielraumforscher beweisen. Von Abi Schlehenkamp

Ruhr Nachrichten Zivilcourage

Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich einem Menschen in Not helfen möchte?

Wenn Menschen in Not sind, braucht es andere Menschen, die Zivilcourage zeigen. Doch wie verhalte ich mich richtig? Die Polizei gibt Tipps. Von Ann-Kathrin Gumpert

Zwei junge Frauen werden nachts in der Altstadt angegriffen. Kutlay A. hilft ihnen, hält den mutmaßlichen Angreifer fest. Jetzt hat er selbst eine Anzeige am Hals - wegen Körperverletzung. Von Ann-Kathrin Gumpert

Eine Autofahrt eines 57-jährigen Castrop-Rauxelers endete in Kirchlinde nach einem Fluchtversuch. Der Fahrer war nicht nur betrunken, die Polizei stellte auch ein weiteres Vergehen fest. Von Marcel Witte

Immer häufiger scheitern Einbrecher an gut gesicherten Türen und Videoüberwachung. Gelingt der Einbruch, wird er nur selten aufgeklärt. (Wie) Sollte ich mich absichern? Von Matthias Stachelhaus

Drogen, Totalschaden, leichte Verletzungen, Führerschein eingezogen: Ein 20-Jähriger aus Castrop-Rauxel verursachte am Freitagnachmittag einen großen Unfall an der Vinckestraße.

Ruhr Nachrichten Illegale Beschäftigung

Schwarzarbeit: Zoll deckt 27 Millionen Euro Schaden auf - Schadenssumme stark gestiegen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Immer mehr Unternehmen werden auf Schwarzarbeit geprüft. Auch vor Castrop-Rauxel machen die Beamten nicht halt. Das Ergebnis: erschreckend. Von Silja Fröhlich

Ein Fahrradfahrer hat sich am Sonntag überschlagen. An der Kreuzzung Hugostraße/Querstraße musste er bremsen, um nicht mit einem Auto zusammenzustoßen. Die Polizei sucht nach dem Opel. Von Iris Müller

Ruhr Nachrichten Interview

Boom im Sicherheitsgewerbe: Brauchen wir bessere Gesetze und Prüfungen?

Private Sicherheitsunternehmen boomen. Wir haben mit dem Vorsitzenden der IHK-Prüfungskommission, Dieter Kopetz aus Castrop-Rauxel, über Skandale, Gesetze und Prüfungen gesprochen. Von Matthias Stachelhaus

Autodiebe haben in der Nacht zu Donnerstag einen weißen Sprinter gestohlen. Das Fahrzeug war an der Bockenfelder Straße geparkt. Jetzt sucht die Polizei die Täter und auch mögliche Zeugen.

Einen Stau gab es am Vatertag auf der A45. Eigentlich ungewöhnlich, denn es war ruhig auf den Straßen in NRW. Grund war ein Unfall, bei dem ein Auto in die Leitplanke rauschte.

Schon wieder ein schwerer Radfahrer-Unfall, diesmal in Habinghorst: An Christi Himmelfahrt wurde eine 83-jährige Castrop-Rauxelerin schwer verletzt. Sie flog über die Motorhaube eines Autos.

Das Aus der Ehe nach nicht einmal einem Jahr hat eine Frau (49) mit Wein bewältigen wollen. Weil sie sich danach hinters Steuer setzte, landete sie nun in Castrop-Rauxel vorm Strafrichter. Von Gabi Regener

Ruhr Nachrichten Haftpflicht

Wenn der Hund einen Unfall verursacht, geht es dem Halter an den Geldbeutel

Der Hund einer 25-jährigen Castrop-Rauxelerin bringt einen Radfahrer zu Fall. Es folgt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Wie können sich Hundehalter davor schützen? Von Patrick Radtke

Kratzer im Lack, ein lädierter Spiegel: Schäden, weil sich zwei Autos auf der zugeparkten Amtstraße in Dorf Rauxel zu nahe kamen. Wegen Unfallflucht steht ein 72-Jähriger nun vor Gericht. Von Gabi Regener

Ein 27-jähriger Mann schwebte Mittwochmorgen nach einem schweren Unfall wohl in Lebensgefahr. Er wurde am Ickerner Knoten auf der Recklinghauser Straße von einem Lieferwagen angefahren. Von Tobias Weckenbrock

Der Schuss auf den Busfahrer an einer Haltestelle in Habinghorst hat für Aufsehen gesorgt. Nur wenige Berichte werden so oft im Internet geteilt wie dieser. Hat es auch was gebracht? Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Landgericht Bochum

Keine Geständnisse im „Pfarrhaus-Prozess“: Beweisaufnahme läuft ganz normal weiter

Im „Pfarrhaus-Prozess“ bahnt sich wohl kein schnelles Prozessende an. Die Verteidiger haben die jüngsten „Straf-Angebote“ des Gerichts (bis zu elfeinhalb Jahre Haft) kühl ignoriert. Von Werner von Braunschweig

Ruhr Nachrichten Speichelprobe verweigert

Verdacht des Kindesmissbrauchs: Mann widersetzte sich der Festnahme

Ein 40-jähriger Castrop-Rauxeler hat versucht, einer Speichelprobe zu entgehen, wehrte sich vehement gegen den Transport zur Wache. Grund: Verdacht des Kindesmissbrauchs. Von Gabi Regener

Weil er aus dem Bus aussteigen sollte, schoss ein Mann mit einer Schusswaffe eine Plastikkugel auf einen Busfahrer. Nun sucht die Polizei mit diesem Foto nach der Person. Gibt es Zeugen?

Drei Männer werden nach Diebstählen aus dem Kaufland im EKZ Widumer Platz gesucht. Sie sollen Waren für 1800 Euro geklaut haben. Es gibt Hinweise, aber die Fahndung gestaltet sich schwierig. Von Silja Fröhlich

Hat ein Polizist das Gefühl, ein Auto ist zu schnell unterwegs, darf er eine Geldstrafe aussprechen - auch ohne den Verstoß mit Blitzer oder Radarpistole nachweisen zu müssen. Ist das fair? Von Silja Fröhlich

Ruhr Nachrichten Security

Private Sicherheitsdienste übernehmen immer mehr Aufgaben

2019 gibt es fast so viele private Sicherheitskräfte wie Polizisten. In Castrop-Rauxel sollen sie etwa im Jobcenter und der städtischer Unterkunft für den Schutz der Bürger sorgen. Von Marie Ahlers, Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Kriminalität

Clankriminalität: Polizei will auch in Castrop-Rauxel wieder zuschlagen

Der Kampf gegen die Clankriminalität soll auch in Castrop-Rauxel verstärkt werden. Das kündigte die Polizei in Recklinghausen jetzt an. Zuletzt waren schon Shisha-Bars durchsucht worden. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Übergriffe in Krankenhäusern

Drohungen, Kniffe, Angriff eines „Preisboxers“: Jetzt spricht ein Rochus-Krankenpfleger

Er ist 38 Jahre Krankenpfleger, seit 2000 in der Notaufnahme des Rochus-Hospitals: Nun spricht Rüdiger Schulz über seine Arbeit - und wie sich das Verhalten der Patienten verschlechtert hat. Von Tobias Weckenbrock

Die Fahndung nach drei jungen Männern, die im Einkaufszentrum Widumer Tor Waren im Wert von etwa 1800 Euro gestohlen haben sollen, geht weiter. Jetzt ist klar, was sie gestohlen haben. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Diebstahl im EKZ Widumer Platz

Fahndungsfoto erst zwei Monate nach der Tat öffentlich - Warum dauert es so lange?

Drei Männer auf Diebestour im Einkaufszentrum Widumer Platz: Sie stehlen im Kaufland Waren im Wert von 1800 Euro - im März. Erst jetzt sind die Videobilder zur Fahndung öffentlich. Warum? Von Tobias Weckenbrock

Die Polizei sucht öffentlich nach drei jungen Männern, die beschuldigt werden, in einem Castroper Einkaufszentrum Waren gestohlen zu haben. Der Wert ist beträchtlich.

Knapp fünf Monate nach seinem Ausbruch aus einem Tierpark in Haltern ist ein Luchs in der Nähe von Bochum wieder eingefangen worden. Er hielt auch die Polizei in Castrop-Rauxel auf Trab.

Ein Luchs streift durch das Ruhrgebiet, so meldet die Polizei Bochum. Ende April soll er dabei auch einmal in Castrop-Rauxel gesichtet worden sein. Was steckt hinter der Raubtier-Geschichte?

Ruhr Nachrichten Paketdienst

Ohne Führerschein, aber mit Drogen am Steuer eines Pakettransporters

Ein junger Mann gründet mit einem Transporter einen Paketdienst, hat aber keinen Führerschein. Trotzdem fährt er den Wagen. Und nimmt Drogen. Das kann nicht wirklich glücklich enden. Von Gabi Regener

Ruhr Nachrichten Herz Jesu Rauxel

Einbrecher haben zig Meter Kupfer vom Kindergartendach gestohlen und niemand merkte es

Zig Meter Kupferdachabschluss haben Einbrecher am Kindergarten der Herz-Jesu-Gemeinde gestohlen. Der Fall blieb zunächst sogar unentdeckt, erst Gärtner entdeckten jetzt die Tat. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Tatort Castrop-Rauxel

32-Jähriger tötete die Mutter seines Schulfreunds im Vollrausch

Im Vollrausch tötete Hans Jürgen Struß 1975 eine Frau. Nachdem er zuvor für ein ähnliches Delikt im Gefängnis gesessen hatte. Der Gutachter diagnostizierte damals „leichten Schwachsinn“. Von Ann-Kathrin Gumpert

Mit der Vernehmung des ältesten Opfers, einer 84-jährigen Seniorin, ist in Bochum der "Pfarrhaus-Prozess" um eine Einbruchserie in Haltern, Dortmund und Castrop-Rauxel fortgesetzt worden. Von Werner von Braunschweig

Beim Versuch, die Grimbergstraße zu überqueren, ist ein 11-jähriger Junge am Montag von einem Auto angefahren worden. Der Vater hatte sein Kind kurz zuvor aus seinem Auto aussteigen lassen. Von Iris Müller

Ruhr Nachrichten Aggressionen im Krankenhaus

Randale in der Notaufnahme: Jetzt denkt das Rochus-Hospital über Investitionen nach

Auch das St.-Rochus-Hospital bestätigt den Trend: Es gibt mehr Aggressionen unter Patienten, mehr Übergriffe auf Pflegekräfte und Ärzte - und damit wohl bald auch mehr Kosten für die Klinik. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Kriminalität

Einbrecher haben es verstärkt auf Werkzeuge, Kupfer und Grableuchten abgesehen

Seit Anfang 2019 gab es bereits acht Fälle in Castrop-Rauxel, die im Zusammenhang mit Diebstahl von Werkzeugen, Kabel und Kupfer standen. Die Polizei rät vor allem zur Kennzeichnung. Von Patrick Radtke

Welche Daten muss die Polizei über einen vorbestraften Mann aus Castrop-Rauxel löschen? Längst nicht alle. Auch wenn seit vier Jahren nichts mehr passiert ist. Von Jörn Hartwich

Das Revierderby bietet nicht nur sportliche Brisanz. Auch die Polizei rings um Dortmund bereitet sich auf das Lokalduell vor - und warnt nachdrücklich vor dem Abbrennen von Pyrotechnik. Von Patrick Radtke

Ruhr Nachrichten Tatort Castrop-Rauxel

Ein erschossener Bauunternehmer brachte die Polizei auf die Spur einer Einbrecherbande

Im Oktober 1927 wird der Bauunternehmer Wilhelm Voigt erschossen. Schnell gibt es erste Tatverdächtige. Doch der Mord konnte nie aufgeklärt werden. Von Ann-Kathrin Gumpert

Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro entstand am Feiertag, als zwischen 12 und 20.50 Uhr drei Autospiegel auf der Wittener Straße, der Glückaufstraße und Am Stadtgarten abgetreten wurden. Von Patrick Radtke

Ein Tankstellengelände an der Dattelner Straße (B235) war an den Ostertagen gleich Tatort für mehrere Diebstähle. Die Diebe hatten es auf Kennzeichen und Treibstoff abgesehen.

Ruhr Nachrichten Tatort Castrop-Rauxel

Maria Sibbes plötzlicher Tod: Der unaufgeklärte Juweliermord von 1984

Ihr Laden war ihr Leben: Maria Sibbe hielt sich häufig im Hinterzimmer ihres Castrop-Rauxeler Juweliergeschäfts auf, ließ die Türe vorne offen. Das wurde ihr 1984 vermutlich zum Verhängnis. Von Ann-Kathrin Gumpert

Ruhr Nachrichten Hundertschaft im Einsatz

Tuning-Szene am Car-Freitag überprüft - Polizei stellt BMW in Castrop-Rauxel sicher

Die eine von zwei Kontrollstellen auf dem Gelände der Zeche Ewald in Herten, die andere hinter der WBG-Turnhalle in Castrop-Rauxel: Die Polizei hat am Karfreitag die Tuningszene überprüft. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Attacke in der Notaufnahme

Arzt und Krankenschwester stellten randalierenden Patienten im Rochus-Hospital kalt

Er war reichlich angetrunken, übergewichtig und fing an zu randalieren: Ein Mann (43) hat im Castrop-Rauxeler Rochus-Hospital Pflegepersonal attackiert. Polizei und Ordnungsamt griffen ein. Von Tobias Weckenbrock

Sechs Unfälle hat es an der Kreuzung Wartburgstraße/Freiheitstraße 2015 gegeben. Der Kreis stellte eine provisorische Ampel auf. Bis die wieder verschwindet, wird es aber noch dauern. Von Iris Müller

Ruhr Nachrichten Prozess am Amtsgericht

35-Jähriger mit Heroin und Schlagring in der Hosentasche erwischt

In der Hosentasche eines 35-Jährigen fanden Polizisten nicht nur Handy und Geldbörse. Auch ein Schlagring und Heroin waren dabei. Das brachte den Mann jetzt vor Gericht. Von Gabi Regener

Offenbar war ein 24-Jähriger in der Nacht zu Samstag zu schnell unterwegs; auf der Cottenburgstraße kam er von der Straße ab und kollidierte mit Bordsteinkante, Stein und Baum. Von Iris Müller

Schreck um Mitternacht: Ein Dortmunder ist in der Nacht zu Samstag mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Kirchstraße in Ickern gerast. Dabei krachte er gegen ein parkendes Auto. Von Iris Müller

Die Messerstecherei vom Castrop-Rauxeler Hauptbahnhof und ihre Folgen: Polizisten und der Staatsanwalt erkennen einen Trend. Ein Arzt erklärt, was Messerstiche im Körper auslösen. Von Tobias Weckenbrock, Peter Bandermann