Polizei in Dorsten

Polizei in Dorsten

Der Polizei ist dank einiger Hinweise aus der Bevölkerung ein Ermittlungserfolg gelungen: Beamte konnten einen Mann festnehmen, der sich als falscher Polizist ausgegeben haben soll. Von Lydia Heuser

Beim Essenausliefern wurde der 26-jährige Lieferfahrer am frühen Donnerstagmorgen überfallen Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall.

Nach einem Raubüberfall sucht die Polizei dringend Zeugen. Der Überfall soll Samstagnacht auf dem Platz der Deutschen Einheit passiert sein.

In der Nacht auf Sonntag, um kurz nach Mitternacht, hat ein 67-jähriger Mann aus Herne in einem Taxi in Dorsten randaliert. Der Mann rastete komplett aus, der Taxifahrer zeigte Courage.

Nach einem Unfall war die Autobahn 31 in Richtung Bottrop eine Stunde gesperrt. Zwei Pkw-Fahrer wurden bei dem ungewöhnlichen Unfall schwer verletzt. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Die Polizei hat wieder Fahrradfahrer kontrolliert. Dabei fielen aber nicht nur jede Menge Zweiradfahrer durch die Kontrollen, auch einige Autofahrer wurden verwarnt.

Ein Jogger wurde am Mittwochnachmittag im Bereich Pliesterbecker Straße/Baldurstraße von einem Unbekannten verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Wie der Dorstener verletzt wurde, steht noch nicht fest.

Die Einsatzkräfte gingen erst von einem Rohrbruch aus, aber es war ein schwerer Fall von Vandalismus. An einem Mehrfamilienhaus in Rhade ist sechsstelliger Sachschaden entstanden. Von Robert Wojtasik

Die Lippramsdorfer Straße war am Montag für längere Zeit gesperrt, nachdem ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen war. Seine Ladung: 25.000 Liter Gülle. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Gedenkfeiern trotz Corona: still und klein. Black Friday mit Corona: geregelt und diszpliniert. Die Stadt hat ein neues Online-Portal. Dann gibt’s auch noch eine Verlosung. Von Petra Berkenbusch

Die Feuerwehr hat am Freitagabend einen toten Hund aus dem Wesel-Datteln-Kanal geborgen. Das Tier war offenbar schon länger tot. Gibt es einen Zusammenhang mit einem Fall im Juli? Von Guido Bludau

Zahleiche Autofahrer ärgerten sich am Montagmorgen beim Anblick von alten Autoreifen, die auf einem Feld an der B 58 in Dorsten-Deuten augenscheinlich illegal entsorgt wurden. Von Guido Bludau

Ein polnischer Transporter ist am Montag auf der A 31 bei Dorsten verunglückt. Aus dem Fahrzeug lief nach der Kollision rote Farbe. Das könnte dem Fahrer zusätzlichen Ärger einbringen. Von Guido Bludau

Einsatzkräfte der Polizei haben am Montagmorgen vor Schulen in Dorsten Präsenz gezeigt. Die Aktion stand im Zusammenhang mit geplanten „Querdenker“-Demonstrationen. Von Guido Bludau

Ein schwerer Motorradunfall hat sich in Reken ereignet: Ein Kradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Von Claudia Engel

Bei einem schweren Unfall am Donnerstagmorgen auf der Königsberger Allee in Höhe der A 31 wurde ein 33-jähriger Autofahrer aus Dorsten schwer verletzt. Ein Schermbecker erlitt einen Schock. Von Guido Bludau

Riesengroßes Glück hatte am Mittwochvormittag ein Ahauser Mitarbeiter der Dorstener Autobahnmeisterei auf der A 31. Der Mann konnte womöglich sein Leben retten. Von Guido Bludau

Ein 23-jähriger Dorstener war am Dienstagmorgen im Dortmunder Hauptbahnhof außer Rand und Band. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren gegen den Mann wegen mehrerer Vorwürfe ein.

Ein 12 Jahre alter Junge aus Dorsten hat am Montagmorgen einen 7-Jährigen mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Er wurde noch am selben Tag ausfindig gemacht. Von Robert Wojtasik

Ein 70-jähriger Motorradfahrer aus Dorsten wurde Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der Marbecker Straße in Borken lebensgefährlich verletzt. Von Guido Bludau

Bei einem Unfall auf der Autobahn 31 am Freitagmorgen wurde der Fahrer eines Firmentransporters schwer verletzt. Die A 31 war zwischen Reken und Lembeck längere Zeit gesperrt. Von Guido Bludau

Ein alkoholisierter Dorstener (29) ist mit seinem Auto in der Nacht zu Sonntag auf der B 224 von der Straße abgekommen. Zwei Menschen wurden verletzt - zurück blieb eine Spur der Verwüstung. Von Guido Bludau

Im September wurde eine Frau auf einem Dorstener Friedhof Opfer eines sexuellen Übergriffs. Die Polizei suchte daraufhin nach Zeugen. Nun kann sie einen Erfolg vermelden. Von Lydia Heuser

Was als jugendlicher Leichtsinn durchgehen könnte, schädigte das Gehör eines 75-jährigen Mannes vielleicht für immer. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Von Lydia Heuser

Ein aufmerksamer Dorstener hat am späten Dienstagabend offenbar einen Einbruch verhindert. Der Mann verscheuchte den mutmaßlichen Einbrecher.

Bei einer Verkehrskontrolle in Haltern sind am Dienstagabend zwei Motorradfahrer negativ aufgefallen. Die beiden Marler waren auf dem Weg nach Dorsten.

Auf der L 608 kurz vor der Auffahrt zur A 52 in Richtung Essen hat es einen Verkehrsunfall gegeben. Es herrschte Verkehrschaos, sodass die Rettungskräfte erst gar nicht zur Unfallstelle kamen. Von Guido Bludau

Der Polizei ist ein Ermittlungserfolg gelungen. Sie konnte möglicherweise einem Einbrechertrio das Handwerk legen. Unter anderem waren ein Vereinsheim und ein Baumarkt Ziel der Einbrecher.

Die Stute, die vor zehn Tagen auf einer Weide in Holsterhausen aufgefunden wurde, ist nicht zu Tode gequält worden. Tier-Mediziner haben eine andere Erklärung. Von Stefan Diebäcker

Die Polizei suchte den Eigentümer eines Fahrrads. Nach dem öffentlichen Zeugenaufruf der Recklinghäuser Polizei konnte der rechtmäßige Besitzer gefunden werden.

Vier Monate nach dem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Lembeck fahndet die Polizei jetzt mit Fotos nach dem maskierten Täter. Alle anderen Fahndungsmaßnahmen waren erfolglos. Von Stefan Diebäcker

Einem zehnjährigen Dorstener wurde am Sonntagnachmittag am Europaplatz das Fahrrad geklaut. Die Tatverdächtigen: zwei Jungen, die augenscheinlich kaum älter als das Opfer sind.

Ein Porsche Cayenne fährt nachts mit hoher Geschwindigkeit über die A 31. Plötzlich platzt ein Reifen, das Luxusauto ist nicht mehr zu beherrschen. Die Insassen haben aber großes Glück. Von Guido Bludau

Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstagabend im Bereich Im Harsewinkel unterwegs waren und Angaben zu einem versuchten Raub machen können.

Bei einem Unfall in Dorsten sind am Samstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Einen Autofahrer konnte die Feuerwehr nur mit schweren Gerät aus seinem Wagen befreien. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Ein Diebespärchen hat aus einer Katholischen Kirche in Dorsten eine Marienfigur mitgehen lassen. Dabei wurden die beiden Täter von einer Überwachungskamera gefilmt. Die Polizei sucht Zeugen. Von Michael Klein

An der Wienbecke hat es am Freitagmorgen einen Unfall gegeben. An beiden in den Unfall verwickelten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Von Guido Bludau

Eine 85-jährige Dorstenerin ist am Samstag beim Geldabholen in der Volksbank in Holsterhausen überfallen worden. Die Polizei rät zur Wachsamkeit. Von Manuela Hollstegge

Eine 40-jährige Dorstenerin wurde am Freitagabend (18.9.) auf dem Friedhof an der Hagenbecker Straße von einem fremden, alten Mann unsittlich berührt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Rennradfahrer ist am Samstag im Bereich Hammerweg schwer verletzt worden. Er war mit einem 39-jährigen Pedelec-Fahrer zusammen gestoßen. Von Manuela Hollstegge

Widerstand gegen Polizeibeamte leistete ein 29-jähriger Dorstener bei seiner Festnahme am Donnerstagabend. Der Mann randalierte im Streifenwagen, bekam anschließend gesundheitliche Probleme.

Die Schäden, die kriminelle Graffiti-Schmierer in Dorsten anrichten, werden immer größer. Auch städtische Gebäude sind betroffen. Die Stadt hat deshalb die Belohnung für Hinweise erhöht. Von Michael Klein

Bei einem Unfall in Bocholt wurde am Mittwoch ein 26-jähriger Dorstener schwer verletzt. Der Notarzt konnte eine Lebensgefahr nicht ausschließen.

Eine 44-jährige Dorstenerin alarmierte die Polizei, nachdem sie in der Nacht auf Sonntag im Bereich Ottersteig/Ziegelstraße von vier Männern belästigt worden war. Die Polizei sucht Zeugen.

In einem Holzanhänger brachten die Täter vor zwei Wochen das explosive Gas-Gemisch nach Wulfen-Barkenberg, um dort die Geldautomaten der Volksbank aufzusprengen. Wer kennt das Teil? Von Petra Berkenbusch

Gleich zwei weiße Transporter sollen am Montag in Wulfen für einen Autounfall mit schweren Folgen für einen 16-jährigen Motorradfahrer gesorgt haben. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Von Guido Bludau

Bei einem Unfall am Montag gegen 14 Uhr im Einmündungsbereich Marler-/Händelstraße wurde der 28-jährige Fahrer eines Quads verletzt. Dem Marler wurde wohl die Vorfahrt genommen. Von Guido Bludau

Opfer eines Raubüberfalls wurde am Samstag (5.9.) gegen 22 Uhr ein 60-jähriger Schermbecker. Der Mann wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine 37-jährige Autofahrerin aus Dorsten wurde bei einem Unfall am Freitagmorgen auf der Lippramsdorfer Straße in Haltern schwer verletzt. Ihr Wagen war mit einem Lkw zusammengestoßen.

Augen zu und durch! Das scheint die Devise eines Autofahrers am Freitagabend bei den Kreisverkehren in Hervest gewesen zu sein. Dabei hinterließ er nicht nur zerstörte Verkehrszeichen. Von Berthold Fehmer

Unbekannte Vandalen haben die beiden neuen Trampoline in der Innenstadt beschädigt. Die Stadt erstattet Anzeige gegen Unbekannt und bittet Zeugen um Hinweise.