Polizei in Dorsten

Polizei in Dorsten

Mobbing-Opfer Lina aus Dorsten lässt sich nichts mehr gefallen und modelt jetzt sogar für eine Anti-Mobbing-Kampagne. Ein 18-Jähriger wurde in Rhade überfallen. Und: Vorsicht vor liebestollen Rehen. Von Bianca Glöckner

Ein 18-jähriger Dorstener wurde am späten Donnerstagabend im Dorstener Stadtteil Rhade überfallen und zunächst auch ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Messerstecherei von Montag in Holsterhausen ist aufgeklärt, auch wenn nicht alle Fragen beantwortet werden. Ein landwirtschaftlicher Betrieb in Wulfen ist jetzt „Erlebnis-Bauerhof“. Und: Jason Osborne Von Bianca Glöckner

Marc Farhat, Kellner des „O’Pazzo“ am Dorstener Markt, ist am Mittwoch mit einem Messer bedroht worden. Eine Künstlerin will sich nicht impfen lassen. Und: Eine Wölfin wurde geduscht. Von Berthold Fehmer

Das ist kein guter Nachrichtentag: Am Montag wurden zwei Männer bei einer Messerstecherei lebensgefährlich verletzt. Ein Autofahrer wollte einen Radfahrer mit dem Beil attackieren. Und: Opfer der Prügelei Von Claudia Engel

Nach einem Streit mit einem Radfahrer hat ein Autofahrer in Dorsten zum Beil gegriffen. Als die Polizei eintraf, hatte sich die Lage schon beruhigt. Konsequenzen hat der Vorfall trotzdem. Von Stefan Diebäcker

Nach einer Verfolgungsjagd in Dorsten hat ein junger Autofahrer einen Unfall gebaut. Die weitere Flucht vor der Polizei endete anschließend schnell.

Ab heute gelten schärfere Corona-Regeln. Drei Unfallfluchten am Wochenende und nur ein Fahrer wurde erwischt. Der Streit um den Standort des Tisa-Brunnens hat eine pikante Note. Von Claudia Engel

Erneut hat es in Dorsten eine Razzia wegen Clankriminalität gegeben. In Dorsten drohen ab Dienstag schärfere Corona-Regeln. Der Heimatverein Hervest hat ein neues Haus. Von Claudia Engel

Clankriminalität steht weiter im Fokus: Am Donnerstagabend schlugen Ermittler zu und konnten in verschiedenen Städten mutmaßliche Straftaten und Gesetzesverstöße aufdecken. Auch in Dorsten. Von Claudia Engel

Nach einem verbalen Streit hat eine sechs- bis achtköpfige Gruppe ein Paar aus Dorsten angegriffen. Die Opfer wurden verletzt und dann noch beraubt. Die Polizei bittet um Hilfe.

Eine Einbahnstraßenregelung auf einem Dorstener Flohmarkt störte zuletzt vor allem die Händler. Am Wochenende fiel sie weg, was wiederum einige Besucher verunsicherte. Von Robert Wojtasik

Nach einem Unfall in Lembeck sah es am Sonntag zunächst nicht gut aus für einen Motorradfahrer. Inzwischen gibt es neue Informationen. Von Stefan Diebäcker

Die Polizei hat einen Mann und eine Frau aus Dorsten festgenommen und mehrere Häuser in der Stadt durchsucht. Es geht um Betrügereien an Senioren. Von Robert Wojtasik

Dorsten blieb von der Hochwasserkatastrophe verschont. Die Feuerwehr leistete trotzdem Katastrophenschutz. Bald gibt es in der Stadt ein indisches Restaurant. Und ein Denkmal in Hervest. Von Petra Berkenbusch

Nach einem Einbruch in den Entsorgungsbetrieb Dorsten hat die Polizei zwei mutmaßliche Täter geschnappt. Doch in ihrer Wohnung fanden sie noch mehr Beute. Jetzt werden die Besitzer gesucht.

Bei einem Unfall auf der B 224 in Dorsten sind am Montagvormittag zwei Pkw-Insassen verletzt worden. Auf der Bundesstraße kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Das ging jetzt flott: Ab heute gilt die Inzidenzstufe 0. Viele Einschränkungen fallen weg. Keine Kontaktbeschränkungen mehr, keine Pflicht zum Mindestabstand, weniger Maskenpflicht. Von Petra Berkenbusch

Bei einem Unfall in Barkenberg in der Nacht zu Donnerstag ist hoher Sachschaden entstanden. Der Verursacher ließ sein Fahrzeug zurück und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. Von Robert Wojtasik

Polizeihauptkommissar Mark Kiehne aus Dorsten ist der neue Leiter des Bezirksdienstes in Marl. In Dorsten und Gladbeck hat er den Job als Vertreter schon kennengerlernt.

Bei Aufräumarbeiten im Hauptbahnhof finden zwei Dorstener ein Handy. Danach bedroht sie ein Unbekannter mit einer Schusswaffe und fordert die Herausgabe des Handys. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach einer Serie von Blitzeinbrüchen hat die Polizei mehrere Tatverdächtige festgenommen. Allein in Dorsten sollen sie seit Februar fünf Mal in Getränke- und Supermärkte eingebrochen sein. Von Robert Wojtasik

Ein Lkw ist am Donnerstagabend auf der A31 bei Dorsten von der Fahrbahn abgekommen. Der Unfall passierte im Baustellenbereich. Schnell bildete sich ein langer Stau. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Unbekannte haben ein Dutzend Scheiben an der Gesamtschule Wulfen zerstört. Die Polizei ist überzeugt, dass die Täter eine Waffe benutzt haben. Von Stefan Diebäcker

Auf der Pliesterbecker Straße wurde am Dienstagmorgen (29.6.) eine Tankstelle überfallen. Der mutmaßliche Täter konnte festgenommen werden.

Trabte da wirklich ein Wolf die Marler Straße entlang oder war es doch eher ein Hund? Ein Passant hat ein Video gemacht. Die Stadt bekommt einen neuen Dezernenten. Und die Jungstörche Ringe. Von Petra Berkenbusch

In Hervest ist am Dienstag ein älteres Paar auf Betrüger hereingefallen. Die Polizei im Kreis warnt vor einer neuen Masche, die mit der Angst vor dem Coronavirus spielt.

Einen etwa zweistündigen Polizeieinsatz hat es am Samstagnachmittag (19.6.) in Holsterhausen gegeben. Zunächst waren die Hintergründe unklar. Am Montag brachte die Polizei Licht ins Dunkel Von Bianca Glöckner

Auf der Hervester Straße (L 608) hat es am Mittwochnachmittag einen schweren Unfall gegeben. Die Straße war zunächst voll gesperrt. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Bei einem Unfall auf der Dorstener Straße in Marl auf Höhe der Auffahrt zur A 52 wurde am Montag unter anderem eine Autofahrerin aus Dorsten leicht verletzt. Insgesamt waren drei Autos beteiligt.

Die Weseler Straße (B58) musste am Samstagmorgen wegen eines umgestürzten Baums gesperrt werden. Das veranlasste einen Lkw-Fahrer zu einem Wendemanöver, das im Graben endete. Von Robert Wojtasik, Guido Bludau

Bei einem Unfall auf der Köhler Straße im Gewerbegebiet Wulfen wurde am Donnerstag (10.6.) gegen 12.45 Uhr ein Motorradfahrer verletzt. Die Straße wurde gesperrt. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Nach der Messerstecherei in Lembeck am Dienstag (8.6.) ermittelt nun die Mordkommission. Das Opfer schwebte zwischenzeitlich in Lebensgefahr. Ein Dorstener muss vor den Haftrichter. Von Robert Wojtasik

Bei einer Auseinandersetzung in Lembeck ist am Dienstag eine Person schwer verletzt worden - offenbar durch Messerstiche. Eine Mann wurde festgenommen. Außerdem: Neues von der Bierbörse. Von Berthold Fehmer

Als ihm ein Wagen auf seiner Fahrspur entgegen kam, konnte ein 65-jähriger Fahrer aus Dorsten nicht mehr ausweichen. Bei dem Zusammenstoß in Borken wurde ein 18-Jähriger verletzt. Von Petra Berkenbusch, Guido Bludau

Der Wappenbaum-Verein in Dorsten-Wulfen ist entsetzt: Unbekannte Randalierer trieben im Holtskampeck-Häuschen ihr Unwesen und versuchten sogar, ein Feuer zu legen. Kein Einzelfall. Von Guido Bludau

Opfer eines Raubüberfalls wurde am Donnerstag (3. Juni) ein 22 Jahre alter Mann aus Dorsten. Die Tat passierte im Bereich des Söltener Landwegs. Die Polizei sucht Zeugen.

Mehr als zwei Jahre nach einem Unfall mit erheblichen gesundheitlichen Folgen ist der Fahrer jetzt verurteilt worden. Der Täter zeigte sich bei der Verhandlung sehr betroffen. Von Bastian Becker

Erst meldet sich ein angeblicher Verwandter am Telefon, dann werden falschen Polizisten Geld und Schmuck übergeben. Wie man vor dem „Enkel-Trick“ warnen kann, zeigt die Vereinte Volksbank.

Bei einem Unfall auf der Marler Straße/B 225 wurde am späten Dienstagnachmittag eine Autofahrerin verletzt. Die Fahrtrichtung Marl wurde voll gesperrt. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Vier Verletzte bei zwei Unfällen sowie ein brennendes Auto: Das ist die Bilanz der Feuerwehr am Pfingstwochenende. Außerdem: Am Aldi-Parkplatz wollen Autofahrer die Sensoren austricksen. Von Berthold Fehmer

Das ging schnell: Nachdem die Polizei am Morgen öffentlich nach einem Mann gefahndet hatte, der eine junge Frau sexuell belästigt haben soll, gelang der Polizei wenige Stunden später ein Fahndungserfolg.

Nach Verboten von Vereinen aus dem Hisbollah-Umfeld hat es am Mittwoch Razzien in mehreren Bundesländern gegeben. Auch in Dorsten wurde eine Wohnung durchsucht. Von Stefan Diebäcker

Sinkende Infektionszahlen machen Hoffnung auf Events im Freien. Das ist der aktuelle Stand bei Bierbörse, Altstadtfest und anderen Veranstaltungen in Dorsten. Von Robert Wojtasik

Nach einem Raub am Europaplatz sucht die Polizei eine unbekannte Frau. Der Vorfall, in den auch mehrere Jugendliche verwickelt waren, ereignete sich am vergangenen Samstagabend.

Das war mutig, aber auch gefährlich: Ein 23-jähriger Marler und eine 24-jährige Dorstenerin ertappten einen Dieb auf frischer Tat und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Unfall in Wulfen: Weil ein Fahrer an der Kreuzung die Rechts-vor-Links-Regel missachtete, kam es zum Zusammenstoß. Zwei junge Frauen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Ein aufmerksamer Bank-Mitarbeiter hat einen 83-Jährigen vor Abzocke durch den Enkeltrick bewahrt. Die Polizei nahm einen Dorstener fest, als der gerade Geld abholen wollte.

Nach einem spektakulären Unfall auf der A 31 in Dorsten steht inzwischen fest: Der Fahrer hatte sich aus dem Staub gemacht, weil er betrunken war. Doch weit kam er nicht. Von Stefan Diebäcker

Auf Wunsch konnten sich auch homosexuelle Paare in Lembeck segnen lassen. Die Pfarrgemeinde St. Laurentius wollte damit ein Zeichen setzen. Von Robert Wojtasik

Nach einem Streit auf einem Spielplatz schwebte ein 17-Jährige wegen mehrerer Stichverletzungen in Lebensgefahr. Nun wurde ein Tatverdächtiger aus Dorsten festgenommen. Von Robert Wojtasik