Polizei in Schwerte

Polizei in Schwerte

Am frühen Samstagmorgen (21.11.) hat die Polizei eine Corona-Party in Schwerte aufgelöst. Die Gäste zeigten sich uneinsichtig. Von Carolin West

Am Freitagabend (20.11) ist es auf der Hörder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Der Unfallfahrer blieb dabei unverletzt. Von Carolin West

Nach dem Unfall einer Radfahrerin an der Ostberger Straße in Schwerte rief ein Mann den Krankenwagen. Das war gut gemeint, auf den 35-Jährigen kommt nun aber ein Strafverfahren zu. Von Holger Bergmann

Nach einem Raub in Schwerte Anfang November sucht die Polizei weiter nach Zeugen. Nach einer erneuten Vernehmung des Opfers veröffentlicht die Polizei nun eine konkrete Täterbeschreibung. Von Carina Strauss

Zweimal haben sich Einbrecher in diesen Tagen Zugang zu Wohnungen an der Letmather Straße in Schwerte-Ergste verschafft. Die Polizei bittet um Hinweise. Von Felix Mühlbauer

Schwerer Raub mit Körperverletzung, Diebstahl mit Waffen. Das sind nur einige der Delikte, für die der Schwerter dreieinhalb Jahre Haft bekommen hat. Die Strafe war noch nicht ganz verbüßt. Von Reinhard Schmitz

Ein Reh in einer misslichen Lage, direkt an der Hörder Straße — so lautete die Meldung, die bei der Leitstelle der Polizei einging. Doch als die Beamten ausrückten, kam alles anders. Von Heiko Mühlbauer

Eine Wohnung in Schwerte war am Donnerstag das Ziel von Einbrechern. Die Polizei bittet um Hinweise – unter anderem zu einem grünen Kleinwagen. Von Carina Strauss

Die Polizei sucht den Besitzer eines E-Bikes. Das neuwertige Rad wurde in Villigst gefunden. Wichtige Teile fehlen aber. Von Heiko Mühlbauer

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend auf einer Kreuzung in Unna. Ein 70-jähriger Schwerter stürzte nach einem Zusammenstoß mit seinem Krad. Er wurde schwer verletzt. Von Reinhard Schmitz

Einen Überfall wie aus einem Western-Film meldet die Polizei aus Iserlohn. Auf dem Weg nach Schwerte hatte der Täter ein Hindernis auf die Straße gelegt, damit sein Opfer anhielt. Von Heiko Mühlbauer

Zwei Fahrer wurden auf der A45 dabei beobachtet, dicht hintereinander mit über 200 km/h bei erlaubtem Tempo 100 zu rasen. Jetzt könnte eine empfindliche Strafe auf sie zukommen.

Zwei Männer verabredeten sich im Internet für ein Treffen in Schwerte. Doch einer von ihnen hatte räuberische Absichten. Die Bundespolizei beendete jetzt die Flucht des mutmaßlichen Täters. Von Reinhard Schmitz

Schon wieder musste die Polizei ein illegales Autorennen in Dortmund stoppen. Einer der Beteiligten, ein 21-jähriger aus Schwerte, hatte ein zweijähriges Kind auf der Rückbank seines Audi. Von Reinhard Schmitz

Am Freitagabend ist ein jugendlicher Radfahrer mit seinem Fahrrad mit dem Pkw einer 60-Jährigen Schwerterin kollidiert und anschließend davongefahren. Nun bittet die Polizei um Hinweise. Von Carina Strauss

Die Polizei hat am frühen Freitagmorgen drei Tatverdächtige festgenommen, denen vorgeworfen wird, dass sie Baumaschinen von einem Baumarkt stehlen wollten. Von Carina Strauss

Ein Lastwagen, der auf der Mittelleitplanke der Autobahn hing – zu diesem Einsatz musste die Feuerwehr ausrücken. Problematisch: Der Tank war aufgerissen, Diesel verseuchte den Boden. Von Björn Althoff

Ein schwer verletzter Rollerfahrer (62) – das ist die Folge eines Unfalls, der sich auf der Schwerterheide ereignete. Der Mann hatte sogar noch versucht auszuweichen, aber wohl zu spät. Von Björn Althoff

Eine mehrstündige Kontrolle der Polizei am Freischütz ergab am Ende 19 Ordnungswidrigkeiten und drei Strafanzeigen. Für mehrere Kraftfahrer war die Fahrt am Freischütz beendet. Von Felix Mühlbauer

Bei einem versuchten Wohnungseinbruch am Mittwochmorgen in einem Zweifamilienhaus in Ergste wurde der Täter von einer Zeugin gestört. Der Mann flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. Von Laura Schulz-Gahmen

Zwei Frauen wurden bei einer Kollision am Samstagabend in Schwerte schwer verletzt. Der Schaden beläuft sich auf eine Gesamtsummer von 20. 000 Euro. Von Laura Schulz-Gahmen

Bei einem Unfall auf der B236 ist ein 14-Jähriger so schwer verletzt worden, dass er mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Der Junge war zu Fuß unterwegs. Von Laura Schulz-Gahmen

Zweieinhalb Stunden kontrollierte die Polizei am Mittwoch auf der B 236 die Autofahrer. Dann zog man weiter nach Unna und Werne. Das Gesamtergebnis nennt die Polizei „besorgniserregend“. Von Heiko Mühlbauer

In der Notaufnahme Marienkrankenhaus stand plötzlich ein Mann mit Schnittverletzungen im Gesicht. Das Personal rief die Polizei. Der Täter ist mittlerweile wieder auf freiem Fuß. Von Aileen Kierstein

Zu einem schweren Unfall kam es am Samstagnachmittag in Geisecke. Ein Dortmunder liegt noch mit schwersten Verletzungen im Krankenhaus – die Polizei spricht von Lebensgefahr. Von Aileen Kierstein

Die Polizei wurde von einer Anruferin zum Bahnhof Schwerte gerufen, weil sie Streit mit einem Bekannten hatte. Die Polizei rückte aus. Das nahm allerdings kein gutes Ende für die Anruferin. Von Laura Schulz-Gahmen

Ein 55-jähriger Radfahrer aus Schwerte liegt nach einem schweren Unfall am Samstag im Krankenhaus. Er war auf einem kleinen Weg in Fröndenberg frontal in eine Fußgängerin gefahren. Von Björn Althoff

Anfang September hat es einen Verkehrsunfall gegeben an dem ein Hund beteiligt gewesen sein soll. Ein Rentner kam zu Fall und verletzte sich leicht. Die Polizei sucht nach der Hundehalterin. Von Laura Schulz-Gahmen

Ein betrunkener Mann hantierte am Samstag mit einer Waffe im Stadtpark herum und richtete sie auch auf Jugendliche. Die Polizei nahm ihn fest, mittlerweile ist er aber wieder auf freiem Fuß. Von Heiko Mühlbauer

Ein 15-jähriger Autofahrer soll am Freitag, 14. August, in einen Unfall auf der Autobahn 1 in Richtung bei Schwerte verwickelt gewesen sein. Der Fahrer stand unter Drogen-Einfluss. Von Laura Schulz-Gahmen

Seine Kopfhörer hätten einem 17-Jährigen fast das Leben gekostet. Diese waren ihm am Holzwickeder Bahnhof in die Gleise gefallen. Er sprang hinterher, sah aber nicht den einfahrenden Zug. Von Aileen Kierstein

Reiterin abgeworfen, Pferd ausgebüxt – das ist am Dienstagvormittag in Schwerte-Ergste passiert. Erst sorgte das für Aufregung bei der Polizei. Dann kam es zum Happy End. Von Björn Althoff

Im Elsebad in Schwerte-Ergste wurden zwei Männer aggressiv und hielten sich nicht an die Corona-Regeln. Erst beleidigten sie das Badepersonal, später auch die Polizei. Von Aileen Kierstein

Der zweite Passagier des bei Schwerte abgestürzten Kleinflugzeugs ist immer noch in Lebensgefahr. Das erklärte die Polizei am Donnerstag. Derweil gehen die Untersuchungen weiter.

Auf dem Flugplatz Rheinermark zwischen Iserlohn und Schwerte ist ein Ultraleichtflugzeug abgestürzt. Der Pilot (56) kam dabei ums Leben. Von Björn Althoff, Reinhard Schmitz

Mehr als 30 Grad werden in den kommenden Tagen im Kreis Unna erwartet. Das ist ein Grund für die Polizei, Eltern daran zu erinnern, dass Kinder bei der Hitze nicht im Auto bleiben sollen. Von Laura Schulz-Gahmen