Polizei in Stadtlohn

Polizei in Stadtlohn

Kunden in Stadtlohn, Vreden und Südlohn bekommen gerade Post, in dem die SVS angeblich um einen Termin zur Zählerstandablesung bittet. Doch die Briefe kommen nicht von der SVS.

Ruhr Nachrichten Bedrohung

Jugendamt in Stadtlohn muss nach Morddrohung von Security bewacht werden

Ein Security-Mann bewacht seit Monaten den Eingang der Jugendamts-Nebenstelle in Stadtlohn. Es gab Morddrohungen gegen die Mitarbeiter und die Bedrohungslage besteht offenbar weiterhin. Von Christiane Hildebrand-Stubbe, Stephan Teine

Ruhr Nachrichten Autodiebstahl

Etliche Kleintransporter im Kreis Borken geklaut: Ist eine Bande am Werk?

In den vergangenen Monaten sind etliche Kleintransporter in Heek, Vreden, Südlohn und Stadtlohn gestohlen worden. Laut Polizei liegt der Verdacht nahe, dass eine Bande am Werk ist. Von Till Goerke

Ruhr Nachrichten Verkehrsunfall

Unfall auf der L572: Auto mit Anhänger und Lkw zusammengestoßen

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagmorgen auf der L572 in Stadtlohn gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge sind ein Auto mit Anhänger und ein Lkw zusammengestoßen. Von Victoria Thünte

Ein unbekanntes Trio hat bei einem Trickbetrug in Alstätte einem 80-Jährigen seine Halskette gestohlen. Zwei Frauen in Stadtlohn hatten mehr Glück.

Ruhr Nachrichten Verkehrsunfall

Drei Autos und ein Trecker in Unfall auf der Vredener Straße in Stadtlohn verwickelt

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der Vredener Straße in Stadtlohn gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge sind drei Autos und ein Trecker beteiligt. Von Stefan Grothues, Victoria Thünte

Ruhr Nachrichten Haftstrafe auf Bewährung

Freiheitsstrafe nach Racheakt: Sieben Männer schlugen und traten auf einen 17-Jährigen ein

Das Opfer lag am Boden und kassierte Tritte und Schläge von sieben Männern. Der Haupttäter stand jetzt vor Gericht – auch wenn Täter und Opfer beteuerten: „Es ist doch schon alles geklärt.“ Von Stefan Grothues

Zu völlig eskalierten Familienstreitigkeiten musste die Polizei am Mittwochabend nach Stadtlohn ausrücken. Erst ein Sondereinsatzkommando konnte den Einsatz beenden. Von Stephan Teine

Ruhr Nachrichten Landgericht Münster

31-Jähriger soll seiner Ehefrau in den Bauch geboxt haben, um eigenes Kind zu töten

Mit schweren Vorwürfen sah sich am Freitag ein 31-Jähriger konfrontiert, der seiner schwangeren Frau in den Bauch geboxt haben soll. Doch der streitet die Tat vehement ab. Von Johannes Schmittmann

Ein 50 Jahre alter Rennradfahrer aus Legden ist am Pfingstsonntag zwischen Stadtlohn und Legden bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Eine 76 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Vredener Straße verletzt worden. Ein Autofahrer hatte sie übersehen. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Handtaschenraub in Stadtlohn

Mit gestohlener EC-Karte Stadtlohner Rentnerin das Konto leer geräumt

Dass ihr die Handtasche geraubt wurde, hatte eine Rentnerin aus Stadtlohn zunächst gar nicht bemerkt. Ein paar Stunden später war ihr Konto leer. Einer der drei Täter stand nun vor Gericht. Von Anne Winter-Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Ermittlungserfolg

Jugendliche gestehen Beteiligung an brutalem Raubüberfall auf 53-jährige Stadtlohnerin

Die Polizei hat den Raubüberfall auf eine 53-jährige Stadtlohnerin in ihrem Wohnhaus am Cohaus Esch aufgeklärt. Zwei 17 und 18 Jahre alte Jugendliche haben die Tat gestanden. Von Stephan Teine

Eine 77-jährige Stadtlohnerin und ihre zehnjährige Enkelin wurden am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 572 in Stadtlohn verletzt.

Ruhr Nachrichten Vandalismus

Unbekannte zerstören 15.000 Euro teure Skulptur hinter dem Haus Hakenfort

Die Skulptur „Demeter“ hinter dem Haus Hakenfort haben Unbekannte am Sonntag zerstört. Der Vandalismus hinterlässt die Organisatoren der Skulpturenschau mit ratlosen Gesichtern. Von Stephan Teine

Opfer eines brutalen Raubüberfalls wurde am Donnerstagabend eine 53-jährige Stadtlohnerin. Noch befindet sich der Täter auf freiem Fuß. Es gibt aber eine Täterbeschreibung.

Ruhr Nachrichten Landgericht Münster

Stadtlohner verkaufte Ecstasy vor der Schule an 13- und 14-jährige Mädchen

Vor einer Stadtlohner Schule verkaufte ein 22-Jähriger im Frühsommer 2018 illegale Substanzen an zwei minderjährige Mädchen. Im Berufungsprozess kämpfte er um ein milderes Urteil. Von Klaus Möllers

Ruhr Nachrichten Diebe auf Friedhof

Unbekannte stehlen auf dem Stadtlohner Friedhof Pflanzen vom Grab der Eltern

„Der Friedhof ist ein ganz besonderer Ort für mich“, sagt Wilfried Schulze. Ein Ort der Einkehr. Jetzt ist der Friedhof für den 61-Jährigen auch ein Ort des Diebstahls und der Enttäuschung. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Schöffengericht

Stadtlohner bunkerten Marihuana im Schrebergarten

Wenn in der Kleingartenanlage Imming von Gras die Rede ist, denkt der Kleingärtner ans Mähen und Vertikutieren. Auf einer Parzelle aber spürte ein Drogenhund Marihuana unterm Rasenmäher auf. Von Stefan Grothues

Im Losbergpark haben am Osterwochenende Unbekannte Feuer im Toilettenhaus gelegt, Mülltonnen in Brand gesteckt, die Minigolfanlage beschädigt und Scheiben eingeschlagen. Von Stefan Grothues

Ein 26-jähriger Stadtlohner hat seinen Führerschein manipuliert und unter Drogeneinfluss am Steuer gesessen. Vor Gericht kam er mit einem blauen Auge davon – trotz einschlägiger Vorstrafen. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Jugendschöffengericht

Junger Mann befuhr Landebahn mit Auto und gefährdete den Flugleiter

Zuerst fuhr der junge Mann mit dem Auto auf die Landebahn des Flugplatzes. Dann behauptete er im Tower, er habe „einen Flieger nach Chicago“ gebucht. Jetzt stand der 20-Jährige vor Gericht. Von Stefan Grothues

Der 46-jähriger Südlohner, der am Samstag in Stadtlohn bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche schwerst verletzt wurde, schwebt akut nicht mehr in Lebensgefahr. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Unfallstatistik

Zahl der Verkehrsunfälle in Stadtlohn ist leicht rückläufig

Die Kreispolizeibehörde Borken hat die Unfallzahlen für 2018 ausgewertet. In Stadtlohn sind die Werte in etwa auf Vorjahresniveau. Am meisten gefährdet sind Fahrrad- und Pedelecfahrer. Von Alex Piccin

Gegen eine Auflage von 1500 Euro hat das Amtsgericht ein Verfahren gegen einen 29-jährigen Stadtlohner eingestellt. Der Mann hatte Kinderpornografie verschickt und hielt das für einen Witz. Von Stefan Grothues

Ein echter Stadtlohner Wirtschaftskrimi: Schwarzarbeit, Werkzeugdiebstahl und die Todesdrohung mit Pistole. Was allerdings erfunden und was wahr ist, das blieb im Strafprozess offen. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Kriminalstatistik

Mehr Straftaten, aber weniger Einbrüche und Gewaltdelikte in Stadtlohn

893 Straftaten zählte die Polizei im Jahr 2018 in Stadtlohn, über 100 mehr als im Jahr zuvor. Das ist die schlechte Nachricht. Die aktuelle Statistik enthält aber auch positive Aspekte. Von Stefan Grothues

Bei einem Unfall auf dem Düwing Dyk zwischen Ahaus und Stadtlohn ist ein Radfahrer am Donnerstagmorgen tödlich verunglückt. Über die Gründe kann bisher nur spekuliert werden.

Ruhr Nachrichten Stalking

37-jähriger Stadtlohner zahlt 5000 Euro Schmerzensgeld und Schadenersatz

Obwohl er sich seiner ehemaligen Partnerin nach einer richterlichen Anordnung nicht mehr nähern durfte, hat ein 37-jähriger Stadtlohner die Frau weiter gestalkt. Das hat jetzt Konsequenzen. Von Bernd Schlusemann

Ruhr Nachrichten Diebstahl in Stadtlohn

Reinigungskraft stahl bei ihrer Arbeit Schmuck und wandert jetzt dafür ins Gefängnis

Als Reinigungkraft bestahl eine Stadtlohnerin ihre Arbeitgeber. Dass sie Geld brauchte, um einen Erpresser zu bezahlen, glaubte ihr das Gericht nicht. Die 38-Jährige muss ins Gefängnis. Von Anne Winter-Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Drogenprozess

Dealer aus Stadtlohn zu drei Jahren Haftstrafe verurteilt

Eine Fahrradkontrolle wurde einem Dealer aus Stadlohn zum Verhängnis. Jetzt wurde er zu drei Jahren Haft verurteilt. Der 30-Jährige sieht schon die U-Haft als Wendepunkt für sein Leben. Von Stefan Grothues

Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 22-jähriger Stadtlohner ins Krankenhaus nach Enschede geflogen werden. Er hatte sich bei einem Verkehrsunfall auf der K 33 in Almsick schwer verletzt.

Ein zehnjähriges Mädchen ist am Freitagmorgen auf dem Schulweg zur Fliednerschule von einem unbekannten Mann angesprochen worden. Der Mann, so schilderte die Zehnjährige ihrer Lehrerin, habe ihr Süßigkeiten Von Stefan Grothues

Wie erst jetzt bekannt wurde, sind in der Nacht zum 27. Dezember in der Stadtlohner Innenstadt zwei junge Frauen sexuell belästigt worden. Von Stefan Grothues

Sieben verletzte Fahrzeuginsassen - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, an dem auch die Besatzung eines Streifenwagens der Polizei beteiligt war. Die Beamten waren gerade auf dem Weg zu einem Einsatz, Von Bernd Schlusemann

Schlägerei an Losbergschule

Wie der Streit unter Schülern eskalierte

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Ein Schild in Schwarz und Weiß sagt deutlich aus, was an der Losbergschule Motto ist. Seit Freitag scheint dieser schöne Gedanke aber durch einen Vorfall Von Jennifer von Glahn