Polizei in Werne

Polizei in Werne

War der Täter im Kino und hat sich von Stephen Kings „Es“ inspirieren lassen? Gut möglich. Jedenfalls überfiel ein Unbekannter mit einer Horror-Clown-Maske die Aral-Tankstelle in Werne. Von Jörg Heckenkamp

Gleich zwei Raser hat die Polizei in Werne geschnappt. Beide haben ordentlich über die Stränge geschlagen und müssen jetzt tief in die Tasche greifen. Von Mario Bartlewski

Schreckmoment: Die Bronze-Skulptur vor der Sparkassen-Filiale am Markt hat sich am Freitagabend plötzlich gelöst. Ein vierjähriger Junge, der daneben saß, wurde zum Glück nicht getroffen. Von Andrea Wellerdiek

Beim Abbiegen auf der Selmer Landstraße kam es am späten Freitagnachmittag zu einem Auffahrunfall zweier Pkw. Das hatte böse Folgen für die Insassen. Von Jörg Heckenkamp

Mit einer Räuberpistole versuchten ein 16-jähriger Werner und seine Kumpanen den Diebstahl eines Smartphones zu vertuschen. Das Ganze passierte nachts am Dortmunder Hauptbahnhof. Von Jörg Heckenkamp

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw ist eine 55-jährige Radfahrerin schwer auf den Kopf gestürzt - sie trug keinen Helm. Die Ursache für den Sturz ist eindeutig. Von Jörg Heckenkamp

Pedelecfahrer (80) schwer verletzt: Weil eine Autofahrerin (76) den Radfahrer im Kreisverkehr am Bahnhof übersah, kam es zu einem Zusammenstoß. Der Pedelecfahrer aus Werne wurde schwer verletzt. Von Andrea Wellerdiek

Rollerfahrer übersehen: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen im Evenkamp. Dabei verletzte sich ein 66-jähriger Mann aus Werne. Von Andrea Wellerdiek

Ein zunächst undefinierbares Pulver hat am Donnerstag, 29. August, den Betrieb in der Werner Polizeiwache lahmgelegt. Die Wache musste abgesperrt werden, Feuerwehr und Kripo waren im Einsatz. Von Felix Püschner

Die Feuerwehr Werne hatte gerade die Übung im Großlager von Amazon absolviert, da musste sie zum Ernstfall: Unfall auf der A1 in Richtung Köln. Wieder an der berühmt-berüchtigten Stelle. Von Jörg Heckenkamp

Bei einem Unfall auf der A1 erlitten drei Personen Verletzungen. Das war Glück im Unglück. Es hätte noch deutlich schlimmer ausgehen können. Von Jörg Heckenkamp

Ein schwerer Unfall mit drei Verletzten ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen auf der A1. Sie war Richtung Dortmund bis 9 Uhr voll gesperrt. Nun ist die Autobahn wieder frei. Von Jörg Heckenkamp

Ein Motorradfahrer ist am Montagnachmittag in der A1-Ausfahrt Hamm/Bergkamen gestürzt. Das Fahrzeug lag stark beschädigt an der Autobahn – eine Gefahrenquelle. Von Vanessa Trinkwald

Ein Autofahrer aus Hamm ist am frühen Dienstagmorgen auf der Stockumer Straße in den Gegenverkehr geraten und tödlich verunglückt. Rettungskräfte hatten noch versucht, ihn wiederzubeleben. Von Vanessa Trinkwald, Mario Bartlewski

Nach dem tödlichen Unfall am Morgen auf der Stockumer Straße in Werne hat sich am Dienstag ein zweiter schwerer Verkehrsunfall zwischen Werne und Selm ereignet. Von Mario Bartlewski, Vanessa Trinkwald

Mitten in der Nacht haben Unbekannte an der Brucknerstraße in Stockum diverse Gegenstände im Gebüsch entsorgt. Die Polizei vermutet, dass es sich um Diebesgut handelt. Von Felix Püschner

Unglaublich, mit welcher Brutalität die Täter am Stadtsee auf einen 35-jährigen Werner losgegangen sein sollen. Nach fast acht Wochen gibt es endlich eine Täterbeschreibung und neue Details. Von Mario Bartlewski

Eine Autofahrerin aus Nordkirchen ist am Freitag mit ihrem VW Polo im Straßengraben gelandet. Ein silberner SUV soll ihr auf der Horster Straße in Werne die Kurve geschnitten haben.

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag an der Werner Straße in Stockum. Eine Kleinbus erfasste eine 78-jährige Fußgängerin. Der Fahrer hatte die Seniorin übersehen.

Sie waren deutschlandweit aktiv und haben Autos aufgebrochen. Jetzt hat die Polizei eine Diebes-Bande in Werne und Unna hochgenommen. Die Zahl der Fälle lässt sogar die Polizei aufhorchen. Von Mario Bartlewski

Eine 83-jährige Autofahrerin übersieht an der Kreuzung Bahnhofstraße, Penningrode einen 52-jährigen Fahrradfahrer. Es war die typische Abbiege-Situation. Von Jörg Heckenkamp

Der Mann klaute, pöbelte, behinderte den Bahnverkehr und war offenbar betrunken. Aber festnehmen konnte ihn die Polizei bis jetzt nicht. Trotz intensiver Suche. Von Jörg Heckenkamp

Das Weinfest jährt sich zum 20. Mal. Die CDU lädt für Samstag, 13. Juli, ab 17 Uhr auf den Kirchplatz St. Christophorus ein. Das erwartet die Besucher:

Mit seinem Auto soll ein Unbekannter am Dienstagmorgen, 2. Juli, einen 15-Jährigen auf der Straße Wienbrede angefahren haben. Statt zu helfen, ließ der Täter den verletzten Jungen zurück. Von Mario Bartlewski

Total kaputtes Motorrad aber zum Glück nur leichte Verletzungen: Das passierte einem 55-jährigen Motorradfahrer aus Werne in Datteln. Die Situation auf der Straße war brenzlig. Von Jörg Heckenkamp

Fehler beim Abbiegen sorgt für Unfall: Ein Mann (27) aus Hamm übersah beim Linksabbiegen auf der Stockumer Straße einen entgegenkommenden Pkw. Es kam zu einem Zusammenstoß mit Folgen.

Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der B54 zwischen Werne und Herbern ist immer noch unklar, wieso die Frau die Kontrolle über ihren Pkw verloren hatte. Die Bergung der Lünerin war schwierig. Von Andrea Wellerdiek

Die Polizei sucht Zeugen eines brutalen Fahrrad-Diebstahles. Dabei hat ein Unbekannter einen elfjährigen Jungen vom Rad gestoßen. Das blieb nicht ohne Folgen. Von Jörg Heckenkamp

Eine hohe, acht Meter lange Tuja-Hecke brannte am Dienstagabend. Der Eigentümer hat der Feuerwehr die Löscharbeiten durch Eigeninitiative erleichtert, aber wohl auch den Brand verursacht. Von Jörg Heckenkamp

Als Stefan Suttorp an einem dunklen Januarabend eine Unfallszene wahrnahm, da zögerte er nicht lange. Für seinen schnellen und mutigen Einsatz erhielt er nun eine besondere Auszeichnung. Von Jörg Heckenkamp

Was ist der Stand der Dinge beim Solebad? Dafür steht heute ein wichtiger Termin an. Was sonst noch in Werne wichtig wird: Zeigen die Strafen bei Hundekot-Hinterlassenschaften eine Wirkung? Von Mario Bartlewski

Kinder brauchen Hilfe und Unterstützung - nicht nur von ihren Eltern, sondern auch von ihrer Umgebung. Die Stadt Werne möchte neue Wege gehen, um Kinder künftig besser zu schützen. Von Mario Bartlewski

Die Alkoholfahrt eines Pärchens am Bahnhof in Werne endete mit dem spektakulären Einsatz eines Zeugen. Er sprang auf die Motorhaube des Golfcaddys. Gestohlen wurde er in Herbern. Von Mario Bartlewski

Zu einem Einsatz auf der Autobahn wurde die Feuerwehr Werne am Donnerstag alarmiert. Eine 200 Meter lange Ölspur musste beseitigt werden. Woher die kam, war schnell geklärt.

Tief flog ein Rettungshubschrauber über den Kurt-Schumacher-Platz und das Kloster, während Sirenen ertönten. Das ist am Donnerstag gegen 10 Uhr passiert. Von Mario Bartlewski

An der Kreuzung Cappenberger Damm/Selmer Landstraße kam es am Pfingstsonntag zu einem Unfall. Zwei Kradfahrer mussten ins Krankenhaus. Doch es hätte noch schlimmer kommen können.

Manche lernen es nie: Gleich zweimal erwischte die Polizei einen 35-jährigen Werner in einer Nacht. Zunächst belästigte er eine Frau, bevor er später erneut der Polizei ins Netz ging. Von Mario Bartlewski

Mit einem Stein soll ein 35-Jähriger aus Werne brutal am Stadtsee attackiert worden sein. Das ist schon Wochen her, doch eine Täterbeschreibung gibt es von der Polizei noch immer nicht. Von Mario Bartlewski

Ein Familienvater aus Werne beutet jahrelang zwei Frauen aus. Er schickt sie in Rotlichtclubs und kassiert ab. Jetzt muss er für lange Zeit in Haft. Von Jörn Hartwich

Eine böse Schlägerei überschattete die ansonsten friedliche Elektro-Musik-Veranstaltung „House am Stadtsee“. Eine Jugendgruppe verletzte einen 35-Jährigen schwer. Vieles ist noch unklar. Von Jörg Heckenkamp

Verdächtige Geräusche haben Anwohner am Stadtwald und im Bereich „Im Grünen Winkel“ in der Nacht zu Montag, 20. Mai, den Schlaf gekostet. Waren es Schüsse? Und was steckt dahinter? Von Andrea Wellerdiek

Plötzlich machte ein 24-jähriger Werner während der Fahrt die Augen zu und nickte am frühen Sonntagmorgen in seinem Auto ein. Er raste über die Gegenfahrbahn der Münsterstraße in mehrere Bäume. Von Mario Bartlewski

Einfach ärgerlich: Die Vandalismus-Fälle rund um das Solebad sorgten für Aufsehen. Schnell stand ein Jugendlicher unter Verdacht. Jetzt hat die Polizei neue Infos dazu veröffentlicht. Von Mario Bartlewski

Mit einem Geständnis ist der Prozess gegen einen Zuhälter aus Werne fortgesetzt worden. Die Summen, die der Angeklagte den Prostituierten abgenommen hat, sind schwindelerregend. Von Jörn Hartwich

Auf der A2 ist ein 35-Jähriger aus Werne mit seinem Auto ungebremst auf ein Stauende aufgefahren. Der Mann wurde bei dem Unfall im Auto eingequetscht und schwer verletzt. Von Mario Bartlewski

Ein unbekannter Mann hat am Montag (13. Mai) versucht, ein Pferd von der Koppel eines Reiterhofes in Werne zu stehlen. Das Vorhaben scheiterte jedoch in letzter Sekunde. Von Till Goerke

Ein 32-jähriger Mann aus Werne soll mehrere Geliebte über Jahre hinweg misshandelt und zur Prostitution gezwungen haben. Seit Donnerstag, 9. Mai, wird ihm in Dortmund der Prozess gemacht. Von Martin von Braunschweig

Auf die Reservereifen zweier Sattelzüge hatten es bisher unbekannte Täter auf dem Parkplatz des Autohofes an der Nordlippestraße abgesehen. Die Hintergründe. Von Till Goerke

Die Beschmierungen auf dem Einsatzfahrzeug, die Polizeibeamte am vergangenen Sonntag entdeckten, stellen in jüngster Vergangenheit in Werne keinen Einzelfall dar. Die Hintergründe. Von Till Goerke

Zu einem Auffahrunfall kam es Donnerstag gegen 14.50 Uhr auf der Lünener Straße. Ein Autofahrer hatte das Bremsmanöver des Vordermanns übersehen. Mittlerweile ist der Einsatz beendet. Von Jörg Heckenkamp

Sie schützen vor Angriffen mit Waffen, Messern oder Schlagstöcken - die Schutzwesten von Maik Schmölzing gingen schon ans Spezialeinsatzkommando in NRW. Nun hat er sich in Werne angesiedelt. Von Andrea Wellerdiek

Ein Beifahrer steigt an der roten Ampel aus, weil er vor ihm im Auto einen Bekannten sieht und zu ihm will. Was dann geschieht, hätte auch tödlich enden können. Von Jörg Heckenkamp