Pony und Ziegen auf Gnadenhof verendet

Einsatz in Wattenscheid

Auf einem privaten Gnadenhof in Wattenscheid sind am Donnerstagabend mehrere Tiere verendet. Polizei und Tierrettung bot sich bei dem Einsatz ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand. Möglicherweise wurden sie vergiftet.

BOCHUM

, 25.11.2016, 12:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Polizei wurde am Donnerstag gegen 19:30 Uhr von der Inhaberin des Gnadenhofs alarmiert. Auf dem Hof waren drei Ziegen und ein Pony verendet. Drei weitere Ziegen und elf Ponys waren in schlechtem gesundheitlichen Zustand. "Nach einer Untersuchung durch einen Tierarzt wurden die Tiere umgeweidet", so Thomas Kaster, Pressesprecher der Polizei Bochum. Zum aktuellen Gesundheitszustand der Tiere konnte er am Freitagmittag keine Auskunft geben.

"Tiere zeigten Vergiftungserscheinungen"

Neben der Polizei, dem Veterinärdienst der Stadt Bochum und der Feuerwehr war auch die Tierrettung Essen mit einem Team von Tierunfallsanitätern auf dem Hof im Einsatz. Auf dem privat geführten Gnadenhof bot sich ein schreckliches Bild, so Einsatzleiter Stephan Witte. "Die Tiere zeigten Vergiftungserscheinungen, sie waren apathisch, hatten Schaum vor dem Maul. Ein Shetlandpony krampfte stark", beschreibt Witte.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Tiere verenden auf Gnadenhof

Dramatischer Vorfall auf einem Gnadenhof in Wattenscheid: Am Donnerstagabend verendeten dort ein Pony und drei Ziegen. Weitere Tiere waren in schlechtem Zustand. Tierärzte, Polizei, Tierrettung und Feuerwehr versorgten die Ponys und Ziegen und brachten sie auf andere Weiden.
25.11.2016
/
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© Foto: KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© Foto: KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© Foto: KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© Foto: KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Polizei und Tierrettung bot sich auf dem Gnadenhof in Wattenscheid ein grausames Bild: Mehrere Tiere waren bei ihrem Eintreffen bereits tot, andere waren in sehr schlechtem Zustand.© KDF-TV
Schlagworte

Als die Tierretter eintrafen, lebte das später verendete Pony noch, war aber bereits in sehr schlechtem Zustand. Trotz Notversorgung durch einen Tierarzt konnte es nicht gerettet werden.

Die Symptome lassen auf die mögliche Todesursache schließen: "Das können Hinweise auf eine Vergiftung sein", so Stephan Witte - letztlich könnten aber erst genauere Untersuchungen Klarheit bringen.

Verendetes Pony und Futterproben sichergestellt

Jetzt lesen

Die Polizei hat am Donnerstag das tote Pony sowie Futterproben gesichert, bestätigt Polizeisprecher Thomas Kaster. Beim Veterinäramt in Arnsberg werden die nötigen Untersuchungen durchgeführt. Ergebnisse gab es am Freitagmittag noch nicht. Zur Todesursache könne man noch keine Angaben machen, so Kaster.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bochum unter (02327) 963-8405 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) entgegen.

Schlagworte: