Publikum wählt die beste Band

«Gehacktes Special» am 25. Mai

19.05.2007, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Innenstadt Es ist wieder Zeit für ein «Gehacktes Special»: Diesmal werden die besten Schul- und Nachwuchsbands Wittens in einem Wettbewerb gegeneinander antreten. Das Publikum entscheidet per Abstimmung, wer in Witten die Nr. 1 wird. Denn jeder Besucher erhält mit seiner Eintrittskarte einen Stimmzettel, mit dem er seine persönliche Lieblingsband wählen kann. Den Siegern winken nicht nur Ruhm, Ehre und ein zusätzlicher Auftritt im Rahmen von «Gehacktes», sondern auch noch eine spezielle Überraschung. Moderiert wird die Veranstaltung von Markim Pause, bekannt aus dem Wittener Poetry Slam «Sprechstunde» und der Düsseldorfer «Poesieschlacht». Der Band-Contest ist am Freitag, 25. Mai, in der WerkStadt. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt kostet einen Euro.