Quercher und das Seelenrasen

Martin Calsow

Ein Asylbewerber ertrinkt in einem Tanklaster, die Erbin eines Pharmakonzerns wird mit ihrer schmutzigen Vergangenheit erpresst, ein geplantes Internat für Flüchtlinge bringt die Region Tegernsee in Wallung: und mittendrin Ermittler Max Quercher.

12.06.2016 / Lesedauer: 2 min

Der vierte Fall für den Ermittler, der sein Umfeld mit bissiger Ironie kommentiert und dessen Name ebenso sperrig, wie sein Verhalten ist, bietet Krimifans viel: einen kniffeligen Fall, in dem Täter und Opfer nicht immer eindeutig auszumachen sind.

Liebenswerte Hauptfiguren, die sich angenehm vom typischen Einerlei abheben. Und eine Handlung, die bis zum Schluss unberechenbar und spannend bleibt.

Ein lesenswerter Krimi mit Schmunzelfaktor.

 

Martin Calsow: Quercher und das Seelenrasen, 318 S., Grafit, 12,00 Euro, ISBN 978-3-89425-470-4.