Radfahrer wird in Essen mehrere Hundert Meter von Lkw mitgeschleift und stirbt

Tödlicher Unfall

Ein Radfahrer ist in Essen von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann wurde dabei mehrere Hundert Meter auf der Bundesstraße mitgeschleift.

Essen

22.09.2021, 20:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rettungskräfte halten eine Plane als Sichtschutz hoch, nachdem ein Radfahrer von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt worden ist.

Rettungskräfte halten eine Plane als Sichtschutz hoch, nachdem ein Radfahrer von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt worden ist. © picture alliance/dpa

Ein älterer Radfahrer ist auf einer Bundesstraße in Essen von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann wurde mehrere Hundert Meter von dem mit Baumaterial und einem Container beladenen Lkw mitgeschleift, wie ein Polizeisprecher berichtete.

Er war demnach am Mittwoch auf der viel befahrenen B 224 kurz vor einer Einmündung mit dem Sattelschlepper zusammengestoßen. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Beamte sperrten den Unfallort weiträumig ab. Die Identität des Toten und weitere Details waren den Angaben zufolge am Mittwoch noch unklar. Die Polizei suchte dringend nach Zeugen.

dpa

Lesen Sie jetzt