Radfahrerin verunglückt - Unfallflucht

Im Schellenkai

DORTMUND Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Radfahrerin kam es am Dienstag (24.11.) auf der Straße Im Schellenkai. Der vermutliche Unfallverursacher, ein Autofahrer, von dem sich die Radlerin bedrängt gefühlt habe, flüchtete vom Unfallort.

25.11.2009, 11:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die 56-jährige Frau befuhr gegen 14.42 Uhr mit ihrem Fahrrad die Straße Im Schellenkai in südlicher Richtung. Kurz vor der Bushaltestelle Derner Kippshof habe sie sich durch einen von hinten nahenden PKW bedrängt gefühlt. Daraufhin lenkte sie ihr Rad weiter nach rechts, stieß gegen eine Bordsteinkante und stürzte.  Dabei wurde die Radlerin so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Zum flüchtigen Fahrzeug konnte die Verletzte keine Angaben machen.

  • Hinweise an die Polizei unter Tel. 0231/1323321.