Autorenprofil
Ralf Pieper
Redaktion Dorsten

Zur Party mit der Abba-Revival-Band am Samstagabend war es rappelvoll auf dem Marktplatz. Bei der Ibiza-Closing-Party auf dem Platz der Deutschen Einheit kamen Techno-Fans auf ihre Kosten. Von Ralf Pieper

„Das blaue Wunder ist vollbracht!“ So beschrieb Ulrike Hölting aus Hervest ihre Gedanken bei der offiziellen Einweihung der restaurierten Zechenbahnbrücke an der Wasserstraße. Von Ralf Pieper

Im Interview erklären Ralf und Julia Honsel, Geschäftsführer des Edeka-Marktes,warum das Geschäft in Holsterhausen einen besonderen Stellenwert in der Familie hat. Von Ralf Pieper

Normalerweise fliegen hier Sportflugzeuge, doch beim Race@Airport blieben die Fahrzeuge am Sonntag auf dem Boden. Denn das Race@Airport lud PS-Boliden zum Zeitrennen in die Schwarze Heide. Von Ralf Pieper

Das Hervester Bergfest fand in diesem Jahr zum 22. Mal statt - das letzte Mal allerdings auf dem Glück-Auf-Platz. Im nächsten Jahr gibt es einen Ortswechsel. Und frischer Wind ist nötig. Von Ralf Pieper

Die drei Jungstörche aus dem Hervester Bruch wurden am Mittwoch beringt: Sie heißen Ludger, Berni und Heinz, benannt nach ihren Paten Ludger Brüninghoff, Berni Grewer und Heinz Schnieders. Von Ralf Pieper

Nach der Kritik am Bergfest 2018 hatten die Organisatoren ein neues Konzept versprochen. Ob das gelungen ist, davon können sich die Besucher am 15. und 16. Juni ein Bild machen. Von Ralf Pieper

Zum zehnten Mal wird dem „Königlichen Gemüse“ ein ganzes Festival gewidmet. Über Christi Himmelfahrt finden auf dem Hof Umberg in Kirchhellen aber auch Spargel-Verachter leckere Gerichte. Von Ralf Pieper

Am 16. Tag der Hanse tauchten die Besucher in die Welt der historischen, aber auch der modernen Hanse ein. Sie nutzten am Samstag die Gelegenheit, ein Stück Dorstener Geschichte zu tanken. Von Ralf Pieper

Zehn nackte Friseusen im Festzelt am Prickings Hof. Aber nur in Liedform: Mickie Krause tanzte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit tausenden Fans in den Mai. Hier gibt‘s viele Fotos. Von Ralf Pieper

Autohäuser und Gastronomen bevölkerten an diesem Wochenende die Dorstener Innenstadt. Während der Samstag noch ruhig startete, platze die Innenstadt am Sonntag aus allen Nähten. Von Ralf Pieper, Manuela Hollstegge

Heiner Lauterbach und Dominique Lorenz gastierten am Montagabend mit dem Stück „Jahre später, gleiche Zeit“ in der Aula der St.-Ursula-Realschule und boten dem Publikum feinstes Theater. Von Ralf Pieper

Mit der Eröffnung am Samstag (6. April) um 14 Uhr geht die Neuauflage von „Dorsten is(s)t mobil“ an den Start. Dann präsentieren Autohäuser aus Dorsten und Umgebung ihre Fahrzeuge. Von Ralf Pieper

Der Bürgerschützenverein Alt-Hamm-Bossendorf hatte zum Karneval ins Bürgerhaus gerufen. Und die Jecken kamen und erlebten einen Partykarneval-Abend vom Feinsten. Von Ralf Pieper

Im Saal des Restaurants Teltrop saßen am Dienstagabend weit über 100 Närrinnen, um gemeinsam Karneval zu feiern. Wie es sich für Frauenkarneval gehört, bekamen auch die Männer ihr Fett weg. Von Ralf Pieper

Die Frauen der KFD Hamm-Bossendorf feierten ausgelassen im Pfarrheim. Bis auf DJ Roland Raabe war kein Mann bei der Karnevalsveranstaltung anwesend. Die Stimmung war umso ausgelassener. Von Ralf Pieper

Seit vielen Jahren engagieren sich der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten und der Verein „Sag Ja zu Dorsten“ für ein sauberes Stadtbild und organisieren jedes Jahr die Dorstener Besentage. Von Ralf Pieper

Zwei ganz unterschiedliche Chöre gestalteten den Konzertabend für den guten Zweck am Samstag im Hervester Bahnhof. Und es hat sich in zweierlei Hinsicht gelohnt. Von Ralf Pieper