Raser in Dortmund

Raser in Dortmund

Mit einer Schwerpunktkontrolle ging die Polizei in der Nacht von Freitag auf Sonntag gegen Raser und Tuner vor. Dabei vielen vor allem drei junge Fahrer auf. Die Bilanz einer rasanten Nacht.

Über die B1, durch die Gartenstadt und durch mehrere Gärten ist ein Autofahrer am Mittwochabend vor der Polizei geflüchtet. Er wollte einer Kontrolle entgehen - aus gutem Grund.

Zwei Autofahrer haben sich am Samstagabend im Dortmunder Norden offenbar ein illegales Rennen geliefert. Für einen der Kontrahenten bedeutete dies den Verlust des Führerscheins.

Am Tag der Verkehrssicherheit kommen Polizei, Tuner und Anwohner in der „Boxengasse“ am Ostwall ins Gespräch. Unterschiedliche Interessen prallen aufeinander. Raser kommen im Gespräch nicht gut weg. In Von Peter Bandermann

Bürgerdialog in der Boxengasse am Ostwall in Dortmund

Polizei will Dialog mit Rasern und Anwohnern

Illegale Rennen, schwere Unfälle - aber noch kein Todesopfer: Raser machen verstärkt die Dortmunder Innenstadt unsicher. Die Polizei verfolgt sie und geht selbst hohe Risiken ein. Anwohnern fordern Repressionen. Von Peter Bandermann

Tuningkontrollen der Polizei am Freitagabend

Mit dem „Presslufthammer“ durch die Innenstadt

Die Dortmunder Polizei hat am Freitagabend im Bereich Wall und Thier Galerie getunte Autos kontrolliert. Dabei fiel den Beamten auch ein Wagen eines Bochumers auf, dessen Abgasanlage einen Schallpegel

Polizei stoppt mutmaßliches Rennen auf Schwanenwall

Beamte beschlagnahmen Führerscheine mutmaßlicher Raser

Das Auto stehen zu lassen und einfach mal zu Fuß zu gehen, scheint sich in der Dortmunder Raserszene zum Trend zu entwickeln: Erneut haben Polizeibeamte am Montag zwei Führerscheine wegen des Verdachts

Wieder illegales Autorennen auf dem Wall

Zwei Möchtegernrennfahrer gehen nun zu Fuß

Dortmund und Hagen haben zwei Fußgänger mehr zu verzeichnen: Nach dem Verdacht eines illegalen Autorennens auf dem Dortmunder Wall in der Nacht zu Sonntag wurde beiden Fahrern die Weiterfahrt untersagt.

Tuning- und Raserkontrollen am Wochenende

Raser mit Tempo 166 in der Stadt erwischt

Bei Tuning- und Raserkontrollen in der Dortmunder Innenstadt stieß die Polizei in der Nacht auf Samstag gleich auf mehrere Verstöße auf den Straßen. Die Beamten überprüften 162 Personen und 133 Fahrzeuge.