Raub mit Kugelschreiber „geplatzt“

Kriminalität

WITTEN Mit einem simplen Kugelschreiber hat ein besonders dreister Räuber in Witten einen 41-Jährigen um die Barschaft bringen wollen. Der Versuch ging aber schief.

von dpa

, 26.12.2009, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Raub mit Kugelschreiber „geplatzt“