Raubüberfall in der Wittener Innenstadt

WITTEN Eine 36jährige Frau aus Bochum wurde am Mittwoch abend in der Wittener Innenstadt überfallen und ausgeraubt.

von Ruhr Nachrichten

, 05.06.2008, 13:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Täter flüchteten unerkannt.

Die Täter flüchteten unerkannt.

Nach Angaben der Frau war sie gegen 20.30 Uhr auf dem Berliner Platz unterwegs, als ein Moutainbiker sie in Höhe des Sonnenstudios plötzlich angriff. Er habe sie angerempelt und ihr die Geldbörse entrissen. Daraufhin sei der Täter in Richtugn Fußgängerzone geflüchtet. Die Frau erklärte, sie habe laut geschrien, es sei aber niemand in der Nähe gewesen, der ihr hätte helfen können.

Täter wird noch gesucht

Den Täter beschreibt sie als circa 25 bis 30 Jahre alt, mit vermutlich südeuropäischer Herkunft. Er ist circa 170 cm groß, hat eine normale Figur, dunkle Haare und trug zum Tatzeitpunkt  eine dunkle Stoff- oder Sweatjacke. An dem Mountainbike, das keinen Gepäckträger hat, war am Hinterrad ein kurzes Schutzblech angebracht. Das Wittener Kriminalkommissariat 37 bittet unter der Rufnummer 02302 / 209-3821 dringend um Hinweise von Zeugen.