Raubüberfall

Raubüberfall

Im Prozess um einen "Masken-Überfall" auf eine Möbelspedition vor neun Jahren hat ein Opfer einen der Täter identifiziert. Er belastet damit einen Angeklagten (40) aus der Nordstadt.

Im März hat ein 23-jähriger Dortmunder gleich zweimal die Raststätte Lichtendorf an der A1 überfallen. Seine Strafe soll er nicht im Gefängnis, sondern in einer Therapieeinrichtung absitzen. Von Martin von Braunschweig

Maskierte haben in Lanstrop einen 61-jährigen Dortmunder vor dessen Haustür überfallen und mit dem Messer bedroht. Als ein Zeuge auftauchte, flohen die Täter. Die Polizei sucht Zeugen.

Knapp neun Jahre nach einem brutalen Raubüberfall auf eine Möbelspedition muss sich ein Mann aus der Dortrmunder Nordstadt vor dem Bochumer Landgericht veranworten – er bestreitet alles. Von Werner von Braunschweig

Im Prozess um eine Serie von Raubüberfällen auf Tabaklieferanten der Firma "Tobaccoland" haben zwei Männer aus Dortmund Geständnisse abgelegt. Die Täter hatten Insiderwissen. Von Werner von Braunschweig

Jogger in Wambel von Jugendlichen überfallen

Jugendliche auf Rädern bedrohen Opfer mit Messern

Ein Jogger wurde am Dienstagabend in Wambel Opfer eines Raubüberfalls. Zwei Jugendliche auf Fahrräder bedrohten den Dortmunder mit Messern und forderten sein Handy. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach Mord an Rentner in Dortmund

Nachbar des Opfers muss in Untersuchungshaft

Fast vier Stunden nach einem Raubüberfall auf einen 66-jährigen Rentner konnte die Polizei in Dortmund den Tatverdächtigen festnehmen. Der 40-Jährige soll seinen Nachbarn überfallen und ermordet haben. Von Peter Bandermann

Dortmunderin überfallen und mit Pistole bedroht

Bewaffneter Raubüberfall in der Nordstadt

Die Polizei sucht nach einem Raubüberall, der sich am Sonntagmorgen in der Dortmunder Nordstadt ereignet hat, nach Zeugen. In der Leopoldstraße wurde eine 37-Jährige mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt.

Brutaler Überfall auf Kiosk in der Nordstadt

Unbekannter griff 57-jährige Verkäuferin aus Lünen an

Am Montagabend hat ein unbekannter Mann auf brutale Weise einen Kiosk in der Nordstadt überfallen. Er schlug der anwesenden Mitarbeiterin des Kiosks - einer Frau aus Lünen - ins Gesicht und erbeutete Geld aus der Kasse.

Raubüberfall auf Jugendlichen in Hörde

Wieder bestehlen junge Täter einen Gleichaltrigen

Drei junge Täter haben am Samstag einen 12-jährigen Jungen in Hörde überfallen. Gemeinsam mit seinem gleichaltrigen Freund war der Junge am frühen Abend auf der Piepenstockstraße unterwegs. Zunächst wehrte

Schreckliche Schmerzen litt ein Dorstener. Deshalb beraubte er einen Taxifahrer. Das behauptet er jetzt als Angeklagter vor Gericht. Sein Bruder zeigte den Mann an, nachdem die Polizei jahrelang ergebnislos Von Jörn Hartwich

Mit einer Schusswaffe hat ein unbekannter Mann am 11. November den Rewe-Supermarkt am Körner Hellweg 37 überfallen.Die Polizei suchte am Ende mit einem Lichtbild nach ihm. Jetzt wurde er in Mülheim an

Opfer eines Raubüberfalls wurden, wie die Polizei erst jetzt mitteilte, bereits am Freitagabend (18. August) ein 27-jähriger Marler und ein 26-jähriger Dorstener.

Überfall auf Discounter

Aldi-Filialleiter niedergeschlagen

Kurz vor Ladenschluss haben am Dienstagabend zwei Männer den Aldi-Markt an der Lüdinghauser Straße in Ascheberg überfallen. Sie scheiterten jedoch an ihrer eigenen Nervosität. Von Daniel Claeßen

Bei einem Raubüberfall auf eine Postagentur in Berghofen hat ein bewaffneter Unbekannter einen hohen fünfstelligen Geldbetrag erbeutet. Der Mann flüchtete mit dem Auto seines Opfers. Seine Spur verliert Von Peter Bandermann

Bei einem Raubüberfall auf eine Postagentur in Berghofen hat ein bewaffneter Unbekannter einen hohen fünfstelligen Geldbetrag erbeutet. Der Mann flüchtete mit dem Auto seines Opfers. Seine Spur verliert Von Peter Bandermann

Es klingelt an der Tür, dann begann ein unfassbares Martyrium: Im September 2016 wurde eine Seniorin aus Recklinghausen zu Hause gefesselt, in einen Teppich gerollt und ausgeraubt. Am Mittwoch hat die

Die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY" hat am Mittwochabend über einen brutalen Raub in Bövinghausen berichtet. Danach erreichten die Polizei dutzende neue Hinweise zur Tat aus dem August 2016. Von Peter Bandermann

Am Dienstagabend war der Netto-Markt an der Grutholzstraße in Castrop-Rauxel Schauplatz eines bewaffneten Raubüberfalls. Etwa gegen 20.55 Uhr betrat ein maskierter Mann den Laden, richtete eine Schusswaffe Von Fabian Paffendorf

Nach dem Raubüberfall auf den Penny-Markt an der Händelstraße am 12. August sucht die Polizei wichtige Zeugen.

Opfer eines brutalen Raubüberfalls wurde am Freitagmorgen (12.8.) ein 26-jähriger Dorstener. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

22-Jähriger legte Geständnis ab

Bankräuber muss neun Jahre hinter Gitter

Kurzen Prozess machte das Essener Landgericht am Dienstag mit dem Mann, der im September 2015 die Sparkassenfiliale an der Halterner Straße überfallen hatte. Zuvor hatte der 22-Jährige versucht, seine Tat zu erklären.

Er war maskiert, er hatte ein Messer und er verströmte einen verräterischen Duft: Sechs Monate nach einem Spielhallen-Überfall an der Essener Straße ist der Täter am Montag in Essen zu vier Jahren Haft verurteilt worden.

Mit Schusswaffe gedroht

Räuber überfallen K+K-Markt

Zwei maskierte Männer haben am Montagabend gegen 18.30 Uhr die K+K-Supermarktfiliale an der Schulstraße in Wessum überfallen. Die Männer bedrohten die Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Von Stefan Grothues

Polizei bittet um Hilfe

Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei sucht mit einem Phantombild einen Mann, der mit einem zweiten maskierten Täter am 27. April gegen 19.30 Uhr das "Futterhaus" auf der Hohefeldstraße überfallen wollte.

Polizei sucht nach Supermarkträuber

Nach bewaffnetem Überfall: Fotos veröffentlicht

Mit vorgehaltener Schusswaffe überfiel am vergangenen Samstagabend (21. Mai) ein unbekannter Täter ein Lebensmittelgeschäft nahe des Schwerter Hauptbahnhofes. Der Mann bedrohte die Angestellten und forderte Bargeld. Von Alexandra Schürmann

Die Polizei sucht Zeugen in folgenden Fall, der sich am Rosenmontag ereignete: Gegen 22 Uhr war ein 26-jähriger Ahauser zu Fuß auf dem Gehweg der Stadtlohner Straße unterwegs. Etwa 50 Meter vor der Höstenpumpe

Der pünktliche Ladenschluss hat vermutlich die 21-jährige Mitarbeiterin der SB-Tankstelle an der Thiestraße in Sythen vor einem Raubüberfall bewahrt. Von Silvia Wiethoff

Mit vorgehaltener Waffe hat am späten Sonntagabend ein Unbekannter in einer Spielhalle an der Jakobistraße die Herausgabe von Bargeld gefordert.

Ein 15-jähriger Dorstener setzte sich am vergangenen Sonntag (3.1.) gegen einen Angreifer erfolgreich zur Wehr.

Vier maskierte Täter haben am Abend vor dem dritten Advent schwer bewaffnet einen Geldtransporter überfallen. Mit Schnellfeuerwaffen und einer Panzerfaust bedrohten sie die Mitarbeiter der Sicherheitsfirma Von Lukas Hansen

Bei dem Panzerfaust-Überfall auf einen Geldtransporter in Bodelschwingh haben die Täter zwei gestohlene Autos benutzt. Das ergaben erste Ermittlungen der Polizei. Sie fahndet jetzt nach vier statt zwei Männern. Von Peter Bandermann

Schwerer Raubüberfall in Bodelschwingh: Mehrere Täter haben am Samstagabend einen Geldtransporter auf der Richterstraße überfallen. Laut Zeugen soll sogar geschossen worden sein. Die Täter sind flüchtig Von Jennifer Hauschild

Opfer eines Raubüberfalls wurde am Dienstagabend ein 20-jähriger Rekener. Neben Geld und Handy wurden dem jungen Mann auch die Autoschlüssel und später auch das Auto entwendet.

Schneller Fahndungserfolg für die Polizei: Nache einem Raubüberfall auf einen Rewe-Markt in Marl, hat die Polizei vier jugendliche Tatverdächtige, darunter einen 19-jährigen Dorstener, in Dorsten festgenommen.

Die Polizei sucht dringend Zeugen für zwei Raubüberfälle vom Sonntag. Täterbeschreibungen liegen in beiden Fällen nicht vor.

Kaum ist die Hilfsaktion für den am Donnerstag mitten in Selm überfallenen Senior gestartet, ist sie auch wieder beendet. Auf ausdrücklichen Wunsch des Opfers. Wir haben ihn nach seinen Beweggründen befragt. Von Thomas Aschwer

Eine Tasche voller Bargeld, ein schneller Dieb, eine vage Täterbeschreibung: Eine 19-jährige Lünerin hat am 4. Mai Anzeige wegen eines Überfalls vor der Sparkassen-Filiale in Brambauer erstattet. Doch

Ein unbekannter Täter hat am Montagabend eine 19-jährige Lünerin vor einer Bankfiliale in Lünen-Brambauer ausgeraubt. Er stieß sie zu Boden und entriss ihr ihre Tasche mit Bargeld, das sie in der Bank einzahlen wollte.

Zu einem Raubüberfall mit Schusswaffe kam es am Sonntag (29.3.) gegen 21.20 Uhr Auf der Bovenhorst in Dorsten. Ein mit Schusswaffe bewaffneter Unbekannter forderte zwei 19-jährige Frauen auf, ihm ihre

54-jährige Angestellte wurde bedroht

Mit Messer bewaffneter Mann raubt Getränkemarkt aus

Bei einem Überfall auf einen Getränkemarkt am Söltener Landweg wurde am Donnerstagabend (5.3.) eine 54-jährige Angestellte von einem maskierten Mann mit einem Messer bedroht.

Ein 26-jähriger Dorstener wurde in der Nacht zu Dienstag auf dem Heimweg von einer Party von zwei unbekannten Tätern mit einem Elektroschocker überfallen.

Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Edeka-Filiale in Castrop-Rauxel konnten die beiden Täter am Mittwochabend mit der Beute flüchten. Die Männer hatten die Angestellten zuvor mit Schusswaffen bedroht. Von Alexandra Schürmann

Opfer eines Raubüberfalls wurde ein 34-Jähriger am Dienstagmorgen an der Hauptstraße. Zwei maskierte Männer bedrohten den Mann in seinem Laden mit einem Messer, fesselten ihn und stahlen eine bisher unbekannte Von Berthold Fehmer, Manuela Hollstegge

Ein 27-Jähriger und ein 41-Jähriger sind an den Feiertagen Opfer von Raubüberfällen geworden. In der Innenstadt und in Langendreer bedrohten unbekannte Täter die Männer jeweils mit einem Messer.

Dortmunder Straße

Raubüberfall auf Burger King

Ziel eines Raubüberfalls wurde am frühen Samstagmorgen der „Burger King“ an der Dortmunder Straße. Gegen 5 Uhr betraten zwei dunkel gekleidete und mit Mützen maskierte Männer durch einen Seiteneingang