Real verpasst Sprung an Tabellenspitze: 1:1 im Stadtderby

Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat in der Primera División den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Das Team um Fußball-Weltmeister Toni Kroos kam im Stadtderby bei Atlético Madrid nicht über ein 1:1 hinaus.

Madrid (dpa)

04.10.2015, 22:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Madrider Stadtderby endete Unentschieden. Foto: Victor Lerena

Das Madrider Stadtderby endete Unentschieden. Foto: Victor Lerena

Tabellenführer in Spanien ist der FC Villarreal mit 16 Punkten. Einen Zähler zurück liegen punktgleich Real, Celta Vigo und der FC Barcelona.

Real ging im Vicente-Calderon-Stadion durch einen Kopfball von Karim Benzema (9. Minute) in Führung. Den Gastgebern gelang durch Luciano Vietto (83.) der Ausgleich. In der 22. Minute war Antoine Griezmann mit einem Elfmeter an Real-Schlussmann Keylor Navas gescheitert.