Realschulen

Realschulen

Wo große Gebäude ihre Nutzung verlieren, ergibt sich die Chance für einen Neuanfang. Im Fall der Harkortschule ist dieser allerdings belastet: Teer im Boden. Aber sogar das kann für die Stadt zu einer Chance werden. Von Thomas Raulf

Schulzentrum: Container-Abbau

Klassenraum am Haken

Erich Kästners Roman „Das fliegende Klassenzimmer“ könnte auch in Ahaus spielen: Mitarbeiter einer Fachfirma aus Kehl bauen derzeit die Container am Schulzentrum im Vestert ab. Mit Hilfe eines Krans werden Von Christian Bödding

Pädagogen und Handwerker arbeiten in diesen Tagen in manchen Lüner Schulen Tür an Tür. Die einen an den neuen Stundenplänen für das nächste Schuljahr, die anderen an diversen Sanierungsprojekten. Aber Von Peter Fiedler

Zu wenig Kapazitäten

Nur noch per Los zur Realschule?

An der Anne-Frank-Realschule droht beim Aufnahmeverfahren fürs neue Schuljahr ein Losentscheid. Eltern und Schülern dürfte das nicht gefallen. Von Christian Bödding

Sinkender Altersdurchschnitt

Die Lehrer in Schwerte werden immer jünger

Der Anteil junger Lehrer an den Schulen in Schwerte ist gewachsen, besonders an den Gymnasien. Ein junges Kollegium hat viele Vorteile, bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Und: Trotz des positiven Von Lena Beneke

Jens Dunkel ist neuer Leiter der Profilschule Ascheberg. Zum 1. August 2017 wechselte er an eine Schule, deren Zukunft noch immer ungewiss ist. Warum macht er das? "Weil es Sinn macht", sagt der 49-jährige Von Vanessa Trinkwald

Klaus Sichelschmidt (64) war stellvertretender kommissarischer Schulleiter der Schule am Windmühlenberg in Werne. War? Ja, denn seit dem 30. Juni ist Schluss - die Schule ist ausgelaufen, wurde geschlossen. Von Silas Schefers

Die Schulleiterin der Konrad-Adenauer Realschule Werne, Rita Weßel, stand am Eingang und begrüßte jeden persönlich mit Handschlag. Dabei waren mehr als die 350 geplanten Gäste gekommen. Wir haben Fotos Von Karolin-Sophie Mersch

Wollen sie die Zentrale Abschlussprüfungsarbeit in Englisch noch einmal schreiben? Oder wollen sie sich auf ein gutes Abschneiden bei der ersten Prüfung verlassen? Lünens Zehntklässler haben nach dem Von Beate Rottgardt

Am 7. September 1967 begann für die ersten Realschüler in Haltern der Schulalltag, damals noch im Provisorium des Pfarrheims von St. Laurentius. Jetzt wird die Schule, mit heute knapp 1000 Schülern, 50 Von Jürgen Wolter

Müssen Wernes Real- und Hauptschule im letzten Jahr ihres Bestehens in die Verlängerung? Wenn sich herausstellt, dass die zentrale Abschlussprüfung im Fach Englisch in NRW wiederholt werden muss, wäre Von Daniel Claeßen

Viele Schüler der zehnten Klasse hatten Probleme bei der Englisch-Abschlussprüfung - so auch die Schüler in Lünen. Die Rede von Prinz Harry bereitete ihnen Kopfzerbrechen. Denn die Aussprache des Adeligen Von Beate Rottgardt

28 engagierte Schüler der Realschule Altlünen hatten am Donnerstag eine besondere Unterrichtsstunde: Sie pflanzten rund 900 Narzissen auf dem neu gestalteten Willy-Brandt-Platz in Lünen. Rechtzeitig zum Von Julian Schäpertöns

Unterrichtsausfall-Check

Zu wenig Unterricht eingeplant?

Spontan ausfallender Unterricht, den wir im „Unterrichtsausfall-Check“ erfassen, ist das eine. Was aber ist mit den Stunden, die - obwohl gesetzlich festgeschrieben - von vornherein nicht eingeplant sind? Von Susanne Riese

Einen Monat lang haben wir gemeinsam mit dem Recherchenetzwerk Correctiv Daten über den Unterrichtsausfall in Dortmund gemeldet. Jetzt werden die Daten ausgewertet. Für Nachzügler gibt es aber noch eine Von Ulrich Breulmann

Dies ist eine Geschichte über einen ehemaligen Schulchor, der sich öffnete und zu einem der bekanntesten Kinder- und Jugendchöre Nordrhein-Westfalens wurde: Die Sonnenkinder aus Selm spielen einmal pro Von Arndt Brede

Rund 1,2 Millionen Euro soll der Umbau der Realschule am Stadtpark in Schwerte kosten. Aus dem Gebäude soll eine Filiale des Rathauses werden. Die Ämter sollen somit zum Stadtpark ziehen. Der Rat gab Von Heiko Mühlbauer

Anmeldezeiten in Castrop-Rauxel

Schulwechsel: Was Eltern beachten müssen

Auf Wiedersehen Grundschulzeit, hallo weiterführende Schule: Ab dem 20. Februar können Eltern ihre Kinder, die in diesem Jahr auf eine weiterführende Schule wechseln sollen, an der jeweiligen Schule anmelden.

Nach dem knappen Sieg in der vergangenen Woche gegen den TVE Barop 2 will die STS ihre Siegesserie gegen das Team aus Bochum weiter ausbauen. Die Holzpfosten sind hingegen gegen LippeBaskets 2 aus Werne

Wechsel auf weiterführende Schulen

Was die Eltern von Viertklässlern beachten müssen

In der kommenden Woche wird es für die Eltern von Viertklässlern aus Castrop-Rauxel ernst: Kinder, die nach den Sommerferien auf eine weiterführende Schule wechseln, müssen dort angemeldet werden. Was

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: „Wir machen heiter weiter“, sagt Kai Sachse. Der Konrektor der auslaufenden Realschule im Vestert freut sich auf die große Party, die die Schule zum 20-jährigen Bestehen Von Christiane Nitsche

Das Halterner Kinder- und Jugendparlament (Kijupa) hat einen neuen Namen: Es heißt nun Kinder- und Jugendbewegung - kurz: Kijube. Dies wurde bei der Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Jugendarbeit (AG 78) Von Benjamin Glöckner

Die Lüner Schullandschaft wird wohl auch in den kommenden Jahren so bleiben, wie sie jetzt ist. Das geht aus der Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes für 2016 hervor. Eine gute Nachricht vor allem Von Peter Fiedler

Zwei Kastenwagen sind in der Nacht zu Dienstag auf einem Parkplatz an der Otto-Hahn-Realschule durch ein Feuer beschädigt worden. Der Sachschaden war hoch, die Brandursache bislang unklar. Nun haben die

Zwei Kastenwagen haben in der Nacht zu Dienstag gebrannt. Zeugen hatten die Flammen an den Fahrzeugen auf einem Parkplatz an der Otto-Hahn-Realschule in Selm bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Nun ermitteln Von Jessica Hauck

Sieben Wochen lang haben wir das Leben in Selm unter die Lupe genommen. Zum Abschluss unserer Serie "Heimat-Check" trafen wir uns mit Bürgermeister Mario Löhr (SPD). Wir sprachen mit ihm über hohe Müllgebühren, Von Vanessa Trinkwald

Die unterrichtsfreie Zeit wird an vielen Lüner Schulen für Sanierungsarbeiten genutzt. Es werden Lüftungsanlagen ausgetauscht, Klassenräume umgebaut oder sogar der gesamte Eingangsbereich erneuert. Wir Von Martina Niehaus

Der letzte Jahrgang ist entlassen, die Kollegen sind im Ruhestand oder auf neuen Stellen: Am Freitag ist die Ära der Theodor-Fontane-Haupt- und Realschule in der Gemeinde Ascheberg endgültig zu Ende gegangen. Von Daniel Claeßen

Traditionell ist es so, dass nach den Zeugnissen bei einigen Schülern und ihren Eltern die Sorge einsetzt, sie könnten das Schuljahr vielleicht nicht schaffen. Laut einer Bertelsmann-Studie nimmt die Von Tobias Weckenbrock

Jeder siebte Schüler von 6 bis 16 Jahren nimmt in Deutschland Nachhilfe-Unterricht. An den Gymnasien ist es sogar jeder fünfte. Diese Zahlen hat die Bertelsmann-Stiftung in einer neuen Studie kürzlich veröffentlicht. Von Tobias Weckenbrock

Die Otto-Hahn-Realschule verliert eine Lehrkraft: Kirsten Wever, Konrektorin der auslaufenden Schule in Selm, wechselt schon zum 1. Februar 2016 an die Wolfhelm-Gesamtschule in Olfen. Bei Schülern und Von Tobias Weckenbrock

Projekttag "Flüchtlinge bei uns"

Viel gelernt an einem Tag

Die St.-Anna-Realschüler haben bei ihrem Projekttag "Flüchtlinge bei uns" viel über die neuen Nachbarn in der ehemaligen "Kochschule" erfahren. Zum Abschluss des Schultages stellten sie ihre Arbeiten

Auf die Landesliga-Volleyballer und Volleyballerinnen des Lüner SV warten am vierten Spieltag wahre Top-Duelle. Die Herren treten beim bislang dreimal siegreichen TuS Hattingen an und auf die Damen wartet

Sieben gesperrte Turnhallen von 20 im Stadtgebiet - für den Schul- und Vereinssport sind die Hallenschließungen ein Desaster. Doch Not macht erfinderisch, wie das Beispiel der Erich-Klausener-Realschule zeigt. Von Claudia Engel

Leistungsdruck und Zeugnisse gibt es nicht, dafür viele Freiheiten. In der Montessori-Reformschule, einer Realschule in privater Trägerschaft, können die Schüler selbst bestimmt lernen. In diesem Jahr Von Ronny von Wangenheim

50 Jahre sind seit ihrer Gründung vergangen: In dieser Zeit ist aus der früheren Latein- und Rektoratsschule in Stadtlohn die heutige engagierte Schulgemeinschaft der Städtischen Herta-Lebenstein-Realschule Von Susanne Dirking

Manche Lüner Schulkinder dürften dieser Tage wohl deutlich früher wieder zu Hause sein als eigentlich gedacht. Denn an einigen Lüner Schulen kann momentan nicht der komplette Unterricht gegeben werden

Ein Abend im Jahre 1989. In einem Selmer Wohnzimmer wird diskutiert. Eltern und Lehrer der Otto-Hahn-Realschule sitzen hier zusammen. Es ist die Geburtsstunde des Fördervereins. 2018 - das steht schon Von Tobias Weckenbrock

"Wir waren eine coole Stufe!" - So beschrieb Dominik Weiß, Schülersprecher der Alexander-Lebenstein-Realschule, den diesjährigen Zehner-Jahrgang. Am Freitag nahmen 151 Schülerinnen und Schüler aus sechs Von Jürgen Wolter

Entscheidung über Schülerhaushalt

Albert-Schweitzer-Schüler wollen neue Toiletten

Sieben Wochen haben sich die Schüler der Albert-Schweitzer-Realschule mit ihrem Schülerhaushalt beschäftigt. Am Montagvormittag stimmten sie über die Verwendung des Budgets, immerhin 5000 Euro, in geheimer Wahl ab. Von Beate Dönnewald

Die Schwerter Hauptschule und die Realschule am Stadtpark werden schrittweise geschlossen. Aber gibt es bald eine zweite Gesamtschule? Darüber berät der Rat im Schulausschuss am Dienstag um 17 Uhr im Rathaus. Von Heiko Mühlbauer

"Ick bün Heinrich Gehling, well büs du?" So wurden die Teilnehmer der Plattdeutsch AG der St.-Anna-Realschule am Anfang des Schuljahres begrüßt. Bei deutlicher Aussprache konnten sie ihren Gegenüber noch Von Lydia Klehn-Dressler

14 Kinder hat die Realschule am Bohlgarten aus Schwerte abgewiesen. Zwei betroffene Familien melden sich jetzt gemeinsam mit der Stadtschulpflegschaft zu Wort. Sie ärgert neben der Tatsache, dass es für Von Heiko Mühlbauer

14 Schwerter Grundschüler haben Post bekommen. Für sie gibt es keinen Platz an der Realschule Schwerte. Das bestätigte Sozialdezernent Hans-Georg Winkler. Hintergrund ist ein Streit zwischen der Bezirksregierung Von Heiko Mühlbauer

Emil hat es geschafft. Der zehnjährige Dortmunder hat sich am Freitagabend in das Halbfinale der Castingshow "The Voice Kids" gesungen. Im "Battle" musste er sich gegen zwei Konkurrenten durchsetzen -

Simon (14) und Emil (10) liegt die Musik im Blut - das wollen die Jungs aus Dortmund bei der Musik-Castingshow "The Voice Kids" beweisen. Am Freitag wird die Folge von ihrem Auftritt im Fernsehen ausgestrahlt.

Der bekannte Gedächtnistrainer Markus Hofmann wird auf Einladung von Jochen Heckmann, Vorsitzender von Haltern aktiv, Mitte April zu Gast in Haltern sein. Besonders die Schüler der 9. Klassen von Joseph-Hennewig-Hauptschule, Von Holger Steffe

Gerhart-Hauptmann-Realschule

Tag der offenen Tür lockte Besucher an

Nachdem die Schüler der Gerhart-Hauptmann-Realschule im Marienviertel an der Bismarckstraße zusammen mit ihren Lehrkräften am vergangenen Donnerstag und Freitag zwei Projekttage hatten, wurden am Samstag

Soll die Westerfilder Nikolaus-Kopernikus-Realschule im Sommer geschlossen oder bis zum Ende des Schuljahres 2016/17 weitergeführt werden? Diese Frage wird zurzeit kontrovers diskutiert. Wir stellen die Von Beate Dönnewald

"Stadtlohn - voll Gott!"

Spurensuche zum Mitmachen

Es herrscht Enge in Raum D13 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Eigentlich würde Birgit Prangenberg ihre Klasse gerade in Religion unterrichten. Eigentlich, denn Schüler und Lehrer verschiedener Stadtlohner Von Kai Lübbers

Teilnahme an der "World Robot Olympiad"

So tüfteln Schwerter Realschüler an ihrem Roboter

Eigentlich ist der Schultag längst vorbei. Doch einige Schüler der siebten Klasse der Realschule am Stadtpark in Schwerte denken noch längst nicht daran, nach Hause zu gehen. Viel lieber tüfteln sie an Von Fenja Stein

Als „Sprachrohr und Stimme“ des gesamten Castrop-Rauxeler Stadtteils hat sich am Mittwochabend in Habinghorst ein Bürgerverein gegründet. Wir haben kurz nach der Gründungsveranstaltung mit dem neu gewählten Von Peter Wulle

Freiburg im Breisgau ist für viele Urlauber ein beliebtes Ziel. Jetzt war auch die Klasse 10b der Ludwig-Uhland-Realschule aus Lünen im Badischen unterwegs. Wieder zurück, verraten uns die vier Mädchen

Die gegenwärtig grassierende Infektionswelle legt die erste Dortmunder Schule lahm. Die Max-Born-Realschule in Asseln bleibt für drei Tage geschlossen. Die Hälfte der Schüler ist an Grippe oder Magen-Darm-Infektionen Von Susanne Riese

Möglicherweise wird die Westerfilder Nikolaus-Kopernikus-Realschule zum Ende des laufenden Schuljahrs geschlossen. Eine entsprechende Prüfung hat die Bezirksregierung Arnsberg bei der Stadt in Auftrag gegeben. Von Beate Dönnewald

Grandios gescheitert: Auch im zweiten Anlauf ist der Versuch missglückt, in Brambauer eine Sekundarschule einzurichten. Statt der erforderlichen 75 Anmeldungen gab es nur 37 für die neue Schulform. Das Von Britta Linnhoff, Beate Rottgardt, Corinna Schultz