Region

Region

Ein Motorradfahrer aus Ahaus hat am Freitag bei einem Unfall in Burlo schwere Verletzungen erlitten. Die Polizei erklärt, dass der Mann mit einem abbiegenden Fahrzeug zusammengeprallt ist. Von Stephan Rape

Ein Viehanhänger ist am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 473 umgekippt. Im Anhänger befinden sich 80 Schweine. Die Straße ist derzeit in Richtung Wesel gesperrt. Die Polizei ist vor Ort.

Wenn ein Kind in der Kita oder Schule positiv auf Corona getestet wird, muss sich nur noch dieses betroffene Kind in Quarantäne begeben. Für Kontaktpersonen gilt jedoch eine andere Reglung.

Eine Seniorin aus Bocholt ist am Donnerstag Opfer eines Trickdiebes geworden. Ein Mann gab sich als Handwerker aus und verschaffte sich so Zugang zu ihrer Wohnung.

Der klassische Bulli ist ein Kultauto, der T2 hat heute noch viele Anhänger. Auch in der Region. Zahlreiche Exemplare sind beim Jahrestreffen der Interessengemeinschaft T2 in Heiden zu sehen.

Sturzbetrunken waren in der Nacht auf Sonntag vier Jugendliche auf der B67 unterwegs. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Das hätte leicht ins Auge gehen können: Die B67 ist eine reine Kraftfahrstraße. Von Stephan Rape

Immer wieder fallen auch im Kreis Borken Transporter auf, die Welpen und Junghunde unter haarsträubenden Bedingungen aus östlichen Ländern wie Rumänien transportieren, um sie hier teuer zu verkaufen.

Ausländische Führerscheine sind in Deutschland nicht unbegrenzt gültig – zumindest wenn der Inhaber ihn außerhalb der EU erworben hat. Das wurde jetzt einem Georgier zum Verhängnis.

Vier Erwachsene und ein Teenager haben sich in Bocholt geprügelt. Der Grund für den Streit war am Donnerstagabend allerdings extrem banal.

Am Samstagnachmittag hatte die Niederländische Polizei in einem Waldstück von Enschede die Leiche eines Mannes gefunden. Der Mann galt bis dahin als vermisst. Von Laura Schulz-Gahmen

Am Freitag wurde in den Niederlanden an der Grenze zu Bocholt eine leblose Person gefunden. Die holländische Polizei erhofft sich nun auch Hinweise von möglichen deutschen Zeugen. Von Michael Schley

Das Wohnhaus in Barlo ist seit dem Brand am Dienstag unbewohnbar. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund eine Million Euro. Die Ermittler haben einen ersten Verdacht zur Brandursache.

Die Shopping-Arkaden in Bocholt sind am Freitagmittag gegen 12.45 Uhr komplett evakuiert worden. Der Grund war ein automatischer Feueralarm. Eine Sprinkleranlage hatte ausgelöst.

Nur eine Stunde brauchte ein 50-jähriger Mann am Mittwoch in Borken für eine Reihe von Straftaten: Sie reichen von Beleidigung bis Volksverhetzung. Die Polizei nahm in schließlich in Gewahrsam. Von Stephan Rape

Eine Mitarbeiterin der Tankstelle in Ramsdorf ist am Montag überfallen worden. Die Polizei teilt mit, dass der Raubüberfall gegen 20.20 Uhr stattgefunden hat und sucht mögliche Zeugen.

Der 81-jährige Gronauer, der mehrere Tage vermisst war, wurde wohlbehalten gefunden. Das teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Von Stephan Rape

Nach einem Alleinunfall am Verkehrskreuz Gronau-Ochtrup ist ein Motorradfahrer noch an der Unfallstelle verstorben. Seine Beifahrerin wurde scher verletzt.

Kinder können jetzt im Impfzentrum in Verden gegen das Coronavirus geimpft werden. Geimpft werden Kinder zwischen 12 und 16 Jahren, bis einschließlich Sonntag.

Ab Sonntag, 25. Juli, können Besucher wieder Venngeheimnisse erkunden und Flamingos beobachten. Anmeldungen nimmt die Biologische Station Zwillbrock entgegen.

Im Kreis Borken gibt es Probleme bei Festnetzanbietern. Deshalb sind derzeit mehrere Krankenhäuser in der Region telefonisch nicht erreichbar.

Weil die letzte Aktion gut ankam, bietet der Verkehrsdienst erneut eine Aktion zum kostenlosen Wiegen von Wohnwagen und Wohnmobilen an. Diesmal zu anderen Uhrzeiten.

Immer öfter werden Hunde von illegalen Händlern über Grenzen hinweg und ohne ausreichend Futter oder Wasser transportiert. Der Kreis Borken warnt erneut vor illegalem Welpen-Handel.

Mit Handpuppen und DRK-Maskottchen Henry und Mischi lernen die Kinderarten-Kinder der Villa Kunterbunt während des Kindergartenjahres, wie man Erste Hilfe leistet.

Theaterstück unterbrochen: Ein betrunkener Bocholter hat am Samstag am Textilwerk Bocholt randaliert. Wegen des folgenden Polizeieinsatzes musste ein Theaterstück unterbrochen werden.

Der Geodaten-Atlas des Kreises Borken ist extrem beliebt. Jetzt hat der Kreis Daten und Technik aktualisiert. Das war dringend notwendig, denn die Zugriffe steigen.

Vier Menschen sind am Montagmittag bei einem Unfall in Nordvelen verletzt worden. Zwei Autos waren an der Kreuzung Eschstraße/Hellweg kollidiert.

Betrüger wenden immer wieder Love-Scamming an. Sie gaukeln Liebe vor, bringen ihre Opfer in eine emotionale Abhängigkeit und erleichtern sie um Geld. Auch ein Borkener wurde Opfer der Methode.

In Bocholt wurde eine ältere Frau Opfer eines Trickbetrug. Ein Mann gab vor, vom Deutschen Roten Kreuz zu sein. Die Polizei sucht jetzt mit einem Fahndungsfoto nach dem Täter.

Es ist keine neue Masche mehr und trotzdem fallen immer wieder Senioren auf den Trick der falschen Polizisten hinein. Diesmal hat es einen Bocholter getroffen. Die Polizei sucht Zeugen.

Auf der A31 zwischen den Auffahrten Gescher/Coesfeld und Borken hat am Samstagnachmittag ein Transporter gebrannt. Die Freiwillige Feuerwehr Gescher war dort im Einsatz. Von Stephan Rape

Der Bürgermeister von Enschede, Onno van Veldhuizen, hört im Oktober auf. Das habe nichts mit seiner schweren Coronaerkrankung zu tun, betont der seit sechs Jahren amtierende erste Bürger Enschedes. Von Bernd Schlusemann

Den dritten Tag in Folge liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Borken unter 100. Sollte sich der Trend fortsetzen, so könnte die Ausgangssperre frühestens am Sonntag wegfallen.

Seit 100 Jahren gibt es das Deutsche Rote Kreuz. Das ehrenamtliche Engagement im Kreis Borken ist riesig. Nicht nur in der Pandemie.

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat es in Gronau einen Wohnungsbrand gegeben. Jetzt ermittelt die Mordkommission Münster in dem Fall.

Das Bezirksgericht Overijssel hat zugunsten des Flughafens Twente und gegen die Aufsichtsbehörde für Umwelt und Verkehr (ILT) entschieden, was die drei Boeings 747 am Flughafen betrifft.

Mit einem kuriosen Fall hatte es die Polizei am Samstagabend in Gronau zu tun. Zwei junge Männer waren mit ihrem Wagen in einen Löschteich gefahren und versunken.

Am Mittwochmorgen, 7. April, wurden Feuerwehr und Polizei gegen 8 Uhr wegen eines Brandes im Dachstuhl des Brauhauses an der Kaiser-Wilhelm-Straße alarmiert. Der Brand beschränkte sich auf einen kleinen...

Die Polizei in Bocholt wollte in der Nacht zu Mittwoch nur eine Verkehrskontrolle bei einem Ford Focus-Fahrer durchführen. Der hatte es plötzlich sehr eilig, aus gutem Grund.

Die Förster des Regionalverbands Ruhr (RVR) wollen den heimischen Wald klimafest machen. Fichten werden dafür allerdings nicht mehr gepflanzt. Jetzt sind hitzeresistente Arten gefragt. Von Thomas Bartel

Im gesamten Kreis Borken bietet das Rote Kreuz ab Montag, 8. März, kostenfreie Corona-Schnelltests an, einmal pro Woche und für jedermann.