Autorenprofil
Reinhard Schmitz
Redaktion Schwerte
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.

Chaos bei der Anreise zu den Heimspielen des BVB ärgert den Schwerter Heinz-Jürgen Guttschick, seitdem keine Sonderzüge mehr rollen. Für ihre Rückkehr setzt er Himmel und Hölle in Bewegung. Von Reinhard Schmitz

Ein neuer Weihnachtsmarkt bereichert das adventliche Angebot in Schwerte. Erstmals lockt das Naturfreundehaus Ebberg mit 25 Ständen. Alle unter Dach, geschützt für jedes Wetter. Von Reinhard Schmitz

Da staunten die Iserlohner Polizisten nicht schlecht: Als sie den Kofferraum eines BMW kontrollierten, der durch die gesperrte Kalthofer Straße fuhr, entdeckten sie ein Verkehrsschild. Von Reinhard Schmitz

Ein Autofahrer muss verkehrsbedingt abbremsen. Der nächste bemerkt das zu spät und fährt auf. Nach diesem Muster – so die Polizei – kam es am Dienstagmorgen zu einem Unfall auf der A45. Von Reinhard Schmitz

Zwei weitere Baustellen kündigt die Stadt Schwerte an. Kurzfristig muss eine Telekommunikationsleitung an der Karl-Gerharts-Straße repariert werden. Und die Sölder Straße wird asphaltiert. Von Reinhard Schmitz

Seit 2001 gibt der Schwerter Fotograf Heiner Möller großformatige Kalender heraus. Im Laufe der Jahre hat er schon 15.000 Euro vom Erlös gespendet. Jetzt legt er die Messlatte noch höher. Von Reinhard Schmitz

In einen Verkehrsunfall verwickelt wurde am Dienstagmorgen eine 76-jährige Schwerterin in Dortmund-Hörde. Nach Angaben der Polizei stieß sie mit einem Radfahrer zusammen. Von Reinhard Schmitz

Als gäbe es an der B236 in Schwerte nicht schon genug Baustellen. Jetzt geht es auch zwischen der Märkischen und der Bergischen Straße los. Drei Wochen lang arbeitet die Bahn an der Brücke. Von Reinhard Schmitz

Zwei Pkw waren am Donnerstagmorgen auf der A45 bei Schwerte-Ergste in einen Verkehrsunfall verwickelt. Für die Beteiligten ging er relativ glimpflich aus. Trotzdem war die Autobahn gesperrt. Von Reinhard Schmitz

Nach dem gescheiterten Anschlag auf die Synagoge von Halle hatte Marc Kaiser spontan eine Demonstration durch die Schwerter Innenstadt organisiert. Am 9. November gibt es eine Wiederholung. Von Reinhard Schmitz