Restaurants und Kneipen in Dortmund

Restaurants und Kneipen in Dortmund

Das Restaurant Schönes Leben und die Bodega El Mundo veranstalten wieder einen kleinen Weihnachtsmarkt im Kreuzviertel in Dortmund. Und der wird garantiert winterlich. Von Susanne Riese

Die Reihe „Jazz in...“ besteht seit 10 Jahren und feiert ihr Bestehen mit einem speziellen Act. Die bekannte Band kommt aus Duisburg und spricht ein besonderes Publikum an. Von Jörg Bauerfeld

Die für Oktober geplante Eröffnung des „Döner-Points“ in der City musste verschoben werden. Nun steht die Eröffnung kurz bevor. Der Döner-Laden will sich von anderen Imbissen abheben.

Das Kreuzviertel feiert den Zusatz-Termin seines Musikfestival. Für „Kreuz4tel-live“ haben sich für Samstag (16.11.) sechs Bands und Solo-Musiker angekündigt, die für Stimmung sorgen werden.

Der Hansa-Markt zieht um. Kassenbons gibt es bald für jede Kleinigkeit. Ein Fußball-Abend sorgt für Ärger. Und eine Dortmunderin kann wegen einer Baustelle wochenlang ihr Auto nicht nutzen.

Ein Mitglied der Hip-Hop-Formation „Blumentopf“ kommt mit DJ Sixkay in den Rekorder im Dortmunder Hafen. Er präsentiert sein drittes Soloalbum. Von Susanne Riese

Das Konzept ähnelt dem Vorgänger: Auch beim Vapiano-Nachfolger an der Kleppingstraße 26 gibt‘s Bestellkarten und Showküchen. Nur der Inhalt der Kochtöpfe ist bei Bona‘me ein anderer. Von Marie Ahlers

Zwei Tage lang ist in dem historischen Wasserschloss und dem vorgelagerten Biergarten so richtig was los. Großformatige Fotos, eine Lesung, Getränke und ein Food-Truck warten. Von Jörg Bauerfeld

Griechische und internationale Küche wird es in der „Essbar“ an der Kaiserstraße 14 in Dortmund geben. Ein unerwarteter Zwischenfall hat kurz vor der geplanten Eröffnung für Hektik gesorgt. Von Tobias Weskamp

Ein Brand Ende Juli hatte die Betreiber des „Church“ im Kreuzviertel vorerst gezwungen zu schließen. Die Renovierungsarbeiten laufen, bald wird es dort wieder Guinness und Whisky geben. Von Robin Albers

Das Wohnzimmer der Stadt hatte am Samstag seine Türen geöffnet: Beim Kneipenfestival Kreuzviertel-Live traten Bands in sieben Lokalen auf. Hier gibt’s viele Fotos.

Lange Zeit stand er leer. Jetzt ist ein Nachmieter für „Gold Gollan“ auf dem Westenhellweg gefunden. Bis zur Eröffnung soll es nicht mehr lange dauern. Von Marie Ahlers

Vor dem historischen Wasserschloss wird sich der Jazz-Club Domicil am Samstag (14.9.) die Ehre geben. Mit einem Open-Air-Konzert. Die Künstler sind hochwertig, der Eintrittspreis überrascht. Von Jörg Bauerfeld

Zum „Tag der Currywurst“ (4.9.) hatten wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre liebsten Buden zu nennen – hier ist das Ergebnis. Jetzt suchen wir die beste Currywurst Dortmunds. Stimmen Sie ab! Von Philipp Thießen

Das Road Stop an der Hohensyburgerstraße ist Kult. Kult sind auch die Sommerfeste, die das Grillrestaurant auf die Beine stellt. Am Samstag geht ab 12 Uhr die Post ab. Von Jörg Bauerfeld

Es gibt in Dortmund viel mehr Biergärten, als man glauben mag. Sie sind so vielfältig wie die Stadt selbst. Wir haben einige getestet. Alle Infos finden Sie hier. Von Wiebke Karla