Restaurants und Kneipen in Raesfeld

Restaurants und Kneipen in Raesfeld

Für das geplante Dorfgemeinschaftshaus mit Festscheune auf dem Böckenhoff-Gelände im Ortskern fehlen etwa 10 Prozent der benötigten Gelder. Der Bürgermeister appelliert an Bürger und Firmen. Von Berthold Fehmer

„O’zapft is!“ So wird sonst das Münchener Oktoberfest eröffnet - im Corona-Jahr ist das aber abgesagt. Ein Raesfelder Gastwirt will trotzdem Gelegenheiten für Lederhose und Dirndl schaffen. Von Berthold Fehmer

Auf großes Interesse stößt die Bürgergenossenschaft. Nicht nur in Erle, sondern auch in Dorsten, Schermbeck und sogar Irland sind Menschen bereit, für die Pläne Geld in die Hand zu nehmen. Von Berthold Fehmer

Die Corona-Krise trifft auch die örtlichen Gastronomiebetriebe mit voller Wucht. Noch immer dürfen die Betriebe nicht öffnen. Zu deren Unterstützung kaufen die Menschen Gutscheine. Von Torsten Storks

Mit ihrem neu eröffneten Dorfcafé startet Manuela Radüchel in einen neuen Lebensabschnitt und erfüllt sich gleichzeitig einen lang gehegten Traum. Von Guido Bludau