Rewe Gruppe

Rewe Gruppe

"O'zapft is" hieß es am Samstag beim 3. Oktoberfest im Werner Klostergarten. Die rund 300 Gäste blieben zumindest von außen trocken und hatten im Zelt und unter zahlreichen Schirmen ein geschütztes Plätzchen. Von Bernd Warnecke

Die Bartholomäus-Kirmes geht ab Freitag in ihr 658. Jahr. Die Zahl signalisiert Kontinuität, doch in diesem Jahr ändert sich vieles auf der Traditionskirmes vom 25. bis 28. August. Wir geben einen Überblick Von Holger Bergmann, Uwe von Schirp

Das Wetter mag in den Ferien lange durchwachsen gewesen sein. Wirtschaftlich scheint seit Wochen die Sonne für die Stärkungspaktkommune Selm. So sieht es zumindest Bürgermeister Mario Löhr. Warum das Von Sylvia vom Hofe

Der neue Penny-Markt am Schalweg eröffnet am 4. September (Montag). Das hat das Unternehmen jetzt offiziell mitgeteilt. Auch weitere Details zu dem neuen Supermarkt sind nun bekannt. Von Kevin Kindel

Die Werbefigur Parki hatte es angekündigt: Seit Anfang August ist die Schonfrist vorbei. Kunden von Aldi oder Rewe müssen mit einer Parkscheibe anzeigen, wie lange sie schon auf dem Parkplatz am Schwerter Bahnhof stehen. Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Fußball: Rewe Symalla-Cup

SV Herbern und Werner SC 2 sind weiter

Der SV Herbern und die Reserve des Werner SC haben sich am Sonntag, 23. Juli, die Tickets für das Halbfinale beim Rewe Symalla-Cup gesichert. Von Bernd Warnecke

Eröffnung noch 2017

Neuer Supermarkt für Nette

Kunden des Netter Rewe-Marktes wird es in den vergangenen Tagen nicht entgangen sein: Im seit Januar leer stehenden ehemaligen Aldi-Gebäude haben Bauarbeiten begonnen. Im vierten Quartal öffnet hier ein neuer Supermarkt. Von Uwe von Schirp

Bewegung gibt's in der Höchstener Mitte. Im neu gebauten Geschäftszentrum haben zwei neue Mieter eröffnet, ein weiterer steckt mitten im Ausbau. Das ist der Stand der Dinge an der Kreuzung Wittbräucker Von Felix Guth

Der Eier-Skandal um das Biozid "Fipronil" schlägt weiter hohe Wellen. Laut dem Kreis Unna gibt es hier bislang keinen Nachweis belasteter Eier. Doch wirken sich die Schlagzeilen trotzdem auf das Kaufverhalten Von David Reininghaus

Die beiden Werner-Vereine, der SV Stockum und Eintracht Werne, sind bereits in der Vorrunde des Rewe Symalla-Cups am Samstagnachmittag, 22. Juli, auf der Rasenanlage des SV Stockum ausgeschieden. Stockum Von Matthias Kerk

Am Bahnhof in Schwerte sollten Autofahrer zukünftig eine Parkscheibe an Bord haben: Aldi und Rewe setzen auf dem Parkplatz künftig auf eine neue Regelung, damit Dauerparker die Plätze nicht blockieren. Von Heiko Mühlbauer

Parkscheiben-Pflicht am Bahnhof

Aldi in Schwerte verteilt bald teure Knöllchen

Aldi und Rewe am Schwerter Bahnhof setzen künftig auf die Parkscheibe. Die unbeschränkte Nutzung des Parkplatzes soll ab Mittwoch Geschichte sein. Dann können die Parkplätze an der Margot-Röttger-Rath-Straße Von Heiko Mühlbauer

Es beginnt die (vorerst letzte) Woche mit vier Arbeitstagen. Fronleichnam beschert vielen ein langes Wochenende und damit Zeit für Aktivitäten. Was ist in Lünen los? Was kann man tun? Hier eine kleine Von Bettina Voss

Ann-Kathrin-Püntmann-Gedenktag

Die Fußballer der Stadt erinnern sich

Am 24. März 2015 ist die Germanwings-Maschine 4U 9525 in den Alpen abgestürzt. An Bord befindet sich die Lünerin Ann-Kathrin Püntmann. Als Chefstewardess. Die 26-Jährige ist eines der 149 Todesopfer. Von Benedikt Ophaus

Immer mehr Verbraucher in Dortmund verfügen über eine Bankkarte, mit der sie kontaktlos bezahlen können. Wer mag, kann beim Einkaufen mit Karte bezahlen, ohne unterschreiben oder die PIN-Nummer eingeben zu müssen. Von Michael Schnitzler

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: PHD-Kinderwelt heißt das Geschäft, das in die seit Monaten leer stehenden Räume des ehemaligen Rewe am Biesenkamp in Castrop einzieht. Was der Fachmarkt für Kinder zu Von Abi Schlehenkamp

Vor allem für die älteren Bewohner im Jungferntal sind das gute Nachrichten: An der Rahmer Straße 312-316 soll ein moderner Lebensmittelmarkt entstehen. Bis es allerdings soweit ist, werden noch mindestens Von Beate Dönnewald

Warum für einen Parkplatz in der City zahlen, wenn es doch beim Supermarkt um die Ecke einen umsonst gibt? Einzelhändler aus Lünen berichten, dass ihre Kundenparkplätze regelmäßig von Autofahrern genutzt Von Peter Fiedler

Anwohner-Streit in Lücklemberg

Hier soll bald ein Rewe-Markt stehen

Schon bald rollen an der Kirchhörder Straße 54 die Bagger. Hier auf dem gerodeten Gelände zwischen zwei Wohnhäusern soll ein Rewe-Markt gebaut werden. Das teilt der Investor, die Schoofs-Immobilien GmbH Von Eva-Maria Spiller

An den Zapfsäulen steht weiterhin Aral, über dem Shop allerdings "Rewe to go". Eine Änderung, die sich auch in den Tankstellen der Region immer weiter verbreitet. Was ändert sich für den Kunden? Wie teuer Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Das Brami-Frühlingsfest entlang der Waltroper Straße hat am Sonntag wieder zahlreiche Besucher nach Lünen gelockt, die das vielschichtige Programm mit verkaufsoffenem Sonntag genießen konnten. Hier gibt Von Michael Blandowski

Erst der Betonmittelstreifen, danach die markierte Sperrfläche: Wie das Linksabbiegen aus der Viktoriastraße auf das Rewe-Gelände am besten verhindert werden kann, war vor einem Jahr Thema hitziger Diskussionen. Von Peter Fiedler

Fast unmerklich heben sich die Schottersteine der öffentlichen Beete entlang der Harkortstraße vom grauen Asphalt der Pflasterstein ab. Was sich dagegen deutlich abhebt, sind die Hundehaufen und Zigarettenstummel, Von Eva-Maria Spiller

Letzer Öffnungstag ist 16. Mai

Kleiderkammer von "Mengede hilft" vor dem Aus

Die Tage der Kleiderkammer an der Dörwerstraße in Nette sind gezählt: Am 16. Mai (Dienstag) wird der Verein „Mengede hilft“ sie ein letztes Mal öffnen. „Uns fehlen einfach die Planbarkeit und Verlässlichkeit“, Von Beate Dönnewald

Rat stimmt für Grundstücksverkauf

Beschlossen: Lüdinghausen bekommt ein Kino

Jetzt steht es fest: Lüdinghausen bekommt wieder ein Kino. Mit unerwartet deutlicher Mehrheit hat der Rat am Donnerstag den Verkauf des Grundstücks an der Konrad-Adenauer-Straße an die Lüdinghauser Apollon-Gruppe Von Thomas Aschwer

Das große Ladenlokal am Simon-Cohen-Platz wird bald nicht mehr leer stehen: Dort zieht ein Optiker ein - er ist in einem anderen Preissegment unterwegs als die bisherigen Anbieter. Wie sieht es bei den Von Abi Schlehenkamp

Geltungsbereich für 2. April

Ärger um verkaufsoffenen Sonntag in Lünen

Der verkaufsoffene Sonntag am 2. April sorgt bei Lüner Händlern für Verwirrung: Erstmals dürfen nur Läden in einem engen Innenstadtradius öffnen. Die Stadt hat den Geltungsbereich geändert – zum Ärgernis Von Magdalene Quiring-Lategahn

Frühlingswarm ist es erst seit wenigen Tagen. Für den Spargel hat das aber schon gereicht. Am Mittwoch gibt es die ersten Werner Stangen zu kaufen – die Saison startet damit gut zwei Wochen eher als im vergangenen Jahr.

In Wohnung in Ickern verschanzt

Einsatz beendet: Mann unverletzt festgenommen

Der Großeinsatz in der Recklinghauser Straße in Castrop-Rauxel ist beendet. Eine Frau hatte am Mittwochmorgen die Polizei gerufen, weil sie sich bedroht fühlte. Zwischenzeitlich war die Polizei mit mehreren Von Tobias Weckenbrock

Parken auf dem Lütgendortmunder Marktplatz: Eine klare Mehrheit für oder gegen die autofreie Variante gibt es nicht. Das haben Gespräche der Redaktion mit Menschen vor Ort, die Diskussionen in den sozialen Von Beate Dönnewald

Birgit Korytowski liebt ihren Lotto-Laden im Rewe-Markt in Bodelschwingh. Doch ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt: In zweieinhalb Jahren gab es fünf Einbrüche. Zuletzt in der Nacht zu Freitag. Von Michael Schnitzler

Damit der Glasfaserausbau gelingt, muss noch viel geschehen. Die beteiligten Unternehmen und die Gemeinde Ascheberg werben noch einmal für die Abschlüsse. Obwohl es viele Interessenten gibt, sind bisher Von Daniel Claeßen

Der Rewe-Markt in Lücklemberg könnte noch in diesem Jahr eröffnen. Laut der Schoofs-Gruppe, dem Investor, soll der Bau an der Kirchhörder Straße bald losgehen. Aber es liegen auch noch Klagen von Anwohnern auf dem Tisch. Von Marie Rademacher

Schüren bekommt einen neuen Supermarkt: eine Edeka-Filiale an der Stadtkrone Ost, besser gesagt an der Lissaboner Allee. Wir verraten, wann die Filiale zum ersten Mal für die Kunden öffnet. Von Jörg Bauerfeld

Eröffnet Burger King eine Filiale am Kreisverkehr der B236 in Selm? Bisher war von Gesprächen mit Fastfood-Unternehmen die Rede, jetzt spricht Bürgermeister Mario Löhr erstmals konkret über den Wunschkandidaten: Von Arndt Brede

Die Stadt Lüdinghausen und viele ihrer Bürger wollen ein Kino, die beiden Investorengruppen Apollon und Assmann/Lorenz brauchen hingegen zusätzliche Einnahmen. In einem Fragen und Antworten klären wir, Von Thomas Aschwer

6000 bis 7000 Castrop-Rauxeler sind am Mittwochnachmittag von einem Stromausfall betroffen gewesen: in Habinghorst und in Henrichenburg. Dabei habe es sich allerdings um zwei verschiedene Störungen gehandelt, Von Mario Bartlewski

Mal köchelt sie auf Sparflamme, mal kocht sie fast über: Die Gerüchteküche im Lütgendortmunder Ortskern über mögliche Geschäfts-Schließungen brodelt eigentlich immer. Zurzeit sind wieder viele Gerüchte Von Beate Dönnewald

An der Lütgendortmunder Straße entsteht ein neuer Supermarkt. Seit mehr als vier Jahren warteten die Bürger auf den Baubeginn - am Donnerstag rollten die ersten Bagger auf dem Parkplatz an. Noch in diesem Von Sarah Bornemann

Mehr als 80 Arbeitgeber stellen tausende Berufschancen und Jobs in Dortmund vor. Zum neunten Mal will die Jobmesse am 11./12. Februar in der Mercedes-Benz-Niederlassung an der Wittekindstraße ein Rundum-Paket Von Peter Wulle

Für den traditionellen Karnevalsumzug am 25. Februar in Lünen-Süd haben sich bereits einige Fußgruppen und Wagen angemeldet. Neben den alten Hasen ist auch ein Neuling dabei. Die ebenfalls neuen Lüni-Orden Von Julian Schäpertöns

Alkoholverkauf an Jugendliche

Vater zeigt Kioskbetreiber in Schwerte an

Zigaretten und Alkohol sind für Kinder und Jugendliche verboten. Leser Christian Meier hat überprüft, wie streng die Kioskbesitzer in Schwerte das Jugendschutzgesetz nehmen, schickte seine 17-jährige Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Lustig soll es werden. Und spannend. Musik, Verkleidung, karnevalistischen Tanz und launige Einlagen verspricht die zweite Stadtgala in Selm. Der Festausschuss Selmer Karneval hat für die närrische Sause Von Arndt Brede

Rewe und andere Händler finden kaum Personal für den Verkauf von Wurst, Käse und Fisch an ihren Theken. Der Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland versucht, Abhilfe zu schaffen. Rewe Dortmund nimmt Von Michael Schnitzler

An der Kasse des Rewe-Marktes am Biesenkamp und der Theke der Backstube gibt es derzeit nur ein Thema. Geduldig bestätigen die Mitarbeiter ihren Kunden die Aushänge im Laden: Am Samstag, 29. Oktober, Von Robert Wojtasik

Das Oktoberfest in Olfen startet am Wochenende, 8. und 9. Oktober. Das Programm ist bunt gemischt. Was Sie "auf den letzten Drücker" zu der Veranstaltung des Werberings Treffpunkt Olfen noch wissen müssen, Von Arndt Brede

Der Umzug der Dortmunder Bergmann-Brauerei vom Hafen nach Hörde auf Phoenix-West rückt näher: Am Dienstag erfolgt der obligatorische Spatenstich. Bierliebhaber können schon jetzt einen Blick auf den neuen Von Daniel Müller, Gregor Beushausen

Noch am Montag hieß es, dass Plastiktüten in Nordkirchen kostenpflichtig werden sollten - jetzt hat sich doch eine andere Lösung durchgesetzt: die Helden-Tüte. Sie ist ab sofort an den Ladentheken erhältlich. Von Tobias Weckenbrock

Vom Mikrobiologen zum Brauerei-Besitzer: Mit dem Umzug seiner Bergmann-Brauerei vom Hafen nach Hörde auf Phoenix-West erfüllt sich Thomas Raphael einen Traum. Noch in diesem Jahr soll Baustart sein für Von Gregor Beushausen

Nachdem Heinz Schilling sein Auto am Aldi oder Rewe abgestellt hat, geht er nie direkt einkaufen. Seit Jahren führt ihn sein erster Weg stets zu dem großen Findling, der auf einer Grünfläche neben dem Von Nils Heimann

Ein wilder Wust aus Verkehrsschildern, Not-Wegweiser zum Einkaufszentrum und eine Imbissbetreiberin am Ende ihrer Geduld. Noch bis zum 8. August bleibt die Sperrung der Schwerter Bahnhofskreuzung ein Von Tim Vinnbruch

In dieser Folge der Evenkamp-Serie erinnert sich Veronika Nentwig an die Zeit, als sie im elterlichen Lebensmittelgeschäft ihres Vaters Theodor Wüste mithalf. Der Rewe (Hüsingstraße) versorgte die Evenkämper Von Helga Felgenträger

Einige Autofahrer haben sich trotz aller Vorankündigungen bis vor die gelben Absperrungen verirrt. Aber das große Verkehrschaos blieb am Montag, dem ersten Tag der Bahnhofskreuzungs-Sperrung, aus. Andererseits Von Reinhard Schmitz

Nicht nur Baustellen prägen zurzeit das Bild der Lüner Innenstadt. Auch in den Ladenlokalen tut sich etwas. Ob Neueröffnungen, Umbau oder Schließungen – wir haben uns umgehört, was sich in der City verändert. Von Martina Niehaus

Veronika Nentwig erinnert sich

Als im Evenkamp noch der Milchwagen fuhr

Fünf Himbeerbonbons, drei Lakritzschnecken und vier Mausespeck: Die Gläser mit den Süßigkeiten sieht Veronika Nentwig noch vor sich. Ihr Vater Theodor Wüste führte von 1958 bis 1974 den Tante-Emma-Laden Von Helga Felgenträger

Während in der Altstadt von Castrop-Rauxel viele Geschäfte schließen, ist der Westring bei großen Einzelhandelsketten beliebt. Sie wollen neue Filialen mit viel Ladenfläche auf die Freiflächen bauen. Von Abi Schlehenkamp

Der Betonmittelstreifen auf der Lüner Viktoriastraße sollte das Problem der unerlaubten Linksabbiegens lösen, doch er brachte ein neues mit sich: Nicht genug Platz für Krankenwagen. Die Mauer musste weichen. Von Christopher Kremer

Gut 600 Mitarbeiter aus dem Unternehmenskosmos von Rewe Dortmund können im Geiste die Umzugskartons packen: Rewe führt seine Logistik an einem neuen Standort zusammen. Wir sagen, wo das neue Frischelager Von Gregor Beushausen

Jetzt ist es bestätigt: Der Rewe-Markt am Biesenkamp wird zum Jahresende schließen. Auch der Bäcker in den Räumen des Supermarktes macht dicht. Zuletzt hatte der Markt versucht, mit erweiterten Öffnungszeiten Von Abi Schlehenkamp

"Hier beginnt die Salatschüssel für meine Kuh und nicht das Klo für Ihren Hund." Ein witziger Spruch, der Hintergrund aber ist ernst. Denn Landwirt Michael Giebing, der das Schild mit diesem Satz an einem Von Jennifer Riediger

Was einmal klappt, funktioniert auch nochmal - das hat sich offenbar ein Betrüger am Montag in Wellinghofen gedacht. Er gab sich im Rewe-Supermarkt an der Preinstraße als Brandschutz-Kontrolleur aus und Von Thomas Thiel

Um 17.40 Uhr waren Gerhard Koch und seine Frau an der Ersatzhaltestelle am Busbahnhof Schwerte. Um 17.47 Uhr sollte der Bus abfahren. Um 17.50 Uhr fuhr der Bus - aber ohne die Kochs. Und die waren so Von Annette Theobald-Block

Preispolitik des Einzelhandels

Die Landwirte nagen am Hungertuch

19,90 Euro kostet die luftgetrocknete Mettwurst pro Kilo im Supermarkt. "Davon bekomme ich gerade einmal 1,24 Euro", sagt Maria May, Landwirtin aus Dorsten. Zu wenig, um betriebswirtschaftlich zumindest

700 Mitarbeiter müssten umziehen

Rewe Dortmund hat Favoriten für neues Frischelager

Führt Rewe Dortmund seine beiden Unternehmenstöchter Doego und Bubi an einem neuen Standort zusammen? Ende April soll die Entscheidung fallen. Es gibt bereits eine favorisierte Lösung. Von Gregor Beushausen

Zwei große Lebensmittel-Geschäfte

Was macht Toom nach der Kaufland-Eröffnung?

Der große Konkurrent hat am Donnerstag nicht weit entfernt eröffnet. Doch bei Toom war alles wie immer. "Wir haben das nicht groß gemerkt", sagte eine Sprecherin der Dorstener Filiale auf Nachfrage. Und Von Stefan Diebäcker

Das Fazit vorweg: Keiner der von uns befragten Fachleute befürwortet einen neuen Combi-Markt auf dem Beckmann-Gelände an der Penningrode. Die Ablehnung reicht von zurückhaltendem "nicht sinnvoll" bis Von Jörg Heckenkamp

Spezialrezeptur einer Brennerei

Lembeck gönnt sich zum Jubiläum einen Likör

Das Dreifach-Jubiläum in Lembeck wird 2017 groß gefeiert. Damit die Menschen auch standesgemäß anstoßen können, gibt es jetzt "Lembecks 1000er", einen süffigen Likor nach Spezialrezeptur. Von Stefan Diebäcker

Größer und besser zugänglich: Die Mengeder Bezirksvertretung hat dem Vorschlag der Verwaltung, den Lidl-Markt zu erweitern, zugestimmt. Mehr Verkaufs- und Lagerfläche soll es bald am Königshalt geben. Von Nils Heimann

Supermärkte dürfen nicht wie sie wollen ihre Flächen erweitern. Vor zwei Wochen hatte ein Gutachten für Unruhe gesorgt: Als Konsequenz hätten Supermärkte nur minimal größer werden dürfen - ein unprofitabler Schritt. Von Sylvia vom Hofe

Analyse für Ascheberg mit Fehler

Verwirrung um Expansionskonzept für Supermärkte

Die Supermarkt-Einkaufswelt in Ascheberg kann sich demnächst verdoppeln. So lautete das Fazit eines Gutachters. Welcher Markt sich wie vergrößern darf - all das war analysiert und berechnet worden. Der Von Daniel Claeßen, Sylvia vom Hofe, Simon Bückle

Um die „zentralen Versorgungsbereiche“ in den Ortskernen Ascheberg und Herbern zu sichern, soll das Einzelhandelskonzept der Gemeinde aus dem Jahr 2009 fortgeschrieben werden. Im Planungsausschuss wurde Von Daniel Claeßen

Die Neubebauung des alten Zechengeländes am Baukelweg in Lünen nimmt in Teilen langsam Formen an. Zumindest der Eröffnungstermin des neuen Rewe-Markts rückt immer näher. Andere Probleme sind jedoch noch ungelöst. Von Marc Fröhling

Armut in Schermbeck? Ja, es gibt sie, und in den vergangenen Jahren immer mehr. So hat es die Pfarrcaritas der Ludgerusgemeinde registriert. Parallel dazu sei es schwierig, an Spenden für Bedürftige zu Von Helmut Scheffler

Erkennt jemand diesen Dieb, der die Kasse eines Getränkemarktes in Schwerte aufgebrochen hatte? Rund zwei Monate nach der Tat bei Rewe Filips an der Margot-Röttger-Rath-Straße hat das Amtsgericht jetzt Von Björn Althoff

Rewe baut in Olfen neu - und zwar dreistöckig. So zumindest der Plan, der auch schon mit der Stadt Olfen abgestimmt ist. Vorher müssen die Rewe-Verantwortlichen der Stadt allerdings etwas zusichern. Die Von Theo Wolters

Ein großer Teil der Schwerter Bevölkerung ist aktiv ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe tätig. Rund 250 Menschen übernahmen Patenschaften und helfen Neuankömmlingen. Doch es gibt auch die andere Seite: Von Heiko Mühlbauer

Im Rewe-Markt im Schwerter Bahnhof haben am frühen Mittwochabend Trickdiebe zugeschlagen und die Einnahmen aus einer Kasse erbeutet. Die Fahndung wurde sofort eingeleitet, blieb aber bis in die späten Von Reinhard Schmitz

Der Zeitplan für die ersten Häuser für Flüchtlinge steht. Ein Baum wurde auf dem Gelände Auf der Bredde gefällt. Die Kanalarbeiten sind so gut wie beendet. Demnächst werden Schraubfundamente in den Boden gesetzt. Von Ronny von Wangenheim

Die Diskussion um einen Supermarkt auf der Frerich-Wiese am Dorstfelder Hellweg geht in die nächste Runde. Nachdem sich der Beirat der unteren Landschaftsbehörde gegen einen Supermarkt ausgesprochen hatte, Von Beate Dönnewald

Die Einkaufsmöglichkeiten in Dortmund-Nette sind begrenzt. Nur ein Aldi und ein Rewe bieten den Bewohnern des Stadtteils die Möglichkeit, täglich einkaufen zu gehen. Ersterer steht an der Mengeder Straße Von Nils Heimann

Einkaufszentrum Mengeder Straße

Macht Aldi in Nette dicht?

Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass der Aldi-Markt und der Rewe an der Mengeder Straße in Nette schließen könnten. Auf Anfrage äußerten sich beide Unternehmen nun zu der Angelegenheit. Von Nils Heimann

Ende 2014 konnten die Gegner eines Einzelhandels-Standorts auf der Grünfläche am Dorstfelder Hellweg aufatmen: Nach vielen Jahren waren die Rewe-Pläne vom Tisch. Jetzt soll es stattdessen ein Edeka-Markt werden. Von Beate Dönnewald

Zur besten Unterrichtszeit bleibt der gebührenpflichtige Dauerparkplatz vor der Wienbredeschule in Werne leer. Am Dienstagmorgen um zehn Uhr. Nicht nur Lehrer, sondern sämtliche Beschäftigte der Stadt Von Helga Felgenträger

Es war ein kleiner Sturm der Entrüstung, der am Wochenende bei Facebook über Rewe Dortmund hineinbrach: Das Unternehmen solle sich schämen, es gab Boykott-Drohungen gegen Rewe-Supermärkte. Grund waren Von Michael Schnitzler

Die Schüler der Profilschule Ascheberg hatten frei, während ihre Lehrer schwer schuften mussten. Um die Veränderungen in der Arbeitswelt kennenzulernen, absolvierten sie Betriebspraktika. Wir haben sie

Die gute Nachricht vorweg: "Fast alle der 30 Mitarbeiter sind weiter vermittelt", sagt Rewe-Sprecherin Julia Hoff, nachdem in der Filiale von Peter Hruby an der Beckestraße in Schwerte überraschend schon Von Reinhard Schmitz

Interview mit Kreispolizei Coesfeld

Polizei ist hilflos gegen miese Maschen der Diebe

Mit einer dreisten Masche werden einer älteren Dame Wertsachen aus der Tasche entwendet. Zunächst gibt es gute Nachrichten: Ein brillant scharfes Video, das die Tat zeigt. Eine Aufklärung solcher Taten Von Tobias Weckenbrock

Seit März entstehen auf der Bövinghauser Bahnhofsbrache neue Geschäftshäuser. Rewe, Penny, DM und einige mehr wollen dort in Kürze ihre Kunden begrüßen. Wir haben uns auf der Baustelle umgeschaut und

Rewe Dortmund sucht einen neuen Standort für seine Logistik-Töchter. Und zwar nicht nur in der Heimat, sondern auch in der Nachbarschaft. Ob Castrop-Rauxel in Frage kommt, ist unklar. Auch, weil es noch Von Dominik Möller

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Die rund 250 Mitarbeiter große Rewe-Tochter Doego, die die Dortmunder Rewe-Märkte mit Obst und Gemüse beliefert, könnte ihren Standort an der Feldstraße in der Von Gregor Beushausen

Auf einen "völlig unbekannten Gegner" (O-Ton GSC-Trainer Patrick Osmolski) trifft der Fußball-A-Ligist GS Cappenberg am Sonntagnachmittag in der ersten Runde des Krombacher Kreispokals in Unna/Hamm. Um Von Patrick Schröer

Fußball: Rewe-Hübner-Cup

GS Cappenberg gewinnt die Premiere

Die A-Liga-Fußballer von Grün-Schwarz Cappenberg haben sich bei der ersten Auflage des Rewe-Hübner-Cups am heimischen Kohuesholz gleich den Titel geholt. Sie freuten sich über 400 Euro Siegprämie für Von Bernd Warnecke

Der Auftakt des Rewe-Symalla-Cup des SV Stockum war vielversprechend - vor allem für den Gastgeber. Die Stockumer gewannen am Freitagabend mit 5:1 gegen den SuS Rünthe. Der Werner SC II siegte nicht ganz

Das Jungferntal ist eigentlich nur eine Siedlung in Rahm. Doch von sechs Rahmern leben fünf im Jungferntal, das sich durch seine Gestaltung als Gartenstadt auch optisch von der Nachbarschaft abgrenzt. Von Holger Bergmann

Freude und Stolz am Samstagnachmittag, Schock am Montagmorgen: Die Grüne Jugend hatte zwei Kräuterbeete zum Selbstbedienen in der Werner Innenstadt aufgestellt - und keine 48 Stunden später war eines von ihnen weg. Von Helga Felgenträger

Zum Jahresende schließt Rewe Hruby an der Beckestraße in Schwerte – bis vor drei Jahren noch bekannt als Fruchtbörse – seine Pforten. Das bestätigte Inhaber Peter Hruby am Freitag. Die Mitarbeiter seien informiert. Von Reinhard Schmitz

Zwei Filialen in Lünen betroffen

Aus Rewe Hübner wird Rewe Krummenerl

Der Lebensmittelhändler Rewe Hübner trennt sich von zwei seiner vier Läden in Lünen. Betroffen ist der Supermarkt im Viktoria-Karree an der Viktoriastraße 3 und der Markt an der Alstedder Straße 138 bis Von Torsten Storks

Aus dem ehemaligen Hertie-Haus in Kamen wird das Einkaufszentrum Neue Mitte. An der Kampstraße zeichnet sich die Zukunft schon deutlich ab, am 16. Juli soll Einweihung gefeiert werden. Dann sollen die

Videointerview mit Initiator

So erfolgreich ist das Foodsharing-Projekt

Carsten Rieck will in Schwerte das sogenannte Foodsharing etablieren. Für das Projekt sammelt er mit Tobias Gunia bei Supermärkten und auf dem Markt Lebensmittel ein und verteilt sie an bedürftige Menschen. Von Mario Bartlewski

Zwei Hallen, zwei Kräne, ein Bürotrakt, Sanitärräume und viel Lagerfläche rund um die Gebäude - seit über einem Jahr liegt die über 12.000 Quadratmeter große Gewerbefläche an der Preußenstraße brach. Von Julian Mester