"Rock am Teich" macht die Holzener munter

Schützenverein organisiert Konzert

Holzens Äquivalent zum Phoenix-See ist ein Teich. Die Holzener mögen ihn. Und haben am Samstagabend im Angesicht des Wassers ein Konzert veranstaltet. "Rock am Teich" zog viele Holzener bei lauen Sommertemperaturen zur Schützenwiese.

HOLZEN

von Birgit Mader

, 16.08.2015 / Lesedauer: 2 min
"Rock am Teich" macht die Holzener munter

Zu Holzens Rock-Konzert am Teich hatte der Holzener Schützenverein für Samstag eingeladen.

Um die kultige Rockband "Sam Spade & the Bangers" zu hören, kam halb Holzen zu einem knackigen Konzert bei lauen Sommertemperaturen zum Teich. Den vom Wetterbericht vorausgesagten Regen spielten die sechs Musiker einfach weg. Klaus-Peter Goecke, 1. Vorsitzender des Schützenvereins Holzen 1844 e.V., sah mit einem kühlen Sommerdrink in der Hand denn auch sehr zufrieden aus.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Holzen feiert Rock'n'Roll am Teich

Den angesagten Regen spielten sechs Musiker auf der Bühne "einfach weg": Holzens Konzertabend "Rock am Teich" lockte viele Menschen auf die Schützenwiese. Auf der Bühne stand die Band "Sam Spade & the Bangers". Wir haben die schönsten Fotos vom Abend.
16.08.2015
/
Zu Holzens Rock-Konzert am Teich hatte der Holzener Schützenverein für Samstag eingeladen.© Foto: Oliver Schaper
Viele Besucher genossen die Musik bei lauem Sommerwetter - und Bier.© Foto: Oliver Schaper
"Sam Spade & the Bangers" spielten unter anderem Klassiker wie "The Wanderer", "Sharp dressed Man" und "Route 66".© Foto: Oliver Schaper
"Sam Spade & the Bangers" spielten unter anderem Klassiker wie "The Wanderer", "Sharp dressed Man" und "Route 66".© Foto: Oliver Schaper
"Sam Spade & the Bangers" spielten unter anderem Klassiker wie "The Wanderer", "Sharp dressed Man" und "Route 66".© Foto: Oliver Schaper
"Sam Spade & the Bangers" spielten unter anderem Klassiker wie "The Wanderer", "Sharp dressed Man" und "Route 66".© Foto: Oliver Schaper
"Sam Spade & the Bangers" spielten unter anderem Klassiker wie "The Wanderer", "Sharp dressed Man" und "Route 66".© Foto: Oliver Schaper
"Sam Spade & the Bangers" spielten unter anderem Klassiker wie "The Wanderer", "Sharp dressed Man" und "Route 66".© Foto: Oliver Schaper
"Sam Spade & the Bangers" spielten unter anderem Klassiker wie "The Wanderer", "Sharp dressed Man" und "Route 66".© Foto: Oliver Schaper
Schlagworte Holzen

„Früher haben wir diese Konzerte regelmäßig angeboten. Wir hatten hier schon die Lords, die Strandjungs, die Soulfingers oder Krass. Sam Spade und seine Band gefallen uns einfach auch richtig gut. Jetzt wollten wir diese schöne Konzerttradition mit den Jungs wieder ins Leben rufen“, sagte er.

Mit selbst arrangierten Klassikern wie „The Wanderer“, „Sharp dressed Man“ oder „Route 66“ brachten die Musiker ihr Publikum schnell zum Mitwippen oder Tanzen. Spätestens bei „Stuck in the Middle“ gingen die ersten Hände nach oben. Ob der Holzener Teich beim Konzert nun Wellen geschlagen hat, war nicht zu sehen. Ein Erfolg war es allemal.