Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Rockstorys": Voller Charme und Nostalgie

Von Ulli Engelbrecht

Sie beherbergt Leidenschaft; wenn man sie auflegt, kann man sich und andere verzaubern oder verschrecken; sie in Händen zu halten, zu wiegen, zu drehen, ist ein besonderes Gefühl; sie aus der Hülle zu ziehen ohnehin. Sie ist eben „Mehr als nur ein dummes rundes Ding“. Die Schallplatte. Ulli Engelbrecht weshalb.

BOCHUM

von Von Sebastian Ritscher

, 01.11.2013
"Rockstorys": Voller Charme und Nostalgie

Ulli Engelbrecht tritt mit Rockstorys und vielen Platten eine musikalische Reise in die Vergangenheit an.

Ihr widmet sich unter eben jenem Titel das neue Buch des Bochumer Autoren. Engelbrecht, Jahrgang 1957, lebt und liebt Musik – wohl spätestens seit er im Knabenalter beschloss, Orgel zu spielen. Aus dem frommen Wunsch wurde wenig, aber er gab scheinbar den Ausschlag, die weite Welt der Musik zu erkunden. Auf diese Reise durch Nostalgie und Rhythmen nimmt Engelbrecht seine Leser auf 124 Seiten mit Rockstorys und Gedichten mit. Um Musik geht es immer. Zuerst der Wunsch, Orgel zu spielen, dann Cliquen-Bildung in der Schule – du bist, was du hörst. Fehlen darf auch die ein oder andere traumatische oder skurrile Erfahrung nicht.

Etwa bei Kippen und Asbach in einer miefigen Wohnung in Bochum-Werne. Dort wurde das jugendliche Alter Ego des Erzählers eingesperrt und zum endlosen Hören einer T.Rex-Platte verdonnert. Schöner war die Erfahrung in den Ruhrwiesen. Am 27. Juli 1974 fand dort der Open Air Hot Summer Day statt. Und der junge Erzähler entdeckte, dass wahrer Rock darin besteht, die Hose mit Sicherheitsnadeln zu schließen. Viele kleine Anekdoten schreibt Engelbrecht auf. Mit vielen Bandnamen. Aber es ist mehr als ein Schaulaufen illustrer Musiker. Musik-Fans werden ihren Spaß am Buch haben, andere ebenso. Engelbrecht lässt mit Charme und bildreicher Sprache die Vergangenheit aufleben, nimmt den Leser mit in Bochumer Plattenläden, auf eine Azubi-Feier in der Hauptpost und in die Träume und Sehnsüchte von Jugendlichen. Ein charmantes Buch von der ersten bis zur letzten Seite.  

Das Buch
Ulli Engelbrecht: Mehr als nur ein dummes rundes Ding – Rockstorys & Gedichte, BoD, 9,80 Euro, ISBN 978-3-7322-5038-7.