Römermuseum Haltern

Römermuseum Haltern

Im September ist wieder einiges los im Halterner LWL-Römermuseum. Neben Führungen steht am Tag des offenen Denkmals eine digitale Schnitzeljagd auf dem Programm. Von Daniel Winkelkotte

Im Römermuseum fanden sich am Wochenende wieder zahlreiche Römer ein. Neben dem Feldlager der Legionäre stand ein Lehmkuppelofen im Mittelpunkt. Dort wurde römisches Brot gebacken. Von Jürgen Wolter

Beim Ferienprogramm des LWL-Römermuseums können kreative Kids selbst römische Fresken malen - und sie anschließend sogar mit nach Hause nehmen. Auch Führungen finden wieder statt.

Das Römermuseum Haltern hat ein neues Veranstaltungsformat im Programm: die „Römer Checker“. Was sich dahinter verbirgt, hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) nun bekannt gegeben.

Benno Schrief traf in Kampala, der Hauptstadt von Uganda, den dortigen deutschen Botschafter. Der hat eine ganz besondere Verbindung zu Haltern. Von Jürgen Wolter

Beim Konzert im Römermuseum am Mittwochabend gab es diesmal nicht nur viel Lob für die beiden Musiker Ammiel Bushakevitz und Stefan Astakhov. Auch für das Publikum gab es lobende Worte. Von Heidemarie Siegel

Der Halterner Künstler Friedrich Georg Schmidt stellt kleine Römer-Skulpturen her. Diese kraftvoll wirkenden Figuren sind seit Montag in der Stadtsparkasse Haltern zu bewundern. Von Antje Bücker

Das Halterner Römermuseum hat nach einem Umbau wieder geöffnet. Es wartet nun mit einem neuen Foyer und einem neuen Ausstellungshöhepunkt auf. Von Benjamin Glöckner

Am 14. Januar (Dienstag) öffnet das LWL-Römermuseum wieder seine Pforten. Die Renovierung des Foyers wird am 19. Januar groß mit einem Familiensonntag gefeiert - mit speziellem Motto.

Der Gewinner des internationalen Musikwettbewerbs der ARD, JeungBeum Sohn, gastiert am 15. Januar in Haltern am See. Es sind auch noch Restkarten für dieses Konzert erhältlich.

Das LWL-Römermuseum macht ab sofort auf der A 43 in beiden Fahrtrichtungen auf sich aufmerksam. Zehn Jahre hatte es gedauert, bis das zweite Schild jetzt endlich aufgestellt werden konnte.

Die großen Lebensbäume vor dem Römermuseum sind entfernt worden. Neu gepflanzt wurden nun Mittelmeerzypressen. Der Museumleiter erklärt, warum diese Änderung nötig war. Von Jürgen Wolter

Das Römermuseum in Haltern muss ab Freitag bis Mitte Januar schließen. Schuld sind Sanierungsarbeiten. Was genau gemacht wird, lesen Sie hier.

Wie lebten Frauen in Rom und an der Nordgrenze des Imperium Romanum? Welche Funktionen nahmen sie in Gesellschaft und Familie ein? Darum geht es bei einem Vortrag im Römermuseum.

Das Römerschiff Victoria lädt am Wochenende an den Stausee ein: Jeder, der Lust hat, kann in dem Nachbau eines römischen Kriegsschiffes eine Stunde mitrudern. Hier gibt‘s alle Infos. Von Jürgen Wolter

Der letzte bekannte Lagerkommandant Lucius Caedicius führt gehörlose Besucher mit Gebärdensprache über die Römerbaustelle Aliso. Ein Halterner Ehepaar testete das Angebot. Von Jürgen Wolter

Schützenvogel gegen Legionsadler: Die Vogeldiebe der Schützengilde hatten eine tolle Spendenidee, um das Römermuseum zu unterstützen. Von Jürgen Wolter

Die Römer fallen in Haltern ein: Vier Tage lang campiert die 3. Kohorte aus Bergkamen auf der Römerbaustelle. Gäste sind im Trainingslager herzlich willkommen. Von Elisabeth Schrief

Jede Menge verschiedene Themenführungen sind für die kommenden Wochen im Römermuseum an der Weseler Straße in Haltern am See vorgesehen. Unter anderem steht der Internationale Museumtag an.

Die Römerbaustelle Aliso am LWL-Römermuseum ist aus dem Winterschlaf erwacht und öffnete am Sonntag ihre Tore. Zahlreiche Besucher begaben sich auf eine Zeitreise in die römische Zeit. Von André Kaminski

Am Sonntag (31. März) öffnet die Römerbaustelle Aliso nach der Winterpause ihre Tore. Zur Eröffnung hat das Museum in Haltern ein besonderes Programm für die Besucher vorbereitet.

David Macaulay, Architekt und Grafiker aus den USA, erzählt im LWL-Römermuseum in Haltern, wie er für ein Buch auf die Idee kam, Nordamerika dem Untergang zu weihen. Von Elisabeth Schrief

Zwei Experten aus Theorie und Praxis wollen mit den Gästen beim Energiegespräch der Stadtwerke diskutieren, wie die Zukunft der Energiegewinnung durch Brennstoffzellen aussieht. Von Pia Stenner

Neben den Feierabend-Führungen, die immer donnerstag ab 17.30 Uhr stattfinden, bietet das LWL-Römermuseum Haltern am See wieder ein umfangreiches Programm für alle Altersklassen.

Ab dem 7. Februar bietet das Römermuseum in Haltern am See eine neue Führung für Erwachsene an: „Feierabend!“. Ab 17.30 Uhr schauen die Besucher hinter die Kulissen der Ausstellung.

Volodymyr Lavrynenko, ukrainische Pianist und Gewinner des 13. Internationalen Schubert-Wettbewerbs Dortmund, gastiert in der Reihe „Musik im Römermuseum“ am 30. Januar im Halterner Museum.

Im Januar sollen Erwachsene und Kinder im Römermuseum bei verschiedenen Führungen Spannendes und Informatives über die Geschichte des römischen Stützpunktes an der Lippe erfahren.

Römermuseum Haltern

Ein Tor in die Vergangenheit

Noch verrät der Park hinter dem Römermuseum an der Weseler Straße in Haltern nicht viel über seine bewegte Vergangenheit. Das wird sich in den nächsten Monaten ändern: Bis 2015 sollen das mehrstöckige Von Anna-Kathrin Gellner

Römermuseum Haltern

Ein Tor in die Vergangenheit

Noch verrät der Park hinter dem Römermuseum an der Weseler Straße nicht viel über seine bewegte Vergangenheit. Das wird sich in den nächsten Monaten ändern: Bis 2015 sollen das mehrstöckige Westtor und Von Anna-Kathrin Gellner