Autorenprofil
Ronny von Wangenheim
Redakteurin für Castrop-Rauxel und den Dortmunder Westen

Keine Entspannung in Castrop-Rauxel: Die Wochen-Inzidenz ist weiter gestiegen. Hoch ist weiter der Zahl der mit dem Coronavirus akut Infizierten. Auch im EvK gibt es neue Corona-Patienten. Von Ronny von Wangenheim

Ein Jahr lang war die Römerstraße eine Baustelle. Der EUV ist hier inzwischen fertig, der Verkehr fließt wieder. Darauf hat Gelsenwasser nur gewartet. Jetzt startet sie selbst mit Arbeiten. Von Ronny von Wangenheim

Es gibt elf neue Todesfälle im Kreis im Zusammenhang mit Corona. In Castrop-Rauxel sind zwei Menschen gestorben. Die Inzidenz steigt weiter und ist jetzt über der 200er-Marke. Von Ronny von Wangenheim

Bislang hatte Castrop-Rauxel im Vergleich weniger Todesfälle zu beklagen als andere Kommunen. Jetzt aber meldet der Kreis gleich acht neue Todesfälle. Eine andere Zahl macht Hoffnung. Von Ronny von Wangenheim

Diakon Beda Breidung ist jetzt im Alter von 79 Jahren gestorben. Das Katholische Krankenhaus Dortmund-West trauert um einen engagierten Krankenhausseelsorger. Von Ronny von Wangenheim

Gerade hat Daniel Djan seinen Rücktritt als Vorsitzender der Jusos in Castrop-Rauxel bekanntgegeben, da meldet er sich mit einer neuen Aufgabe zurück. Es geht um Kommunikation. Von Ronny von Wangenheim

Auch am Sonntag meldet der Kreis Recklinghausen kreisweit wieder steigende Zahlen. In Castrop-Rauxel gibt es 19 neue Coronafälle. Aktuell sind 195 Menschen infiziert. Von Ronny von Wangenheim

Wer trotz Corona-Lockdown nicht auf einen Gottesdienst verzichten möchte, der hat an diesem Sonntag (10.1.) wieder die Gelegenheit, zwei Castrop-Rauxeler Gottesdienste im Livestream zu verfolgen. Von Ronny von Wangenheim

Die Feuerwehr Dortmund rückte am Samstag zu einem Laubenbrand in Lütgendortmund aus. Eine brennende Gartenlaube war nicht mehr zu retten. Ein anderes Ziel wurde erreicht. Von Ronny von Wangenheim

Die Zahl der Todesopfer steigt weiter an. In Castrop-Rauxel wurden drei neue Fälle gemeldet. Im ganzen Kreis sind es 19 weitere Fälle. Die Inzidenz steigt weiter über einen Grenzwert hinweg. Von Ronny von Wangenheim

Es gibt keine Entwarnung: Die Corona-Zahlen steigen weiter. Im Kreis Recklinghausen hat es 25 neue Todesfälle gegeben. Und die Inzidenz gibt der Kreis bereits mit 209,2 an. Von Ronny von Wangenheim

Noch keine Entspannung: Auch wenn manche Zahlen leicht sinken, zeigt sich keine deutliche Auswirkung des harten Lockdowns. Aber es gibt auch gute Nachrichten. Von Ronny von Wangenheim

Zwei Männer wurden nach einem Unfall auf der Wartburgstraße in Habinghorst in Krankenhäuser transportiert. Ihr Kleintransporter war auf ein Auto geprallt. Dabei blieb es nicht. Von Ronny von Wangenheim