Rudolf Asskamp

Rudolf Asskamp

Für den Besucher der Ausstellung „Triumph ohne Sieg“ in Haltern soll´s rote Rosen regen. An der Decke und auf den Wänden fallen die Blütenblätter scheinbar herab, auf dem Fußboden liegen sie bereits. Von Bettina Jäger

Prächtig gekleidete Soldaten badeten in einem Meer von Rosenblättern. Modelle in Großformat zeigten Flüsse oder Hügel, die von den Siegern überwunden wurden. So sah vor 2000 Jahren ein Triumphzug im antiken Rom aus. Von Silvia Wiethoff

Hochkarätige Leihgaben aus internationalen Museen und Sammlungen holten Dr. Rudolf Aßkamp und ein großes Team nach Haltern, um damit den Triumphzug des Germanicus in Szene zu setzen. Am Donnerstagabend Von Elisabeth Schrief

Dr. Matthias Löb ist gern nach Haltern ins Römermuseum gekommen, um zu gratulieren. „Ich weiß, dass wir hier einen lebendigen und aktiven Förderverein haben, der für unser Haus unentbehrlich ist“, mit Von Elisabeth Schrief

Etwa 165.000 Übernachtungen in den 22 Beherbergungsbetrieben wurden im Jahr 2015 in Haltern gezählt. Doch die Attraktivität der Seestadt soll noch weiter gesteigert werden. Fünf Referenten hatten bei

Halterns Rathaus bleibt in germanischer Hand: Die elfte römische Belagerung seit 1996 war „nur“ ein großes Spiel, eine Zeitreise in das erste Jahrhundert nach Christi Geburt. Mit 3295 Besuchern allein Von Elisabeth Schrief

Am Wochenende sind Römertage

Auf Tuchfühlung mit Römern und Germanen

Die Römer marschieren wieder an ihrer alten Wirkungsstätte auf und "besetzen" am 20. und 21. August nicht nur das Gelände vor dem LWL-Römermuseum, sondern erstmals auch den am 29. Juni eröffneten Nachbau Von Elisabeth Schrief

"Das hier ist römische Geschichte zum Anfassen". - Das sagte Prof. Michael Rind, leitender Archäologe beim Landschaftsverband Westfalen Lippe (LWL), am Westtor des neuen Römerparks Aliso. Mittwochabend Von Jürgen Wolter

Die längste und größte jemals gebaute Rekonstruktion einer römischen Wehrmauer mit Tor und Türmen wird am Donnerstag (30.6.) in Haltern für Besucher geöffnet. "Das ist kein Fantasiegebilde wie in Disney Von Elisabeth Schrief

Einweihungsfeier im Alisopark

Nachbau der Wehranlage ist einzigartig

Geplant haben mehrere Generationen von Ausgräbern, Museumsleitern und Archäologen die Rekonstruktion der Befestigung eines der größten römischen Militärkomplexe und der geplanten Machtzentrale Roms im