Rührender Abschiedssong für Jürgen Klopp

Borussia Dortmund

Seitdem Jürgen Klopp am Mittwoch seinen Rücktritt als Trainer beim BVB bekannt gab, trauern die Fans. So auch Sänger George Major. Mit einem ganz besonderen Liebesbeweis bedankt sich der Brite nun auf der Video-Plattform Youtube bei dem Trainer seines Lieblingsvereins.

Dortmund

, 17.04.2015, 17:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit seiner Gitarre sitzt George Major vor der Kamera, er guckt ganz traurig. Ein bisschen sieht der Sänger aus wie Weltstar Paul McCartney.

Der Abschiedssong für Jürgen Klopp: 

In seinem Video auf Youtube erzählt Major, wie traurig er über den Weggang von Trainer Jürgen Klopp ist. "Everybody is very sad", sagt er, "jeder ist sehr traurig". Aber so sei nun mal das Leben.

Auch in harten Zeiten für Kloppo da

Mit seiner gesungenen Hommage will Major sich bei Klopp bedanken, auch wenn "he probably never gonna hear it", also auch dann, wenn der Trainer selbst das Lied vermutlich niemals hören wird. 92 Aufrufe hat das Video gerade mal, aber immerhin acht davon gefällt es.

Im Lied singt Major davon, dass es hart ist herauszufinden, dass manchmal etwas einfach nicht gut für jemanden läuft. Aber, kein Problem, Major - und wie er singt, alle Fans - sind für Kloppo da. "We'll be there for you, wherever you will go", singt er. Durch gute und schlechte Zeiten, egal ob Klopp glücklich oder traurig ist. Und dann baut er es noch ein: "You'll Never Walk Alone" zitiert Major die Hymne aller Fußballfans, die auch im Signal-Iduna-Park vor jedem Heimspiel des BVB gesungen wird. 

Lesen Sie jetzt