Ruhestand

Ruhestand

Ein Beamter kann aus gesundheitlichen Gründen seine Tätigkeit nicht mehr ausüben. Ob er trotzdem im Dienst bleiben kann und welche Pflichten der Dienstherr hat, zeigt ein Urteil am Verwaltungsgericht Trier.

800 Euro - ein Großteil der Rentner bekommt pro Monat nicht mehr aus dem Rententopf heraus. Doch viele von ihnen sind nicht auf die Rente allein angewiesen.

Mit Ende der Spielzeit 2016/17 beendete Norbert Hilchenbach seine 10-jährige Intendanz am Theater Hagen, damit auch seine insgesamt 45-jährige Berufslaufbahn und verabschiedet sich in den Ruhestand. Von Christopher Stolz

44,5 Jahre war Josef Hatebur bei der Sparkasse Olfen beschäftigt, nun ist er in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Wie sich der letzte Arbeitstag am Montag für den 61-Jährigen anfühlte und warum Hatebur Von Theo Wolters

Jürgen Engelmeier hatte vor 40 Jahren die Vorstellung, irgendwann einmal ein eigenes Geschäft führen zu wollen. Heute präsentiert die Firma Engelmeier mit nunmehr 28 Mitarbeitern die gesamte Modellpalette Von Holger Steffe

Ein Urgestein des Wulfener Wochenmarktes hatte am Freitag (30.12.) nach 25 Jahren seinen letzten Verkaufstag: Metzger Karl-Heinz Bökamp geht in den Ruhestand - zum großen Bedauern seiner vielen Stammkunden. Von Claudia Engel

Seit zehn Monaten ist Matthias Buckesfeld krank. Jetzt will sich die Stadt Lünen von ihrem Beigeordneten trennen. Das gab Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns am Donnerstagabend in der Ratssitzung bekannt. Von Peter Fiedler

Der Konrektor der Maximilian-Kolbe-Schule in Nordkirchen geht in den Ruhestand. Ulrich Fohrmann-Schwerter ist seit 1988 im Amt und wurde jetzt mit festlichem Programm verabschiedet. Neben Live-Musik und

Am 21. Februar 2016 eröffnet im Werner Stadtmuseum die Sonderausstellung "Das erste Schuljahr". Für Museumsleiterin Heidelore Fertig-Möller wird es die letzte sein - zumindest in ihrer Funktion als Leiterin. Von Daniel Claeßen

Wegen des anhaltenden Zinstiefs in der Eurozone müssen die Dax-Konzerne einem Zeitungsbericht zufolge so hohe Pensionsverpflichtungen schultern wie noch nie.

Die Kinder erwarten, dass Opa sich im Ruhestand regelmäßig um die Enkel kümmert. Dabei hat der vielleicht etwas ganz anderes geplant. Um solchen familiären Konflikten früh zu begegnen, sollten die Generationen

Wenn es um die Organisation des Soziallebens geht, herrscht bei vielen Paaren eine klare Aufgabenteilung: Freundschaften pflegen ist Sache der Frau. Das kann lange funktionieren - doch im Alter fatal werden.