RV Lützow

RV Lützow

Auffallend ist, dass so gut wie immer Männer auf schwierigem Niveau im Springparcours siegen. Warum ist das so, obwohl doch 85 Prozent der Teilnehmer bei den Reitertagen weiblich sind? Von Sebastian Reith

Der Parcours hatte es dieses Jahr in sich beim Finale der Vinnumer Reitertage. 15 Reiter mit ihren Pferden scheiterten, bis endlich ein fehlerfreier Ritt zu Buche stand. Von Sebastian Reith

Der dritte Tag der Vinnumer Reitertage ist vorüber. Auch am dritten Tag haben die Reitsportler auf der Anlage des RV Lützow in Vinnum starke Leistungen abgeliefert. Wir zeigen viele Fotos. Von Patrick Schröer, Jürgen Weitzel

Der zweite Tag der Vinnumer Reitertage verlief aus heimischer Sicht erfolgreich. Sowohl in den Springprüfungen als auch in der Dressurhalle fuhren die heimischen Reiter Siege ein. Von Timo Janisch

Zum Auftakt der Reitertage in Vinnum gab es einen Sieg für Markus Renzel, der auch für das Finale am Sonntag in der Meldeliste steht. Mehrere Lützower überzeugten ebenfalls. Von Sebastian Reith

Die Vinnumer Reitertage starten am Mittwoch auf dem Turnierplatz in Olfen-Vinnum. Über 1000 Reiter werden zu den Wettbewerben erwartet. Von Carl Brose

Was außerhalb von Fußball noch anstand in der Sportwelt in Selm, Olfen und Nordkirchen, erfahren Sie hier. Von Sebastian Reith, Madita Schmitte

Elf Prüfungen, mehr als 300 Durchgänge, perfekte Bedingungen und ein erfolgreiches eintägiges Reitturnier in Vinnum, was vor allem die jungen Pferde und Ponys in den Blickpunkt rückte. Von David Döring

Bei den Reit-Kreismeisterschaften des Altkreises Lüdighausen versucht der RV Lützow, den verlorenen Titel in der Mannschaftswertung von den Lüdinghausern zurück zu holen. Von Nico Ebmeier

Das erstes Turnier des RV Lützow unter dem neuen Hallendach lief gut. Auch mehrere Heimsiege für den Ausrichter gab es. Auch die schwierigste Prüfung gewann eine Lützow-Dressurreiterin. Von Sebastian Reith

K+K-Cup in Münster

Fehlstart für Werner Reiter

Am Mittwoch startete der K+K-Cup in Münster mit dem Westfalentag – für die Werner Reiter war es allerdings eher ein Start zum Vergessen. Dafür überzeugte Leonie Rengshausen in der Dressur. Von Nina Bargel

Abercrombie, Bugatti, Freixenet, Fashion Week – was sich anhört, wie ein teurer Ausflug nach Mailand, sind in Wirklichkeit vier Pferde bei den Vinnumer Reitertagen vergangene Woche gewesen. Während die Von Sebastian Reith

Auf dem Grashügel zwischen Springplatz und Abreiteplatz stand der Lüdinghauser Marius Brinkmann und bebte, während er die anderen Reiter im Stechen des Großen Preises verfolgte. Als Erster von 13 Reitern Von Sebastian Reith

Olympiasieger Lars Nieberg hat am Samstag Platz zwei im S-Springen belegt. Im Interview spricht der 54-jährige, der zweimal Mannschaftsgold holte, am Rande des Turniers über seine Teilnahme bei den Reitertagen Von Sebastian Reith

Vier tote Menschen, 84 Verletze sowie vier tote und neun verletzte Pferde sind das traurige Ergebnis von 55 Unfällen mit Pferdekutschen im letzten Jahr – das ergab eine Studie der Reiterlichen Vereinigung Von Marvin Hoffmann

Es waren bewegende Momente auf dem Springplatz des RV Lützow. Christa Dahlkamp, der der Verein im Rahmen des Ponyturniers zum 70. Geburtstag gratulierte, war zu Tränen gerührt, als die Nachwuchsreiter Von Sebastian Reith

Michael Potthink hat sich vor dem Ruhetag bei den Lenklarer Reitertagen am Karfreitag noch einmal in bestechender Form gezeigt. Der Reitlehrer des RV Lützow blieb in seinen beiden Umläufen fehlerfrei. Von Sebastian Reith

Michael Potthink, Michael Dahlkamp und Benedikt Stegemann – dieses Trio reitet bei den Lenklarer Reitertagen ab Samstag die großen Prüfungen auf S-Niveau. Wann die Reiter dran sind und was sie sich vorgenommen Von Sebastian Reith

Lenklarer Reitertage 2017

Närdemann holt den ersten Lützow-Sieg

Kathrin Wacker hat am Sonntag, 9. April, ihr erstes M-Springen bei den Lenklarer Reitertagen gewonnen. Sarah Närdemann hat das erste Springen für den RV Lützow bei den diesjährigen Lenklarer Reitertagen gewonnen. Von Sebastian Reith

Für Herberns Springreiterin Katja Heitbaum hat es trotz guter Runden in der Halle Münsterland am Donnerstag nicht zu einem Podestplatz im Mannschaftsspringen der Altkreise beim K+K-Cup gereicht. Am Ende Von Sebastian Reith

Bo Chiara Gröning hat im Stechen des L-Springens für einen Heimsieg in der schwersten Springprüfung des Lützower Hallen-Late-Entry gesorgt. Am Samstag, 4. Februar, ritten Gröning und Cocolino eine fehlerfreie

Der RV Lützow veranstaltet am kommenden Wochenende ein Late-Entry-Turnier mit einer Qualifikationsprüfung zum Signal-Iduna-Cup in den Dortmunder Westfalenhallen. Wir klären vorab die wichtigsten Fragen Von Marvin Hoffmann

Bo Chiara Gröning hat beim Bundeschampionat der Ponyspringreiter zwei gute Umläufe hingelegt. Unter den besten Ponyspringreitern Deutschlands belegte sie mit Chessy am Samstag im L-Springen Platz sieben, Von Sebastian Reith

Die Reiter des Altkreises Lüdinghausen mit Kerstin Maria Hauwe und Benedikt Stegemann vom RV Lützow haben am Donnerstag beim K+K-Cup in der Halle Münsterland in Münster das Podest knapp verpasst. Am Ende Von Sebastian Reith

Eigentlich wollte der RV Lützow am Montagabend beim Wiederaufbau des abgebrannten Stalltraktes an der Reithalle an der Lützowstraße schon einen ganzen Schritt weiter sein. Alles wartet bei den heimischen Von Sebastian Reith

23. Fahrturnier des RV Lützow

Mit Tempo durch den Wassergraben

Das Fahrturnier des RV Lützow bleibt bei den Fahrern beliebt. Die Resonanz nach der 23. Auflage auf der Reitanlage des RV Lützow war gut, obwohl in diesem Jahr keine Vierspänner-Pferde mit an den Start gingen. Von Sebastian Reith

Nominierung in den Bundeskader

Olfenerin Lisa Breimann reitet für Deutschland

Der RV Lützow verfügt ab sofort über eine Reiterin, die dem Bundeskader angehört. Dressurreiterin Lisa Breimann ist berufen worden, nachdem sie mit ihrer Stute Aida Luna bei diversen Turnieren überzeugt hatte. Von Sebastian Reith

Wieder das Finale verpassen – das will Dressurreiterin Lisa Breimann bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Reiter nicht. Das passierte im Vorjahr. Diesmal soll es mindestens Rang zwölf werden, wenn Von Sebastian Reith

Tag vier der Vinnumer Reitertage

Der Samstag gehörte den Dressurreitern

Die schwerste Springprüfung am Samstag, 6. August, die Ein-Stern-Springprüfung Klasse S, gewann Markus Merschformann vom RV Osterwick. Er beendete den Parcours fehlerfrei mit Quercus vd Mespel in 57,99 Sekunden.

Tag fünf der Vinnumer Reitertage

Marius Brinkmann siegt beim Großen Preis

Schon wieder Marius Brinkmann: Nach dem Sieg beim S-Springen in Hebern hat der Reiter des RV Lüdinghausen auch den Großen Preis bei den Vinnumer Reitertagen gewonnen. In einem beherzten Schlussspurt holte Von Sebastian Reith

Tag drei der Vinnumer Reitertage

Potthink bei der M-Springprüfung auf Rang sechs

Der dritte Turniertag der Vinnumer Reitertage stand am Freitag vor allem im Zeichen der ersten S-Springprüfung. Ein heimischer Erfolg blieb zwar aus, doch unzufrieden waren die Lützower mit dem Turniertag nicht. Von Patrick Schröer

Tag zwei der Vinnumer Reitertage

Steffen Stegemann verpasst knapp den Heimsieg

Nur knapp hat Steffen Stegemann am Donnerstag, 4. August, bei den Vinnumer Reitertagen einen Heimsieg verpasst. Erst das vorletzte Paar entriss dem Lützow-Reiter den fast schon sicher geglaubten Sieg Von Benedikt Ophaus

Die lokale Reitkompetenz blickt in dieser Woche zum RV Lützow nach Vinnum. Am Mittwoch starten die ersten Prüfungen der Vinnumer Reitertage, die bis Sonntag, 7. August, andauern. Wir beantworten vor dem Von Patrick Schröer

Den Vinnumer Reitertagen steht trotz des Brandes in einem Stall auf der Reitanlage an der Lützowstraße nun nichts mehr im Wege. Wie Vorstandsmitglied Franz-Josef Schulte im Busch am Freitag erklärte, Von Sebastian Reith

Nach dem Brand im Dachstuhl eines Stalls auf der Reitanlage des RV Lützow in Vinnum hält Vorstandsmitglied Franz-Josef Schulte im Busch eine Absage der Vinnumer Reitertage für undenkbar. „Ich sehe unsere Von Sebastian Reith

Reiten: Westfälische Meisterschaften

Potthink mit versöhnlichen Runden in Greven

Michael Potthink hat bei den Westfälischen Meisterschaften der Reiter in der Endabrechnung Platz 15 belegt. Das Ärgerliche: Wäre am Freitag nicht der schwerwiegende Fehler passiert, wäre Potthink wohl Von Sebastian Reith

Reiten: Westfälische Meisterschaften

Enttäuschung für Michael Potthink

Für Michael Potthink, Reitlehrer des RV Lützow, haben die Westfälischen Meisterschaften auf der Anlage des RV St. Martin in Greven-Bockholt mit einer Enttäuschung begonnen. Dressurreiterin Lisa Breimann Von Sebastian Reith, Dominik Möller

Reiten: Westfälische Meisterschaften

Potthink und Cicero gehen auf null Fehler

Wird es mal was mit einem Titel bei den Westfälischen Meisterschaften für einen heimischen Reiter und sein Pferd? Cicero ist in dieser Saison bislang das beste Springpferd, das einen Reiter des RV Lützow trägt. Von Sebastian Reith

Reiten: Westfalenmeisterschaften

Starke Konkurrenz für die heimischen Starter

Am Donnerstag, 21. Juli, beginnen die Westfalenmeisterschaften der Dressur- und Springreiter auf der Reitanlage des RV St. Martin in Greven-Bockholt, Aabauerschaft 6. Wir beantworten die wichtigsten Fragen Von Sebastian Reith, Benedikt Ophaus, Dominik Möller

Reiten: Westfalenmeisterschaften

Starke Konkurrenz für die heimischen Starter

Am Donnerstag, 21. Juli, beginnen die Westfalenmeisterschaften der Dressur- und Springreiter auf der Reitanlage des RV St. Martin in Greven-Bockholt, Aabauerschaft 6. Wir beantworten die wichtigsten Fragen Von Sebastian Reith, Benedikt Ophaus

Dressurreiter Oliver Cieczor vom RV Lützow hat am Wochenende eine Ein-Stern-L-Prüfung mit Kandare beim Reitturnier in Bösensell gewonnen. Mit dem siebenjährigen Hengst Fürst Fritz holte er die Wertnote Von Sebastian Reith

Die Mannschaft des RV Lützow hat die Kreisstandarte nicht verteidigt. Im Mannschaftswettkampf in Lüdinghausen belegte Lützow mit Wertnote 191,09 Rang zwei hinter dem RV Nottuln. Julia Füntmann, Stephanie Von Sebastian Reith, Dominik Möller

Der Preis der Besten heißt nicht grundlos so. Dass Dressurreiterin Lisa Breimann vom RV Lützow mit Aida Luna am Wochenende in Warendorf teilnehmen darf, ist für die 18-Jährige eine Riesenehre. Auch die Von Sebastian Reith

Luisa Sophie Welsch vom RV Lützow und Eschnapur haben bei den Reit-Westfalenmeisterschaften in der Vielseitigkeit Bronze bei den Junioren gewonnen. In Everswinkel beim Preis der Besten qualifizierten Von Sebastian Reith

Lenklarer Reitertage 2016

Marie Ligges stürzt und scheidet aus

Bitteres Ende eines eigentlich erfolgreichen Tages: Marie Ligges (RV von Nagel Herbern) ist mit Cassandra als Zweitplatzierte in die Siegerrunde des Amazonenspringens der Kl. S* am Freitagnachmittag eingezogen. Von Dominik Möller

Die Reitprominenz um Olympiasiegerin Ingrid Klimke nutzte die gestrigen S-Springen bei den Lenklarer Reitertagen in Werne als Auftakt für die großen Springen am Wochenende. Von Sebastian Reith, Dominik Möller

Zwei Tage noch, dann sind die 36. Lenklarer Reitertage ein Fall für die Geschichtsbücher. Zwei Tage, die es jedoch in sich haben werden. Hoffentlich nicht nur aus sportlicher Sicht. Hier finden Sie neben Von Dominik Möller

Michael Potthink vom RV Lützow hat sich einen Tag vor den am Freitag, 15. April, beginnenden S-Springen bei den Lenklarer Reitertagen in Werne warmgesprungen. Er legte mit seinem Pferd auf dem Hof der Von Sebastian Reith, Patrick Schröer

Lenklarer Reitertage 2016

Drei Werner Podestplätze zum Auftakt

Die Lenklarer Reitertage sind eröffnet: Am Donnerstagnachmittag haben über 70 Reiter ihre ersten Prüfungen auf dem Hof der Familie Gripshöver absolviert. Der heimische Verein RV St. Georg Werne durfte Von Patrick Schröer

52 Reiter des RV Lützow haben für die Lenklarer Reitertage genannt, die am Mittwoch beginnen. In fast jeder Prüfung haben Lützower genannt. Damit stellt der RV eine der größten Delegationen. Von Sebastian Reith

Reiten: Rosendorf-Classics

Michael Potthink verpasst das Stechen

Mit dem Stechen im hochklassigen Drei-Sterne-S-Springen bei den Rosendorf-Classics in Lüdinghausen-Seppenrade hatte Michael Potthink, Reitlehrer des RV Lützow, am Ende nichts mehr zu tun. Ein Abwurf im Von Sebastian Reith

Doppelsieg in der Mannschaft, zwei Top-drei-Platzierungen bei den Einzelwettbewerben und einen Sieg in der Kombinierten Prüfung. Zufrieden zeigte sich der RV Lützow mit dem Ergebnis bei den Jugend-Kreismeisterschaften Von Sebastian Reith

Am Wochenende findet in Ascheberg das Jugendturnier des Altkreises Lüdinghausen auf der Reitanlage St. Hubertus am Windmühlenweg statt. Eine Woche später steht schon wieder ein Jugendturnier, diesmal Von Sebastian Reith

Caroline Gröning ist die einzige Reiterin des RV Lützow, die ab Donnerstag beim Singal Iduna Cup in der Dortmunder Westfalenhalle an den Start geht. Sie springt im kleineren Escon Spring Club mit - und Von Sebastian Reith

Der Auftakt ins Reitjahr ist dem RV Lützow aus Vinnum geglückt. Rund 250 Teilnehmer waren über das vergangene Wochenende beim Hallen-Late-Entry dabei. Schon während des Turniers äußerte sich Lützow-Vorstandsmitglied

Reiten: Late-Entry-Hallenturnier

Diadora trägt Stegemann zum Heimsieg

Benedikt Stegemann vom RV Lützow hat am Samstag das L-Springen beim Hallen-Late-Entry auf der Reitanlage Lützow gewonnen. Der 26-Jährige war im Stechen nicht zu schlagen. Von Sebastian Reith

Beim Finale des Großen K+K-Preises in der Halle Münsterland hat Springreiterin Marie Ligges kräftig Eigenwerbung betrieben. Bei ihrem ersten S****-Springen blieb sie fehlerfrei und verpasste nur knapp das Stechen. Von Sebastian Reith

Starker Tag von Springreiter Michael Potthink beim K+K-Cup in Münster. Sowohl im S**-Springen als auch im S***-Springen am Freitagabend war der Reitlehrer des RV Lützow platziert. "Wir sind zweimal platziert. Von Sebastian Reith

Seit sie sechs Jahre alt ist, reitet sie – am Wochenende beim K+K-Cup in Münster kommt für Lisa Breimann ein neuer Höhepunkt dazu. Erstmals reitet die 18-Jährige beim erlesenen Kreis um den Preis der Von Sebastian Reith

Die Nominierungen sind raus: Die Südkirchenerin Kathrin Wacker vom RV St. Georg Werne und Benedikt Stegemann vom RV Lützow stehen im Lüdinghausener Aufgebot beim Altkreisspringen des K+K-Cups am Donnerstag, 7. Januar. Von Sebastian Reith

Die Nominierungen sind raus: Die Südkirchenerin Kathrin Wacker vom RV St. Georg Werne und Benedikt Stegemann vom RV Lützow stehen im Lüdinghausener Aufgebot beim Altkreisspringen des K+K-Cups am Donnerstag, 7. Januar. Von Sebastian Reith

Die Nominierungen sind raus: Die Südkirchenerin Kathrin Wacker vom RV St. Georg Werne und Benedikt Stegemann vom RV Lützow stehen im Lüdinghausener Aufgebot beim Altkreisspringen des K+K-Cups am Donnerstag, 7. Januar. Von Sebastian Reith

Der Preis der Volksbank Selm-Bork geht in diesem Jahr an Oliver Schaal. Der Reiter des RV St. Georg Werne hat sich mit dem Erfolg beim S*-Springen mit Stechen bei den Vinnumer Reitertagen somit selbst

Die Vinummer Reitertage beim RV Lützow sind am Donnerstag in ihre zweite Runde gegangen. In den Springpferdeprüfungen der Klassen L bis M ging es noch einmal um dem Sprungstil der Pferde. Weniger um das

Auftakt geglückt: Die ersten Prüfungen der Vinnumer Reitertage sind am Mittwoch ohne Probleme über die Bühne gegangen. Zunächst standen zum Start ins Turnier die Nachwuchs-Pferde in unterschiedlichen

Am Mittwoch beginnen die Vinnumer Reitertage. Bis Sonntag stehen beim RV Lützow sowohl für Spring- als auch für Dressurreiter verschiedene Prüfungen auf dem Programm. Im Interview werfen die Lützower

Gleich sechs Siegerschleifen und vier zweite Plätze haben die Reiter des RV Lützow beim Turnier in Senden geholt. Beim Turnier in Ascheberg mussten sie sich hingegen mit einem Sieg begnügen. Michael Potthink

Als letzte Reiterin im Stechen hat sich Pia Alfert vom Reitverein Ahaus-Ammeln beim Pony-Turier des RV Lützow den Sieg im M*-Springen gesichert. Die jungen Reiter des Gastgebers holten sich den zweiten

Seit Freitagmorgen sind die heimischen Reiter des RV Lützow wieder bei einem großen Reitturnier gefordert. Die Lenklarer Reitertage stehen bis Sonntag, 19. April, auf dem Programm. Einige Lützower feierten Von Patrick Schröer