RW Unna schnappt sich Defensiv-Allrounder vom Liga-Konkurrenten

Fußball

Die heimischen Fußballvereine treiben ihre Personalplanung für die kommende Spielzeit voran. A-Ligist RW Unna hat sich jetzt bei einem direkten Konkurrenten bedient.

Unna

, 11.05.2021, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Emmanuel Chukwuebuka Abaraonye verstärkt den A-Ligisten RW Unna zur kommenden Saison.

Emmanuel Chukwuebuka Abaraonye verstärkt den A-Ligisten RW Unna zur kommenden Saison. © RW Unna

Fußball-A-Ligist RW Unna will in der kommenden Saison erneut das Projekt Bezirksliga-Aufstieg in Angriff nehmen – und hat dazu am Montagabend den nächsten Neuzugang präsentiert. „Wir freuen uns sehr, dass Emmanuel Chukwuebuka Abaraonye in der nächsten Saison unsere Kreisstadtkicker verstärken wird“, heißt es auf den offiziellen Online-Auftritten des Vereins.

Defensiv auf beiden Seiten einsetzbar

Der 25-jährige wechselt vom SuS Oberaden ins ETS-Stadion Süd. Im Team von Coach Patrick Kulinski kann Emmanuel Chukwuebuka Abaraonye auf beiden Seiten als Außenverteidiger und zentral als Sechser seine Qualitäten zeigen.

Jetzt lesen

„Die Spiele gegen RWU waren immer sehr intensiv. Ich freue mich, jetzt ein Teil des Teams zu werden. Ich hatte schon viel Gutes über den Verein gehört. Die Gespräche mit Patrick Kulinski und Andreas Heyn haben mich ebenfalls überzeugt. Gemeinsam wollen wir in der nächsten Saison den Aufstieg in Angriff nehmen.“, gibt sich der 25-Jährige angriffslustig.

„Viel Offensivdrang und Spielfreude“

Und auch Coach Kulinski ist glücklich über den Transfer: „Emmanuel ist uns bereits in den Duellen mit dem SuS Oberaden aufgefallen. Unsere offensiven Flügelspieler hatten gegen ihn allerhand zu tun. Er bringt aus der Abwehr heraus eine Menge Offensivdrang und Spielfreude mit, zudem ist er physisch sehr stark. Wir sind sehr froh, dass er ab der nächsten Saison unsere Farben trägt“, freut sich der A-Lizenztrainer.

Lesen Sie jetzt