Renovierungsarbeiten in Essen, Haltern, Hagen: Bahn saniert 18 NRW-Bahnhöfe

Verkehr

Undichte Dächer, kaputte Bodenfliesen: Viele NRW-Bahnhöfe haben eine Renovierung dringen nötig. In den nächsten Tagen beginnen die Arbeiten an 18 Standorten. Das wird alles erneuert.

05.11.2020, 13:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch der Düsseldorfer Hauptbahnhof bekommt einen neuen Anstrich. Er soll später genauso farbenfroh werden, wie der Bahnhof in Düsseldorf-Wehrhain.

Auch der Düsseldorfer Hauptbahnhof bekommt einen neuen Anstrich. Er soll später genauso farbenfroh werden, wie der Bahnhof in Düsseldorf-Wehrhain. © Deutsche Bahn

An insgesamt 18 Bahnhöfen in Nordrhein-Westfalen beginnen in den nächsten Tagen Renovierungsarbeiten. Sie werden aus dem Konjunkturpaket des Bundes für Handwerksbetriebe finanziert.

So werden im Recklinghäuser Hauptbahnhof neue Bodenfliesen im Empfangsgebäude verlegt, in Siegen wird das Dach des Hauptbahnhofs erneuert. An vielen weiteren Bahnhöfen wie in Grevenbroich und Wesel gebe es frische Farbe an Decken und Wänden, teilte die Bahn mit.

Bahn investiert fünf Millionen Euro in NRW-Bahnhöfe

Vor allem mittelständische Handwerksunternehmen seien mit den Renovierungsarbeiten beauftragt worden. Mit dem Sofortprogramm will die Bundesregierung einen kurzfristigen Konjunkturimpuls zur Förderung von Handwerksbetrieben geben. Die Deutsche Bahn bekommt dafür bis zu 40 Millionen Euro. NRW bekommt gut fünf Millionen.

Diese 18 Bahnhöfe in NRW werden saniert:

  • Altenbeken: Dachsanierung
  • Bielefeld Hbf: Teilsanierung der Fassade und neue Fenster im Eingangsbereich
  • Düsseldorf Hbf: Künstlerische Wandgestaltung
  • Düsseldorf-Hamm: Künstlerische Gestaltung des Eingangsbereichs
  • Essen Hbf: Neue Heizkörper im Verwaltungsbereich
  • Gelsenkirchen Hbf: Dachsanierung und Einbau von Eingangstoren
  • Grevenbroich: Dachsanierung, neue Tür, neue Fassade neue Beleuchtung
  • Hagen Hbf: Streichen und neuer Boden in der Unterführung, Austausch von Fenstern, Verfüllen von Kellerfenstern und neue Heizung
  • Haltern am See: Dachsanierung, Streichen der Fassade und neue Fenster
  • Kaldenkirchen: Erneuerung der Unterführung
  • Köln Hbf: Neue Fenster
  • Krefeld Hbf: Wegeleitsystem wird beendet
  • Lüdenscheid: Dachsanierung, neue Beleuchtung in der Unterführung
  • Recklinghausen Hbf: Renovierung der Bahnhofshalle, neue Geländer an Treppen
  • Schalksmühle: Neue Hilfen für Sehgeschädigte und Dachsanierung auf dem Bahnsteig
  • Siegen Hbf: Dachsanierung, neue Eingangstüren und neuer Monitor
  • Wesel: Neue Fenster, neue Eingangstür, Sanierung der Treppen

keka/dpa

Lesen Sie jetzt