Schürens Jugendliche rockten mit Skaband

Jugendfreizeitstätte

SCHÜREN Ein dunkler Raum, Hitze und rockige Töne: Die Skaband „Skouch“ versuchte am Samstagabend dem Publikum des „Skakonzerts“ in der Jugendfreizeitstätte (JFS) Schüren einzuheizen.

von Von Tim Steiner

, 01.07.2009, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nicht nur Gitarrenklänge begeisterten das junge Schürener Rock-Publikum.

Nicht nur Gitarrenklänge begeisterten das junge Schürener Rock-Publikum.

Schlagworte: