Schulen in Ahaus

Schulen in Ahaus

Die Weichen für den 4,5 Millionen Euro teuren Neubau der Mensa für das Alexander-Hegius-Gymnasium sind gestellt. Die Politik stimmt zu, kritisiert aber die Verwaltung. Von Ronny von Wangenheim

Mit der Eröffnung der Schlittschuh- und Rodelbahn soll der Ahauser Winterzauber ab Freitag neben den Kaufmöglichkeiten auch für viel Spaß in der Fußgängerzone sorgen. Von Christin Lesker

Die ersten Pläne sahen den Neubau einer Mensa für 4,46 Millionen Euro auf dem Gelände des Josef-Cardijn-Hauses vor. Ob es günstiger geht, darüber beraten die Lokalpolitiker am 2. Dezember. Von Christian Bödding

Der Schulalltag an der Helene-Helming-Schule in Ahaus ist geprägt von der Montessori-Pädagogik. Was das bedeutet, sagen Schüler, die Schulleiterin und eine Mutter.

In einer Feierstunde und mit vielen Gästen verabschiedete der Kreis Borken Michaele Grote. Sie leitete 14 Jahre lang die Geschicke des Berufskollegs Lise Meitner.

In der Gesunden Woche haben sich Grundschüler mit den Themen Zahnhygiene, gesunde Ernährung und Sport auseinander gesetzt. Von Elvira Meisel-Kemper

Poetry-Slammer August Klar bringt sieben Schülern des Alexander-Hegius-Gymnasiums das kreative Schreiben unter dem Motto „Land in Sicht“ näher. Der Erfolg kommt schnell.

Laut Schulministerium fehlen aktuell 1100 Grundschullehrer in ganz NRW. Im Bereich der Bezirksregierung Münster waren Mitte Dezember von 435 Stellen gerade einmal 257 besetzt.