Schulen in Castrop-Rauxel

Schulen in Castrop-Rauxel

Fünftklässler des Ernst-Barlach-Gymnasiums kümmern sich seit Mitte November nicht nur um Mathe und Deutsch, sondern auch um zwei Igel. Die müssen heil durch den Winter gebracht werden. Aber wie? Von Dieter Duewel

Nach einer Vor-Abi-Fete im Tanzpalast Mythos wurde eine Massenschlägerei mit mehreren Verletzten. Die Polizei sprach mehrere Platzverweise aus, doch die Frage ist: Was war der Auslöser? Von Silja Fröhlich

Der Enkel hatte Probleme in der Schule. Die Oma wollte nur sein Bestes und arrangierte eine Nachhilfe. Das war vor vier Jahren, doch die Rechnung ist noch nicht bezahlt. Von Gabi Regener

An einer schweren Krankheit starb in den Sommerferien eine Schülerin der Erich-Kästner-Schule. Ein Apfelbaum soll an sie erinnern. Ihre Mitschüler gestalteten zudem ein Erinnerungsbuch. Von Maren Carle

Die geflüchteten und obdachlosen Menschen, die in der Castrop-Rauxeler Unterkunft in Ickern untergebracht waren, sind umgezogen. Es gibt ein neues Unterbringungs-Konzept. Von Tobias Weckenbrock

Heinz Ganz ist gestorben. Er wurde 94 Jahre alt. Über mehrere Jahrzehnte hat der ehemalige Pädagoge Schul- und Sportgeschichte in Castrop-Rauxel geschrieben. Von Abi Schlehenkamp

Können unterschiedliche Kulturen zusammenarbeiten, um das Klima zu retten? Die Schüler der Sekundarschule Süd probieren es aus, und hatten dafür am Dienstag Jugendliche aus Uganda zu Besuch. Von Silja Fröhlich

Zu einem Großbrand wurde die Feuerwehr am 16. August gerufen. Ein ungenutzter Pavillon an der Realschule stand in Flammen. Die Ursache wurde nie geklärt - absichtlich. Von Iris Müller

Wer in diesem Jahr in die vierte Klasse geht, besucht ab Sommer eine weiterführende Schule. Doch welche Schule ist die richtige? Wir stellen Gymnasien, Real-, Gesamt- und Sekundarschule vor. Von Silja Fröhlich

Schüler des EBG haben mit Bewohnern der Obdachlosenunterkunft an der Harkortstraße Obstbäume gepflanzt. Die Aktion hatte einen lehrreichen Nebeneffekt. Von Dieter Duewel

Beunruhigte Schüler und Eltern am Berufskolleg und der Fridtjof-Nansen-Realschule, Streifenwagen der Polizei stehen am Morgen vor dem Berufskolleg - das steckt dahinter. Von Matthias Langrock

Die Schüler der Grundschule Alter Garten waren am Freitag (20.9.) bei ihrer eigenen Klima-Demonstration unterwegs. Und dabei erhielten sie sogar Unterstützung.

Erst wird am Freitag für das Klima gestreikt, dann am Samstag für das Klima Fahrrad gefahren. Das Klimabündnis Castrop-Rauxel unterstützt FFF und ruft zum Fahrrad-Korso um die Altstadt auf.

Beide Sporthallen der Fridtjof-Nansen-Realschule bleiben voraussichtlich noch bis zum Ende der Woche gesperrt. Die Reinigungsarbeiten nach dem Pavillon-Brand dauern etwas länger als geplant. Von Matthias Stachelhaus

Für Kinder, die ab dem 1. Oktober 2013 geboren wurden, beginnt im kommenden Jahr die Schulzeit. Die Eltern haben bereits Post von der Stadt bekommen. Für die Anmeldung gibt es fixe Termine.

Der Brand des leer stehenden Pavillons auf dem Gelände der Fridtjof-Nansen-Realschule hat bei Eltern und Schülern für Irritationen gesorgt. Die Polizei hat jetzt die Brandursache ermittelt. Von Thomas Schroeter

Mit Anti-Rassismus-Projekttagen hat sich die Willy-Brandt-Gesamtschule in die Ferien verabschiedet. Bunt und vielfältig waren sie. Wir zeigen viele Bilder.

Es tut sich was an den Castrop-Rauxeler Schulen. Mit Beginn der Sommerferien starten an vielen Schulen die Bauarbeiten. Dafür greift die Stadt tief in die leere Stadtkasse. Von Ann-Kathrin Gumpert

Das ist ein Super-Erfolg für den Verein Mentor, die Leselernhelfer aus Dortmund: Nach dem ersten Aufruf haben sich über ein Dutzend Interessenten für das Projekt in Castrop-Rauxel gemeldet. Von Tobias Weckenbrock

Die Sporthallen in Castrop-Rauxel müssen immer wieder renoviert werden. Auch in diesem Sommer stehen einige Arbeiten an. In sechs Hallen werden Gelder in Millionenhöhe investiert. Von Marcel Witte

Der Unterricht an der Fridtjof-Nansen-Realschule kann seit Montag (1.) wieder stattfinden. Alle Nester des Eichenprozessionsspinners wurden entfernt. Gebannt ist die Gefahr aber noch nicht. Von Matthias Stachelhaus

Der Verein Mentor sucht Freiwillige in Castrop-Rauxel, um benachteiligten Kindern zu helfen. Sie treffen sich ein Jahr lang einmal in der Woche, um zu lesen – und ein Problem zu beseitigen.

Eichenprozessionsspinner treiben an der Realschule und am Berufskolleg ihr Unwesen. Stadt und Kreis kooperieren. Am Montag soll der Unterricht wieder losgehen - unter Vorbehalt. Von Laura Schulz-Gahmen

Warum die Oberstufenschüler des EBG kein hitzefrei hatten, verraten wir heute. Zudem: Strohballenpuppen bei einer Hochzeit und ein Vergleich von Michael Esser und Ron-Robert Zieler. Von Patrick Radtke

Jetzt hat die zweite Schule in Castrop-Rauxel aufgrund der gefährlichen Raupen des Eichenprozessionsspinners geschlossen. Wann die Schüler wieder in die Realschule gehen dürfen: offen. Von Laura Schulz-Gahmen

Jahr für Jahr gibt es in der Castroper Altstadt für die Schüler der 3. Klassen eine Geschichtsrallye. Dienstag und Mittwoch waren Hunderte Schüler unterwegs, um kniffelige Rätsel zu lösen.

Selten hat man SPD und CDU in Castrop-Rauxel so einmütig gesehen. Die Ergebnisse der Elternbefragung zur Schulsituation: „eindeutig“. Man zieht ähnliche Schlüsse und schaut auf den 24. Juni. Von Tobias Weckenbrock

Über vier Monate kann in der Sporthalle an der B235 kein Sport betrieben werden. In diese Halle wird viel Geld investiert. Wir zeigen, wie es aktuell in der Sporthalle aussieht. Von Marcel Witte

Castrop-Rauxel braucht eine neue weiterführende Schule. Erst vor einem Jahr wurde die JKG ganz geschlossen. Doch das Problem bahnte sich eigentlich früher an. Wer hat hier gepennt? Von Marcel Witte

Das Lensing Media Hilfswerk bündelt das soziale Engagement der Ruhr Nachrichten. Es gibt Kindergärten und Schulen Finanzspritzen für Projekte. Noch können Vorschläge eingereicht werden. Von Iris Müller

In diesem Schuljahr besuchen 631 Erstklässler die Castrop-Rauxeler Grundschulen. Im kommenden Schuljahr sind es etwas weniger. Eine Schule hat jedoch deutlich mehr Anmeldungen als zuletzt. Von Iris Müller

Die „Fridays for future“-Demos gehen in Castrop-Rauxel an diesem Freitag in die zweite Runde. Mit der Demo in den Ferien wollen die Schüler auch Kritik entgegenwirken. Von Ann-Kathrin Gumpert

Am 10. Mai wird das Stück zum zweiten und dritten Mal aufgeführt. Es stellt die Frage danach, wie jugendliche Amokläufer ticken. Das WLT spielt „Good Morning, Boys And Girls“. Und so ist es. Von Kai-Uwe Brinkmann

Das Lensing Media Hilfswerk bündelt das soziale Engagement der Ruhr Nachrichten. Es gibt Kindergärten und Schulen Finanzspritzen für Projekte. Ab jetzt können Vorschläge eingereicht werden. Von Iris Müller

Die vorläufigen Anmeldezahlen der weiterführenden Schulen sind jetzt veröffentlicht worden. Die beiden Gymnasien liegen dabei wieder gleichauf, die Sekundarschule muss noch aufholen. Von Ann-Kathrin Gumpert

Vor eineinhalb Wochen zogen die Sturmtiefs Dragi und Eberhard durch die Stadt. Vor allem Eberhard hat mächtig Schaden in Castrop-Rauxel angerichtet. Die Stadt zieht jetzt eine erste Bilanz. Von Ann-Kathrin Gumpert