Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Schulen in Dortmund

Schulen in Dortmund

Zauberei statt Zeichensetzung, Jonglieren mit Tüchern statt mit Zahlen: Eine Woche lang haben die Schüler der Olpketal-Grundschule ihre Klassenräume gegen ein echtes Zirkuszelt eingetauscht. Von Martin von Braunschweig

Audrey II wird wieder gefüttert: Die Brackeler Geschwister-Scholl-Gesamtschule präsentiert das Musical „Der kleine Horrorladen“ um die tödliche Pflanze. Die Schüler zeigen damit ihre Arbeit. Von Tobias Weskamp

Ruhr Nachrichten World Robot Olympiad

38 regionale Schüler-Teams stürzten sich in Nette in den Roboter-Wettkampf

Bereits zum dritten Mal hat das Heinrich-Heine-Gymanasium in Nette am Samstag einen regionalen Vorentscheid der World Robot Olympiad ausgetragen. HHG-Schüler zählen weltweit zu den Besten. Von Carsten Sander

Wenn sich Heinrich Heine und Albert Schweitzer küssen, ist das Kunst. Viereinhalb mal drei Meter groß, in Acryl, in der Mensa des Netter Schulzentrums – und mit einer klaren Botschaft. Von Uwe von Schirp

Intelligente Maschinen stehen am Samstag im Netter Schulzentrum im Rampenlicht. 38 Teams treffen sich zum Vorentscheid für die World-Robot-Olympiad. Sie kommen in eine Roboter-Hochburg. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten Westfälisches Schulmuseum Marten

Wie die Buchstaben wurden, wie wir sie heute schreiben

Natascha Bandulewski ist wissenschaftliche Volontärin im Westfälischen Schulmuseum in Marten. Für ihre erste eigene Ausstellung fand sie ein kaum beachtetes Thema, das wirklich jeden angeht. Von Holger Bergmann

Drei Jugendliche wollten an der Martin-Luther-Kingschule einen Lehrer töten. Die Polizei sucht noch immer nach einem mutmaßlichen Zeugen des Falls. Über ihn ist nur eine Information bekannt. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Schüler wollten Lehrer ermorden

Gewalt gegen Lehrer: So schlimm ist der Alltag an Schulen

Drei Schüler wollten in Dortmund einen Lehrer töten. Der Fall ist spektakulär. Doch an Gewalt haben sich die Schulen in NRW längst gewöhnen müssen. Eine Lehrer-Gewerkschaft nennt Zahlen. Von Peter Bandermann

Ruhr Nachrichten Heisenberg-Gymnasium

Mit dem Formel 1-Wagen zum Sieg gedüst: Heisenberg-Gymnasiasten auf Platz eins

Einmal einen Formel 1-Wagen steuern: Für Schüler des Heisenberg-Gymnasiums wurde dieser Traum wahr - auch wenn die Rennstrecke nur 20 Meter lang war und der Rennwagen aus dem Drucker kam. Von Britta Linnhoff

Sie sind 16, 17 und 18 Jahre alt und wollten einen Lehrer töten. Wir erklären, warum die Tatverdächtigen auf freiem Fuß sind und warum sie sehr wahrscheinlich auch nicht angeklagt werden. Von Peter Bandermann

Ruhr Nachrichten Martin-Luther-King-Gesamtschule

Schüler wollten Lehrer töten: Kollegium und Klassen werden betreut

Drei Schüler wollten in Dortmund mit Hammerschlägen einen Lehrer töten. Welche Folgen hat das für die Schule und die Tatverdächtigen? Die Bezirksregierung hat einen Plan dafür. Von Peter Bandermann

Ruhr Nachrichten Martin-Luther-King-Gesamtschule

Schüler wollten Lehrer töten: Jugendliche sprachen über Wiederholung der gescheiterten Tat

Zwei Gesamtschüler und ein Komplize wollten mit Hammerschlägen einen Lehrer umbringen, scheiterten aber. Doch die Gefahr für den Mann war noch nicht vorbei. Von Peter Bandermann

Ruhr Nachrichten Literaturwettbewerb gestartet

Alle Dortmunder Schüler können beim Literaturwettbewerb mitmachen

Der Dortmunder Literaturwettbewerb ist von der Innenstadt nach Asseln gezogen. Beim aktuellen Thema sind der Phantasie der Schüler keine Grenzen gesetzt. Für die Sieger gibt‘s Preise. Von Andreas Schröter

International ging es vier Tage am Evinger Heisenberg-Gymnasium zu: 16 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland, aus den USA und der Türkei waren in Eving zu Gast, um zu forschen. Von Britta Linnhoff

Auf dem Stundenplan der Wittmann-Schule stehen derzeit nicht Mathe und Deutsch, sondern nur: Kisten packen. Stunde um Stunde. Am Dienstag, 14. Mai, ist letzter Schultag in Eving. Von Britta Linnhoff

Ruhr Nachrichten Hauptschule Dortmund

Die Konrad-von-der-Mark-Schule feiert ihren 40. Geburtstag

Die Schulform ist geblieben, doch die Herausforderungen sind anders als vor 40 Jahren. Die Konrad-von-der-Mark-Schule feiert am 17. Mai Geburtstag. Die wichtigsten Infos über die Schule. Von Michael Nickel

Schüler und Schülerinnen der Robert-Koch-Realschule veranstalten am 22. Mai eine besondere Spendenaktion. Vor dem Rewe auf der Harkortstraße bitten sie darum, „ein Teil mehr“ zu kaufen. Von Anika Hinz

Ein Wagen der U43, gestaltet von Schulen am Hellweg. Ihr Projekt gegen Rassismus zeigten Schüler und Lehrer bei Dortbunt erstmals öffentlich. Die öffentliche Wertschätzung sei wichtig.

Die Lieberfeld-Grundschule in Wellinghofen darf sich ab sofort als Kinderrechteschule bezeichnen. Schulleiterin Julia Portugall und die Schüler sind stolz auf die Auszeichnung. Von Anika Hinz

Die Robert-Koch-Realschule in Renninghausen feiert im Juni ihr 50-jähriges Jubiläum mit einem großen Schulfest. Besucher können sich auf viele bunte Aktionen und Überraschungen freuen. Von Anika Hinz

Ruhr Nachrichten Schulen

20 Prozent mehr Schüler – Stadt Dortmund will neue Schulen bauen

Immer weiter steigende Schülerzahlen bringen die Stadt Dortmund in Zugzwang. Sie muss mehr Schulraum schaffen. Sogar Neubauten sind geplant. Und das nicht nur für Grundschulen. Von Oliver Volmerich

Die erste Diagnose erhielt Deniz mit 18 Jahren: Leukämie. Zunächst schien die Krankheit besiegt. Nun der Schock: Der Krebs ist zurück. Deniz braucht eine Stammzellenspende, um zu überleben.

Ein Projekt mit selbst geschriebenen Geschichten an einer Hauptschule? Geht das? Klar, das geht - wie eine Präsentation der Ergebnisse am Mittwoch in der Jugendfreizeitstätte Eving bewies. Von Andreas Schröter

Benjamin Goos von der Eintracht-Grundschule hat den Vorlese-Wettbewerb der Grundschüler in Hörde gewonnen. Beim Wettbewerb in der Stadtteilbibliothek setzte er sich gegen sechs Kinder durch. Von Michael Nickel

Das war schon eine aufregende Sache für die Aplerbecker Grundschüler. Anstatt vor Mitschülern im Klassenraum zu lesen, mussten sie vor großem Publikum in der Stadteilbibliothek ran. Von Birgit Mader

Was für viele Menschen ganz normal ist, verschlägt den Schülerinnen und Schülern der Adolf-Schulte-Schule doch die Sprache - das Ambiente eines Sterne-Hotels. Und es kommt noch besser. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Wittmann-Förderschule in Eving

Umzug der Wittmann-Schüler nach Wickede steht bevor: Erste Kisten werden ausgepackt

Die Wittmann-Schule zieht um, muss umziehen: Weil die Sanierung ihres Schulgebäudes nicht voran kommt. Es geht von Eving nach Wickede ins Ausweichquartier. Viel Arbeit für alle Betroffenen. Von Britta Linnhoff

An der Ardeystraße wird eine neue Ampel installiert. Die Schüler des Max-Planck-Gymnasiums sollen so die Straße sicherer queren. Richtig gefährlich sei es dort aber nicht, sagt die Polizei. Von Carolin West

Einen harten Vormittag erlebten Schüler der Fichte-Grundschule, die von den Eltern gebracht wurden. Sie erhielten Buhrufe. So soll auf eine gefährliche Situation aufmerksam gemacht werden. Von Andreas Schröter

Zwei Engel brachten den Schlüssel für die renovierte Max-Born-Realschule, die am Donnerstag ihr dreieinhalbjähriges Exil beendete. Für Schüler und Lehrer endet damit das Exil in Wickede. Von Andreas Schröter

Ruhr Nachrichten Droste-Hülshoff-Realschule

Auf der Suche nach Europa im Herzen von Dortmund: Schüler stellen Film-Clip vor

Nicht erst seit dem Brexit-Tohuwabohu ist das Thema Europa in aller Munde. Grund genug für Realschüler, sich damit auseinanderzusetzen. Resultat: Ein Clip mit einer besonderen Sichtweise. Von Carsten Sander

Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule hat ein neues Wahlfach eingerichtet: die „Junior Ingenieur Akademie“ (JIA). Die hat auch mit Fischzucht und Pflanzenanbau zu tun. Von Andreas Schröter

Die Kinder der Benninghofer Grundschule sind für einen guten Zweck gelaufen. Zwar ist das schon ein paar Monate her, aber die letzte Summe wurde jetzt an einen Gast aus Ghana übergeben. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Emscherschule Aplerbeck

Auf dem Lehrplan der Emscherschule in Aplerbeck: die Bedeutung des Wortes „Mensch“

„Gast-Haus“-Chefin Katrin Lauterborn hat die Emscherschule in Aplerbeck besucht und einen bleibenden, positiven Eindruck bei den Schülern sowie Lehrern hinterlassen. Von Birgit Mader

Fridays for Future wird zum Trauermarsch: Am stillen Karfreitag hat der gewohnte Demonstrationszug durch die Innenstadt eine ganz andere Stimmung - und die Botschaft wirkt so dringlicher. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Schulen ziehen um

Max-Born-Realschule ist wieder Zuhause in Asseln - neue Schüler für Wickede

Die Hauptschule Wickede gibt es nicht mehr. Aber im Schulgebäude ist nach wie vor viel los. Vier Jahre diente es der Max-Born-Realschule als Provisorium, jetzt zieht eine andere Schule ein. Von Britta Linnhoff, Tobias Weskamp

Einen ungewöhnlichen Ausflug haben einige Schüler und Lehrer des Goethe-Gymnasiums in Hörde gemacht. Am Samstag (13.4.) waren sie Teilnehmer der Fernsehsendung „Luke! Die Schule und ich“. Von Michael Nickel

Stiller Demonstrationszug am stillen Feiertag: Unterstützer von Fridays For Future gehen an Karfreitag (19.4.) gegen den Klimawandel auf die Straße - diesmal mit einem besonderen Thema. Von Felix Guth

Dass Kinder sich noch vom Inhalt eines Buches fesseln lassen, das zeigte die „Lesenacht“ in der Regenbogen Grundschule in Mengede. Die Schule setzte damit eine dreijährige Erfolgsserie fort. Von Diethelm Textoris

Ruhr Nachrichten Lieberfeld-Grundschule

Die Lieberfeld-Grundschule ist bald eine von 14 Kinderrechte-Schulen in Deutschland

Die Lieberfeld-Grundschule in Wellinghofen erhält im Mai die Auszeichnung als Kinderrechte-Schule. Lange hat die Schule darauf hingearbeitet, für die Schulleiterin ist das nichts Neues. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Heinrich-Heine-Gymnasium

Netter Gymnasiasten programmieren mit der Ankibahn Verkehrssituationen

Eigentlich ist die Ankibahn eine Autorenn-Bahn für Kinder. Gesteuert wird sie eigentlich über eine App. Dass es auch anders geht, zeigen Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Nette. Von Irene Steiner

Ruhr Nachrichten Europaschule Dortmund

Europaschüler aus Wambel reisen auf den Spuren der Sklaverei in die Karibik

Sklaverei in Zuckerrohrplantagen, Tanzen im Gwo-Ka-Stil - für 13 Europaschüler war ein Besuch in der Karibik ein Wechselbad der Gefühle. Nun erfolgt der Gegenbesuch in Wambel. Von Andreas Schröter

150 Schülerinnen und Schüler haben auf Einladung der Rheinischen Post mit Manfred Weber diskutiert. Dabei waren Emma und Levin aus Dortmund. Zwei Themen standen im Fokus der Debatte. Von Bastian Pietsch

Ruhr Nachrichten Friedensgrundschule in Marten

Kita-Kinder und Grundschüler lernen zusammen im Haus des Lernens

Die Friedensgrundschule und die Kindertageseinrichtungen in Marten haben sich verbündet. Die Kinder sollen gemeinsam lernen. In der ersten Projekt-Woche ging es ums Huhn. Von Holger Bergmann

Ruhr Nachrichten Ehemaliges Brüderkrankenhaus

Als die Nazis ein Dortmunder Krankenhaus in der Nordstadt unter ihre Kontrolle brachten

Im Brüderkrankenhaus erhielten Kranke in der Nordstadt Hilfe. Dann regierte der Nazi-Terror. Nach dem Krieg wurde die Klinik zur Schule. Bald verschwindet das Gebäude. Die Geschichte bleibt. Von Felix Guth

„Ein Ort für mich“: Unter diesem Titel lernen Husener Hauptschüler bei einem Theaterprojekt, sich mit neuen Erfahrungen und Rückzugsorten auseinanderzusetzen. Es entstehen neue Sichtweisen. Von Tobias Weskamp

Oben ist es zu heiß und unten zu kalt: Die Fichte-Grundschule vereint gleich mehrere Klimazonen. Dem will die Bezirksvertretung Brackel auf Antrag der Grünen nun ein Ende setzen. Von Andreas Schröter

Im Heinrich-Heine-Gymnasium in Nette hat die Zukunft schon begonnen. Im Tec LAB, dem technologischen Experimentierraum, wird mit 3D-Druckern experimentiert. Das hat Folgen für die Politik. Von Irene Steiner

Ruhr Nachrichten Grafen-Grundschule

Schüler der Grafen-Grundschule entdecken im Zirkus Lollipop verborgene Talente

„Zirkus Lollipop“ macht Station in Deusen. Stars in der Manege sind die 96 Kinder Grafen-Grundschule. Zu den Vorstellungen am Ende der Projektwoche kommen nicht nur Eltern und Verwandte. Von Uwe von Schirp

Die Müllsammelaktion der Mörike-Grundschule hat Wirkung gezeigt: Die Kinder waren vom Ergebnis so geschockt, dass sie jetzt beim Kampf gegen Plastikmüll eifrig mitmischen wollen. Von Beate Dönnewald

Ruhr Nachrichten Luke Mockridge

Goethe-Schüler hoffen bei Sat1-Show auf einen Sieg gegen Luke Mockridge

Zehn Schüler des Goethe-Gymnasiums treten im April bei der Comedy-Quizshow „Luke! Die Schule und ich“ gegen den Comedian Luke Mockridge und zwei prominente Gegenspieler an.

Menschen, die nicht gefilmt werden wollen, aber trotzdem im Internet landen, Betrunkene, die bemalt werden und ebenfalls zur Schau gestellt werden - über Themen wie diese sprachen Schüler. Von Andreas Schröter

Nicht nur Schüler haben etwas gegen den Klimawandel: Die Gruppe Parents for Future ruft für Samstag (13.4.) zu einer Demo auf dem Friedensplatz auf. Die Botschaft lautet Solidarität. Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten Geschwister-Scholl-Gesamtschule

Geschwister-Scholl-Gesamtschule fördert den Ingenieurs-Beruf

Wie kann man eine Fischzucht und den Anbau von Pflanzen so miteinander verbinden, dass Wasser gespart wird? Fragestellungen wie diese erörtern die Geschwister-Scholl-Gesamtschüler. Von Andreas Schröter

Ruhr Nachrichten Verkehrssicherheit für Schüler

Neues Konzept und Sanierungsplan für die Jugendverkehrsschule im Fredenbaumpark

Die Polizei hatte sich Ende vergangenen Jahres aus der Jugendverkehrsschule am Fredenbaum zurückgezogen. Das Fahrtraining stand auf der Kippe. Jetzt haben Ehrenamtler offiziell übernommen. Von Lukas Wittland

Ruhr Nachrichten Postkutsche Aplerbeck

Ein ganzes Kino für den Offenen Ganztag der Emschertal-Grundschule

Eine Sondervorstellung gibt es nicht häufig in der Postkutsche in Aplerbeck. Eine Weltpremiere schon gar nicht. Drei Auszubildende und Schüler der Emschertalgrundschule machten es möglich. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Wirtschaft in der Schule

Wie aus Schülern kritische Käufer werden, die mit ihrem Geld haushalten

Wirtschaft wird im nächsten Jahr ein verpflichtendes Unterrichtsfach an den Schulen in NRW. In Dortmund gibt es schon seit 50 Jahren ein Angebot, das Schule und Wirtschaft zussammenbringt. Von Oliver Volmerich

Rayan Omar hat nach seiner Flucht aus dem Irak in Dortmund ein neues Zuhause gefunden. Nun möchte er etwas für andere tun. Das kann er - als Trainer im Verein und an der OGS. Von Susanne Riese

Warum sind Elternabende für Eltern nicht verpflichtend? Und Fördervereinssitzungen. Denn dann könnten alle mitreden über die Digitalisierung an Schulen. Und ein Fünf-Milliarden-Placebo. Von Tobias Grossekemper

Eine Woche lang dreht sich an der Deusener Grafen-Grundschule alles um das Thema Zirkus. Doch bevor es in der Manege rund geht, müssen einige Eltern erst einmal richtig schwitzen. Von Matthias vom Büchel

Die Kokerei Hansa ist ein Industriemuseum. Aber für die Schüler des Fritz-Henßler-Berufskolleg ist die imposante Industriekulisse auch Ausbildungsstätte. Und das nutzt allen Seiten. Von Irene Steiner

Ruhr Nachrichten Neue Spielgeräte

Steinbrinkschule erhält Geld für Innenhofgestaltung

Die Steinbrinkschule in Wickede musste wegen eines Kita-Neubaus auf einen Teil des Außenbereichs verzichten. Doch mit dem Ausgleich dafür ist Schulleiterin Stefanie Denk zufrieden. Von Andreas Schröter

Ruhr Nachrichten Grundschule

Schluss mit „Schreiben nach Gehör“ – Das denken Dortmunds Eltern

„Schreiben nach Gehör“: Die umstrittene Methode soll kaum noch genutzt werden. Das will das Schulministerium. Eltern sind geteilter Meinung. Eine Lehrerin sieht ganz andere Probleme. Von Bastian Pietsch

Die Landgrafen-Grundschule besuchen viele Kinder aus dem Wohnbereich rund um Degging-, Karl-Zahn- und Von-der-Berke-Straße. Ihr Schulweg führt über die Karl-Marx-Straße. Das ist gefährlich. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Grundschule in Sölderholz

Straßenverkehrsamt lehnt Tempo 30 vor der Grundschule in Sölderholz ab

Die Grundschule in Lichtendorf besteht aus zwei Standorten. Der eine liegt an der Römerstraße in Lichtendorf, der andere an der Bodieckstraße in Sölderholz. Und hier liegt Ärger in der Luft. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Schulanmeldungen

Dortmunds Gymnasien müssen zusätzliche Klassen schaffen

Das Gymnasium bleibt weiter die bevorzugte Schulform der Dortmunder beim Wechsel auf eine weiterführende Schule. Aber auch der Trend zur Gesamtschule ist ungebrochen. Von Oliver Volmerich

Es war schon harter Tobak, was Andreas Niedrig den Schülerinnen und Schülern aus vier weiterführenden Schulen aus Dortmund berichtete. Ein Leben vom Junkie zum Spitzensportler Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Schule ohne Rassismus

Darum ging OB Ullrich Sierau am Evinger Heisenberg-Gymnasium in die Knie

Musik, Worte und Bilder, die unter die Haut gehen, und ein Oberbürgermeister, der in die Knie geht: Das Heisenberg-Gymnasium trägt nun den Titel „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“. Von Britta Linnhoff

Ruhr Nachrichten PS-Profi wird Schulpate

JP Kraemer hat deutliche Botschaft für die Jugendlichen der Hauptschule Kley

PS-Profi „JP“ Kraemer fuhr am Donnerstag mit einem Porsche auf den Pausenhof der Hauptschule Kley. Doch den Applaus kassierte er nicht für viel PS, sondern für eine deutliche Botschaft. Von Matthias vom Büchel

Ruhr Nachrichten Grundschule Oespel-Kley

Die neue Schulleiterin Andrea Peters bringt viele Ideen, Erfahrungen und ihre Gitarre mit

Die Grundschule Am Dorney in Oespel-Kley hat eine neue Schulleiterin. Sie heißt Andrea Peters, ist 43 Jahre alt und hat eine spannende Biografie. Wir trafen sie zum Interview. Von Beate Dönnewald

Ruhr Nachrichten Heinrich-Heine-Gymnasium

Schüler in Nette fahren auf der Ankibahn und entwickeln Verkehrskonzepte für die Zukunft

Autorennbahnen sind was für Spielkinder. Aber nur, wenn man damit ausschließlich im Kreis fährt. Die Gymnasiasten des Heinrich-Heine-Gymnasiums denken da viel weiter. Von Irene Steiner

Wie bewegt sich ein Besen? Was hat Goethes Zauberlehrling mit mir zu tun? Fragen wie diese erörtern die Scharnhorster Gesamtschüler. Diese und andere Ergebnisse zeigen sie beim Kulturabend. Von Andreas Schröter

An der Brüder-Grimm-Grundschule in Hombruch war eine Woche lang Fantasie gefragt. Die Grundschüler wurden in einer Projektwoche zu Ingenieuren und Erfindern, Baumeistern und Konstrukteuren. Von Rüdiger Barz

Ruhr Nachrichten Unfälle in der Nordstadt

Schulweg über die Bornstraße soll für Grundschüler nun sicherer sein

Jeden Tag müssen viele Schüler über die verkehrsreiche Kreuzung Bornstraße/Heiligegartenstraße. Auf Initiative der Kinderunfallkommission wurden die ersten Gefahrenpunkte angegangen. Von Nicole Giese

Ruhr Nachrichten Kinderschutz an Schulen

So diskutieren Eltern, nachdem ein Mann ein Kind an einer Schule angesprochen hat

Die Warnung vor einem Mann, der in Schüren eine Achtjährige vor einer Grundschule angesprochen haben soll, bewegt viele Eltern. Die Sicherheit der Kinder wird emotional diskutiert. Von Felix Guth

Viele Schüler des Max-Planck-Gymnasiums ignorieren die Fußgängerunterführung an der Ardeystraße und überqueren ungesichert die Straße. Deshalb richtet die Stadt eine neue Ampelanlage ein. Von Nicole Giese

Das Goethe-Gymnasium hat 10 Schüler für die Teilnahme an der Sat1-Sendung „Luke! Die Schule und ich“ ausgewählt. In Wissens- und Actionspielen gegen Prominente geht es um 13.000 Euro. Von Rebekka Antonia Wölky

Ruhr Nachrichten Kinderschutz

Mann spricht Kind in der Pause an - jetzt sensibilisieren Schulen die Eltern

Vor der Friedrich-Ebert-Grundschule in Schüren ist ein Kind von einem Mann angesprochen worden. In Hörde gab es einen bisher unbestätigten Fall. So sollten sich Eltern jetzt verhalten. Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten Aktion gegen Rechts

Schüler entfernen in Marten Neonazi-Propaganda

Gut 40 Dortmunder Schüler haben im Stadtteil Marten am Donnerstag Aufkleber mit rechten Parolen entfernt. Es war ein ungewöhnlicher „Frühjahrsputz“ mit Symbolwirkung an einem speziellen Tag. Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten Smartphone und Co.

Kirchderner Konrektorin treibt die Digitalisierung in den Grundschulen voran

Auch Grundschüler sollten sich sinnvoll mit Laptop, Smartphone und Co. auseinandersetzen. Das steigert ihre Zukunftschancen. Das sagt Monika Palmer im Interview. Von Andreas Schröter

Ruhr Nachrichten Awo in der Offensive

Ganztagsbetreuung an 41 Schulen: „Kommt es zur Ausschreibung, steigen wir aus“

Die Awo beschäftigt bisher 100 Honorarkräfte, die an weiterführenden Schulen in der Ganztagsbetreuung arbeiten. Die Neuausschreibung, die die Stadt plant, ist laut Awo „absolut überflüssig“. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Gymnasium an der Schweizer Allee

Die Politik muss über einen Anbau an das Gymnasium an der Schweizer Allee neu entscheiden

Im vorigen Jahr wurde am schülerstärksten Gymnasium Dortmunds schon gejubelt. Die Verwaltung hatte in Gesprächen grünes Licht für einen Anbau signalisiert. Jetzt könnte alles anders kommen. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Bis zu den Sommerferien

41 weiterführende Schulen müssen Ganztagsbetreuung neu ausschreiben

41 Dortmunder Schulen müssen innerhalb von drei Monaten ihre Ganztagsbetreuung neu organisieren. Grund dafür ist ein Ministeriumserlass von 2010. Der Zeitplan ist eng, die Folgen unklar. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Lichtendorfer Grundschule

So umständlich ist es, ein Klettergerüst aufzustellen und es dann in Betrieb zu nehmen.

Am Geld lag es nicht, aber irgendwie war der Wurm drin auf dem Schulhof der Lichtendorfer Grundschule. Und als dann noch ein Meßfehler hinzukam, begann das lange Warten aufs Klettergerüst. Von Jörg Bauerfeld

Costa Rica, Thailand und bald Dortmund? Der Verein „Technik begeistert“ und die Stadt bewerben sich um die Ausrichtung des Finales der World Robot Olympiad 2021 – mit Aussicht auf Erfolg. Von Uwe von Schirp

Feuerwehr-Großeinsatz in Aplerbeck: Das Gymnasium an der Schweizer Allee ist am Freitagnachmittag evakuiert worden. Schuld war ein undichter Propangas-Tank. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Flüchtlinge in Dortmund

So läuft die sprachliche Integration in der Harkort-Grundschule

Über Flüchtlinge wird inzwischen etwas weniger diskutiert, im Hintergrund laufen Integrations-Maßnahmen weiter. Wir haben den Sprachunterricht an der Harkort-Grundschule besucht. Von Said Rezek

Seit sieben Jahren ist die Hochschule in der Nordstadt vertreten, um junge Menschen aus Nicht-Akademikerfamilien zu erreichen und die Chancengleichheit zu verbessern. Das wurde gefeiert. Von Verena Halten

Der Schulweg ist für Serafine Stress pur. Das geistig behinderte Kind muss seit Sommer mit der Bahn zur Schule. Die Familie will, dass die Stadt Dortmund ihr Taxifahrten bezahlt – und klagt. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten An der Geschwister-Scholl-Gesamtschule

Sanitäranlagen an Brackeler Turnhalle sind in katastrophalem Zustand

Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule und mit ihr viele Vereine warten dringend auf den Neubau zweier Sporthallen an der Haferfeldstraße. Dafür gibt‘s Hoffnung. Von Andreas Schröter

Ruhr Nachrichten Max-Wittmann-Schule

Lehrerin Barbara Höhne-Rother geht nach 39 Jahren schweren Herzens in den Ruhestand

Sie wollte nie weg: Seit 1980 unterrichtet Barbara Höhne-Rother an der Max-Wittmann-Schule. Jetzt verlässt sie die Schule doch – und kehrt nicht mehr zurück. Aus einem besonderen Grund. Von Britta Linnhoff

Ruhr Nachrichten Käthe-Kollwitz-Gymnasium

Soforthilfe für den trostlosen Schulhof am Käthe-Kollwitz-Gymnasium ist zugesagt

Der Schulhof des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums ist in einem traurigen Zustand und hat kaum Anregungen oder Spielgeräte. Schüler und Schulleitung baten um Hilfe. Nun soll schnell etwas passieren. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Anne-Frank-Gesamtschule

Als Talentschule kann die Anne-Frank-Gesamtschule ihre kulturelle Bildung verbessern

Das landesweite Schulprojekt „Talentschule“ will bestimmte Schulen unterstützen. An der Anne-Frank-Gesamtschule in der Nordstadt freut man sich riesig, dass man bei dem Projekt dabei ist. Von Alexandra Wachelau

Klimaschützer kann auch Regen und Kälte nicht vom Protestieren abhalten. Und so zogen Tausende Jugendliche und Erwachsene am Freitag beim Global Fridays for Future durch die Dortmunder City. Von Verena Schafflick

Ruhr Nachrichten Geschwister-Scholl-Schule

Klausuren statt Klima-Demo: Schulleiter verbietet Teilnahme an „Fridays for Future“

Ein Dortmunder Schulleiter hat Oberstufenschülern die Teilnahme an der „Fridays for Future“-Klimademo verboten. Der Grund: wichtige Klausuren. Andere Schulen fanden konfliktfreiere Lösungen. Von Thomas Thiel, Lena Dahlbüdding

Am Westfalen-Kolleg betreuen Schüler das ganze Jahr über eigene Bienenvölker. Mit der Beteiligung an der Klima Challenge Ruhr hofft die Bienen-AG auf eine kleine Finanzspritze. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Schule aktiv für Unicef

Förderschule Am Marsbruch erneuert Kooperation mit Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen

Seit vielen Jahren ist die Förderschule am Marsbruch aktiv im Einsatz für die Einhaltung der Kinderrechte. Zwei Unicef-Mitarbeiter besuchten jetzt die Schule und brachten etwas mit. Von Jörg Bauerfeld

Die Frage nach der passenden Ausbildung nach dem Schulabschluss ist gar nicht so einfach. Grund genug für die Marie-Reinders-Realschule, ihre neunte Stufe auf die Zukunft vorzubereiten.

Ruhr Nachrichten Anne-Frank-Gesamtschule

Ein Pakt für die Zukunft - Ausbildung statt Abi für Schüler in der Nordstadt

Die Ausbildung in der Gesundheitspflege attraktiver gestalten: das ist Ziel einer neuen Schulpartnerschaft in der Nordstadt. Das Projekt ist für Schüler, die nicht viele Alternativen haben. Von Paulina Würminghausen