Schulen in Stadtlohn

Schulen in Stadtlohn

Die Entlassfeier der St.-Anna-Realschule fand auch in diesem Jahr in der St.-Otger-Kirche statt. Aus den Händen von Schulleiter Rüdiger Schipper erhielten die Entlass-Schüler ihr Zeugnis.

Die Entlass-Schüler der Losbergschule und die Schulleitung hielten Rückblick auf die zurückliegenden sechs Jahre, bevor die Abschlusszeugnisse an die 81 Schülerinnen und Schüler verteilt wurden.

Gleich drei Entlassfeiern wurden an der Herta-Lebenstein-Realschule gefeiert – der Corona-Pandemie wegen. Aber trotzdem waren alle Feiern stimmungsvoll und von humorvollen Einlagen geprägt.

Senad Bajraj (23) war in Eile. Doch als er Anfang Juni in Stadtlohn Feuer in einem Wohnhaus sah und Hilferufe hörte, handelte er ohne Zögern. Jetzt wurde dem Lebensretter eine große Ehre zuteil. Von Till Goerke

Das Stadtlohner Geschwister-Scholl-Gymnasium hat jetzt einen ganz besonderen „Referendar“. Einen mit vier Beinen. Und: Der Ahauser Küchenhersteller Alma-Küchen hat Insolvenz beantragt. Von Till Goerke

Das Gymnasium Mariengarden in Burlo hat am Samstag 99 Abiturientinnen und Abiturienten verabschiedet, darunter auch insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler aus Südlohn, Oeding und Stadtlohn.

Der Förderverein der Herta-Lebenstein-Realschule hat 32 Tablets für den Einsatz im Unterricht angeschafft, die in den vergangenen Tagen an die Schule übergeben wurden.

Schluss mit schweren und teuren Wasserflaschen ist ab sofort an der Herta-Lebenstein-Realschule. Schüler nun Zugang zu einem neuen Wasserspender.

Verwerfungen haben sich auf dem Folien-Flachdach der Losbergschule gebildet. Damit es nicht undicht wird, ist Handeln angezeigt. Die Stadt muss dafür wieder Geld ausgeben: 100.000 Euro. Von Anne Winter-Weckenbrock

Auch in Stadtlohn haben sich Lehrer, Erzieher und weiteres Personal von örtlichen Grundschulen und Kindergärten impfen lassen. 339 Menschen haben ihre Impfung gegen Corona erhalten.

Was hat die Coronakrise für die Digitalisierung der Schulen gebracht? Wir haben Schüler, Eltern und Lehrer gefragt und zusammengefasst, wie die Zeugnisse für die Schulen ausgefallen sind. Von Anne Winter-Weckenbrock

Rund eine halbe Million Euro sind bisher in das Bildungsförderwerk der VR-Bank Westmünsterland geflossen. Über 400 Projekte wurden gefördert.

Wollten Sie schon immer loswerden, was Sie von der Stadtlohn Stadtverwaltung halten? Dann machen Sie mit bei unserer Umfrage. Es geht um Kitas, Schulen, Straßen, Sicherheit und vieles mehr.

Die St.-Anna-Realschule verlegte ihre Schulentlassfeier in die St.-Otger-Kirche. Dort erhielten die Zehntklässler ihre Zeugnisse und wurden feierlich verabschiedet.

An vier separaten Terminen wurden die vier Abschlussklassen der Herta-Lebenstein-Realschule verabschiedet. Alle Redner wünschten den 100 Schülerinnen und Schülern Glück für die Zukunft.

Die feierliche Zeugnisübergabe für die 90 Abiturienten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums fand in diesem Jahr nach einem ökumenischen Gottesdienst in der St.-Otger-Kirche statt.

Der Countdown läuft: Nur noch bis zum 20. Juni können sich lokale Bildungsprojekte für den „Bildungsscheck 2020“ bewerben. Insgesamt winken 5000 Euro. Mitmachen ist ganz einfach. Von Ronny von Wangenheim

Der Eisenbahnclub Stadtlohn will seinen Lokschuppen im Losbergpark mit großformatiger Kinderkunst aufpeppen. Ein erster Anlauf scheiterte am Coronavirus. Von Stefan Grothues

Das Lensing Media Hilfswerk vergibt in diesem Jahr in Ahaus, Heek, Legden, Stadtlohn, Südlohn und Vreden 5000 Euro Preisgeld für lokale Bildungsprojekte. Die Bewerbungsfrist wurde verlängert. Von Ronny von Wangenheim