Schulen

Schulen

Ruhr Nachrichten Ausbildungsmarkt

Erfolgreiche Kooperation zwischen Arbeitsagentur und Unnaer Logistiker

Ein junger Mann fühlt sich in der Sackgasse. Die Schule verlassen, vom Berufskolleg weggemobbt, mit einer Lücke im Lebenslauf. Doch er findet den richtigen Weg – jetzt hat Timo Griewel seine Ausbildung Von Dirk Becker

Ruhr Nachrichten Schutzgemeinschaft sieht Schwächung der Rechtsposition

Nachtflüge über Unna werden immer wahrscheinlicher

Wenn auf dem ehemaligen Freizeitbadgelände in Massen eine Schule gebaut wird, dann kann der Fluglärm dort ja nicht so schlimm sein – diese Schlussfolgerung aus der Entscheidung, die Hellweg-Realschule Von Anna Gemünd

Ruhr Nachrichten Lärm und Müll

Mehrere Unnaer Schulen dienen als nächtlicher Treffpunkt

Die Falkschule ist nicht der einzige Treffpunkt für Jugendliche, die auch nachts noch unterwegs sind. Auch Anlieger des Ernst-Barlach-Gymnasiums beklagen sich über solche Treffen. Polizei und Stadtverwaltung Von Dirk Becker

Ruhr Nachrichten Nähe zum Flughafen ist ein Problem

Lärmgutachten für Standort der Realschule in Massen gefordert

Neubau statt Sanierung im Bestand: Diese Entscheidung im Bezug auf die Hellweg-Realschule ist gefallen. Doch die Zweifel an dem gewählten neuen Standort bleiben. Das ehemalige Freizeitbad Massen liegt Von Anna Gemünd

Ruhr Nachrichten Gebäude werden Schritt für Schritt abgebaut

Mitte August beginnt der Abriss der Anne-Frank-Realschule

Die „Liegende“ ist bereits verschwunden: Die Bronzefigur, die in dem künstlichen Teich vor den ehemaligen Gebäuden der Anne-Frank-Realschule stand, ist bereits abgebaut. Mitte August rücken die Bagger Von Anna Gemünd

Ruhr Nachrichten Förderprogramm in Unna

Eine fremde Muttersprache als Chance für die Zukunft

Wenn Eltern ihren Kindern bei den Hausaufgaben helfen, lernen sie nicht selten selbst dazu. Das gilt besonders für Eltern, die selbst noch eine neue Sprache lernen müssen. Ein seit 2007 erfolgreiches Von Thomas Raulf

Alle 35 Musikschulen der öffentlichen Hand im Ruhrgebiet arbeiten unter ähnlichen Rahmenbedingungen. Da lag es nahe, auch gemeinsame Strategien für die Zukunft zu entwickeln. Um künftig enger zusammenzuarbeiten, Von Nils Heimann

Wegen Überfüllung geschlossen: So schilderten Eltern zum Schulbeginn die Situation in den Schulbussen an der Johann-Conrad-Schlaun-Schule in Nordkirchen. Manchmal hätten einige Kinder gar nicht mitfahren können. Von Thomas Aschwer

Zehn Millionen Euro sollte der Neubau der Wiehagenschule ursprünglich kosten. Schnell war klar, dass es rund 400.000 Euro teurer wird. Im Ausschuss für den Kommunalbetrieb Werne hat das zuständige Architekturbüro Von Vanessa Trinkwald

Der Unterricht ist zu Ende, die Schüler strömen zu den Schulbussen. Beim Einsteigen halten sie eine Karte vor einen Scanner. Damit sorgen sie dafür, dass die Gemeinde Ascheberg 2017 schon einen vierstelligen Von Daniel Claeßen

Kostenfreie Bildung ist eine zentrale Forderung aller Parteien - die Realität sieht jedoch oft anders aus: Im Schulausschuss hat sich Grünen-Politikerin Kirsten Carstensen über hohe Kosten für Kopien, Von Daniel Claeßen

92.000 Euro könnten Sicherheitsmaßnahmen an Leoplatz und Adalbert-Stifter-Gymnasium kosten. Die Pläne stellt die Stadtverwaltung in dieser Woche erstmals im Betriebsausschuss 3 der Politik vor. Wir haben Von Tobias Weckenbrock

Seit rund 100 Tagen sind im Schwerter Stadtpark zwei eigens abgestellte Sozialarbeiter unterwegs. Nun zogen Mario Clausen und Nathalie Stein eine erste Bilanz und berichteten von ihren Erfahrungen mit Von Heiko Mühlbauer

Nordkirchen bekommt eine neue Sporthalle. So hat der Bauauschuss am Donnerstag entschieden. Bei zwei Enthaltungen und zwei Gegenstimmen wurde den Entwürfen des Planungsbüros Planwerk Münster zugestimmt. Von Karim Laouari

Die Schwerter Sportvereine sollen endlich wieder aufatmen können: Die Hallen der Grundschulen Villigst, Schulstraße, und am Derkmannsstück in Ergste werden voraussichtlich ab dem 1. Mai wieder für den Von Markus Trümper

Stelle noch nicht ausgeschrieben

Steht Grundschule Ergste bald ohne Leitung da?

Der Evangelischen Grundschule in Ergste steht für den Sommer ein großer Umbruch bevor. Nicht nur der Umzug vom Standort Kirchstraße in die ehemalige Schule an der Ruhr soll zum neuen Schuljahr vollzogen sein. Von Annette Theobald-Block

Im Schwerter Schulbetrieb verändert sich etwas: Der Verein „Ergster Familien-Aktion“ (EFA) übergibt die Betreuung des Offenen Ganztags an einen neuen Träger. Ab August soll die Johanniter-Unfall-Hilfe Von Petra Berkenbusch

Weiberfastnacht, Prinzenpartys, Rathaussturm, Kinderkarneval und närrischer Besuch in unserer Redaktion: Fast 2500 Bilder zum Anschauen und Bestellen zeigen, wie bunt und fröhlich der Olfener Karneval Von Jennifer von Glahn

Anmeldezahlen 2017/2018

Gymnasium Petrinum wird fünfzügig

Hier Riesenfreude über 46 Anmeldungen mehr als im Jahr zuvor, dort enttäuschende Gesichter über einen Rückgang: Unterschiedlich fielen an Gymnasium Petrinum und Erich-Klausener-Realschule die Reaktionen Von Michael Klein

Noch Anfang des Monats hatten die Leiter der beiden Schwerter Gymnasien gegenüber unserer Zeitung erklärt, Dortmunder Schüler hätten auch weiter realistische Chancen auf einen Schulplatz in Schwerte. Von Felix Guth, Annette Theobald-Block

Rund 1,2 Millionen Euro soll der Umbau der Realschule am Stadtpark in Schwerte kosten. Aus dem Gebäude soll eine Filiale des Rathauses werden. Die Ämter sollen somit zum Stadtpark ziehen. Der Rat gab Von Heiko Mühlbauer

Bronze, Silber oder Gold? Welcher Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums und der Marga-Spiegel-Sekundarschule Werne erhält welches Sportabzeichen? Wir waren bei der Übergabe in der Linderthalle dabei. Hier Von Christian Greis, Jennifer von Glahn

Der Offene Ganztag (OGS) an den Selmer Grundschulen wird bei den Eltern beliebter. So beliebt, dass er an einigen Schulen in diesem Jahr überlaufen ist. Erstmals gibt es für das Schuljahr 2017/18 mehr Von Jessica Hauck

327 neue Fünftklässler gibt es ab Sommer 2017 in Werne: Welches ist die beliebteste weiterführende Schule? Wir zeigen in interaktiven Grafiken, an welchen Schulen die neuen Fünftklässler angemeldet wurden Von Vanessa Trinkwald, Jennifer von Glahn

Abgewiesene Schüler aus Dortmund

Schwerter Rat tagt zum Thema Schulanmeldungen

Zahlreiche Kinder aus dem Dortmunder Süden haben keinen Platz an Schwerter Gymnasien erhalten - ein Streitthema. Der Schwerter Rat will es kommenden Donnerstag noch einmal auf den Tisch bringen. Laut Von Heiko Mühlbauer

Die Ickerner Marktschule und die dortige Offene Ganztagsschule müssen weiter mit einer provisorischen Lösung leben. Die Aufarbeitung der offensichtlich mutwilligen Beschädigungen vom vergangenen Wochenende Von Tobias Weckenbrock

Kategorie "außergewöhnlich"

Schwerte als Vorlesestadt 2016 ausgezeichnet

Die Stiftung Lesen kürte die Stadt Schwerte im Dezember 2016 zur „Vorlesestadt 2016“. Zur Preisverleihung kamen Vertreter der Stiftung Lesen sowie Gäste aus Politik und Verwaltung. Viele der beteiligten Von Annette Theobald-Block

Aus der Realschule am Stadtpark soll ein neues Schwerter Rathaus II werden. Das plant zumindest die Stadtverwaltung. Wenn die letzten Klassen die Schule verlassen haben, sollen im Herbst Mitarbeiter von Von Heiko Mühlbauer

Wenn es im Sommer richtig warm ist, dann heizen sich die Klassenräume des Schulzentrums in Werne derart auf, dass Unterricht nicht mehr möglich ist. Schulleiter Hubertus Steiner hatte deshalb 2016 mehrmals Von Daniel Claeßen

Das Volksbegehren für das Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien (G9) hat begonnen. Auch im Amtshaus in Bork liegen die Unterschriftenlisten nun aus. Jetzt sind Eltern und Lehrer gespannt, wie viele Selmer Von Jessica Hauck

Die Elterninitiative „G9 jetzt“ sammelt in ganz Nordrhein-Westfalen Unterschriften gegen das Turbo-Abi und für die Wiedereinführung des Abiturs nach 13 Jahren. Die Initiatoren wollen, dass an den Gymnasien Von Vanessa Trinkwald

Evonik-Trainingseinheiten gewonnen

So cool war der Schulticker für diese beiden Selmer

Kennen Sie eigentlich unseren Schulticker? Die beiden Selmer Schüler Marlon Zolda und Celina Brückner schon. Und die beiden Achtklässler der Förderschule Nord sind davon begeistert. Auch weil sie gewonnen

Pläne von Nordkirchen und Ascheberg

Das sagt Lüdinghausen zur Gesamtschul-Erweiterung

Die Räte in Nordkirchen und Ascheberg haben bereits für eine Erweiterung der Gesamtschule Nordkirchen gestimmt. Am Donnerstag beschäftigt sich die Lüdinghauser Politik mit den Plänen. Die Stadtverwaltung Von Thomas Aschwer

Die Nordkirchener Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule soll um einen Standort in Ascheberg erweitert werden. Wann ist der richtige Zeitpunkt dazu? SPD, CDU und FDP sind da anderer Meinung als die Unabhängige Von Karim Laouari

Die Gruppe „Nathan“ der Profilschule Ascheberg befreite am Samstag die Grabstätten des jüdischen Friedhofs von Laub, Ästen und Unkraut. Zusammen mit Religionslehrerin Anne Gerth und Birgit Homann der

Um ihren Abiball zu finanzieren, richteten die Schüler des Städtischen Gymnasiums Selm (SGS) am Donnerstagabend einen "Abitainment"-Abend aus. Etwa 100 Schüler unterhielten Eltern, Lehrer und Mitschüler Von Jürgen Weitzel

Eltern von Kindern, die die Offene Ganztagsschule (OGS) besuchen, müssen sich zukünftig auf eine Anwesenheitspflicht an allen Unterrichtstagen in Haltern einstellen. Ludger Muck, Fachbereichsleiter Schule/Sport Von Elisabeth Schrief

Die Wohlfahrtsverbände sorgen sich um die Zukunft der Offenen Ganztagsschulen. Die Zuschüsse des Landes reichten nicht, verschuldete Kommunen könnten die Finanzierungslücke nicht schließen, wird argumentiert. Von Elisabeth Schrief

Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule

Schüler spenden über 12.000 Euro an Hilfsprojekte

Die Schüler und Lehrer der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule in Nordkirchen haben sich beim diesjährigen Sponsorenlauf erneut übertroffen: 12.392,02 Euro sammelten sie unter dem Titel „ToleRUNz“ am 25. Mai. Von Karim Laouari

Einmal an einem echten Krimi mitschreiben - für die Schüler des Schwerter Friedrich-Bährens-Gymnasiums wird dieser Wunsch nun Realität. Im Rahmen des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ haben sich die Schüler

Über 100 Kinder warten in Lünen auf einen Platz an einer Offenen Ganztagsschule. Das Schuldezernat und die Schulverwaltung haben die Mängel registriert und eine Gesamtplanung zugesagt. An welchen Schulen Von Torsten Storks

Dass auf einem Schulhof Müll liegt, ist keine Seltenheit. Doch seit den Sommerferien sind es nicht nur Kaugummipapierchen, die an der Profilschule Ascheberg für Unmut sorgen: „Viele Alkoholflaschen und

Wie passen die Profilschule Ascheberg und die Gesamtschule Nordkirchen zusammen? Dieser Frage gehen ab sofort mehrere Gruppen unter Moderation von Dr. Elmar Philipp nach. Der „Unternehmensberater für Von Daniel Claeßen

Weiteres Praktikum für Schüler

Hoffen auf Unterstützung der Betriebe

Nordrhein-Westfalen führt landesweit für alle achten Klassen ein einheitliches Programm zur Berufs- und Studienorientierung ein. Die weiterführenden Schulen in Haltern hoffen auf Unterstützung durch die Von Jürgen Wolter

Die Viertklässler der Wieschhofschule in Olfen haben am Freitag ihren letzten Schultag gefeiert. Ihre Mitschüler und Lehrer bereiteten ihnen einen würdigen und emotionalen Abschied. In der letzten Schulwoche Von Tobias Weckenbrock, Theo Wolters

Schwimmer aus zehn Schwerter Schulen kämpften am Montagmorgen im Elsebad um Pokale. 20 Kinder pro Schule gingen im kühlen Nass beim Elsecup an den Start. Die Ergebnisse und Fotos vom spannenden Wettkampf gibt es hier. Von Bernd Paulitschke

Mit Aufnahme aus dem Tonstudio

Schüler singen Lünen-Song mit Axxis-Frontmann

Lünen feiert sein 675-jähriges Stadtjubiläum, und wie ließe sich das besser feiern als mit einem eigens dafür komponierten Song? Die Schüler der Heinrich-Bußmann-Schule haben gemeinsam mit Bernhard Weiß Von Volker Beuckelmann

Dass die Förderschule in Ergste geschlossen wird, stellt viele Eltern und Schüler vor Probleme: Denn damit verlängert sich ihr Schulweg immens und nicht für alle Schüler kommt es infrage in eine Inklusionsklasse Von Petra Berkenbusch

Pestalozzischule macht Schluss

Schüler nehmen Abschied mit Reise um die Welt

Nach diesem Schuljahr ist Schluss für die Pestalozzischule am Pädagogenweg. Die Selmer Förderschule zieht um nach Bork - und wird Teilstandort eines Förderzentrums im Kreis Unna. Ein Schulfest zum Abschied Von Vanessa Trinkwald

Der Warnstreik im Öffentlichen Dienst sorgt am Dienstagmorgen dafür, dass auch in Dorsten kein Bus der Vestischen fährt. Schüler der weiterführenden Schulen sind offenbar gut informiert. Das zeigt ein

Die Maximilian-Kolbe-Schule an der Schienebergstege hat wieder eine eigene Leitung. Judith Nikolei hat nun und zunächst "auf Probe" an der Grundschule das Sagen. Von Helmut Scheffler

Die Stadt Werne hat jetzt konkrete Pläne für den Neubau der Wiehagen-Grundschule. Entstehen soll ein moderner Würfelkomplex mit integrierten Lernlandschaften. Das Projekt kostet rund zehn Millionen Euro Von Daniel Claeßen

Seit Ende der 1970er-Jahre hat sich das Akademische Förderungswerk (Akafö) nicht nur um die Verpflegung von Studenten und Lehrenden gekümmert, sondern auch um die von Bochumer Schülern. Demnächst wird Von Max Florian Kühlem

Die Ferienbetreuung des Ganztagsschulen-Trägervereins "Ganz Selm" im Sommer muss in diesem Jahr voraussichtlich gedeckelt werden: Der Verein gab jetzt bekannt, dass er in diesem Jahr bei 100 Kindern Schluss machen müsse. Von Tobias Weckenbrock, Alexandra Schürmann

Entscheidungen im Schulausschuss

Fehlen Plätze im Offenen Ganztag in Lünen?

Die Stadt soll die Situation an den derzeit 13 Offenen Ganztagsschulen (Ogatas) der Stadt analysieren. Vor allem unter dem Aspekt, wo es noch Bedarf gibt und somit gehandelt werden müsste. Das hat der Von Peter Fiedler

Lieb und teuer soll sie sein, die schulische Bildung. Für kommunale Träger ist sie vor allem teuer. 187300 Euro stellt die Gemeinde Heek 2016 für bauliche Investitionen an ihren drei Schulen im Haushalt Von Christiane Nitsche

In Begleitung der beiden Schülerinnen Charlotte Möller und Marita Plaß trat Dr. Jörgen Vogel in die Menge: Rund 750 Schüler standen Spalier und begrüßten ihren scheidenden Schulleiter zur Abschiedsfeier Von Helga Felgenträger

Frieden auf der Welt, viele lachende Gesichter und neue Geräte für die Turnhalle: Das sind einige Wünsche der Gründschüler in Südkirchen. Für uns haben die Viertklässler aufgemalt, was sie sich für 2016 wünschen. Von Marie Rademacher

„BVB-Fan sein ist schön“, heißt ein Buch, das seit einer Woche in den BVB-Fanshops erhältlich ist. Die Idee und viele der von den Kindern gemalten Bilder im Innern stammen aus Lünen-Brambauer. Genauer: Von Marc Fröhling

In Rot und Gelb, den Farben der Stadt, flattert es seit Mittwochmorgen über dem Neubau auf dem Gelände der Uhlandschul in Wernee. Da, wo Anfang des Jahres noch das ehemalige Hausmeisterhaus stand, erhebt Von Sylvia vom Hofe

Was eigentlich Heimat ist, darüber haben sich schon viele Menschen den Kopf zerbrochen. Aus den Mündern der Theatergruppe der Cottenburgschüler scheint die Definition dieses Begriffs ganz einfach. Über Von Daniele Giustolisi

Das Gymnasium St. Christophorus will eine Partnerschaft mit dem Lyzeum "Stefan Zeromski" im polnischen Elk eingehen. Damit erweitert die Europaschule ihr Austauschprogramm – und zwar mit einem ganz bestimmten Ziel. Von Daniel Claeßen

Mehr als sechs Stunden Drehmaterial hatten Ulrich Mors und sein Kamerateam aufgenommen. Ein Jahr lang waren sie den Profilschülern aus Ascheberg auf der Spur. Daraus haben sie nun einen siebenminütigen Von Helga Felgenträger

Ein zusätzlicher Schulbus von Lüdinghausen nach Ascheberg - das wäre eine Lösung, mit der die Probleme der Ascheberger Schüler vom Tisch wären. Entsprechend haben die Politiker der Gemeinde diesen Wunsch formuliert. Von Daniel Claeßen

Manch ein Basarbesucher kam am Sonntag nicht nur mit einer Neuerwerbung nach Hause, sondern auch gleich noch mit einem ganz neuen Look - dank eines Besuches in der Beauty-Lounge.

Schneiden, kleben, falten - und alles für die Weihnachtszeit: Die Vorbereitungen für die Adventswerkstatt der Pestalozzischule laufen auf Hochtouren. Die Schüler der Selmer Förderschule basteln und werkeln, Von Arndt Brede

Die Anschläge in Paris haben die ganze Welt erschüttert. Auch in Deutschland sind die Auswirkungen der tragischen Ereignisse zu spüren. Überall trauern Menschen, legen Blumen und Kerzen nieder. Das Gymnasium Von Paul Klur

750 Grundschüler sahen am Dienstag gespannt auf die Bühne des Heinz-Hilpert-Theaters in Lünen. Das lustige Puppenspiel der Handpuppen Hannah, Ben und Polizeihund Moses diente aber nicht nur der Unterhaltung. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Judo ist mehr, als nur miteinander zu kämpfen. Höflichkeit, Respekt, Selbstbewusstsein aufbauen: Das gehört dazu. Das wissen seit Montagnachmittag Olfener Grundschüler. Wir haben Fotos vom Training mit Von Arndt Brede

Das Auto legt eine Vollbremsung hin, die drei Mädchen in dem Wagen fliegen nach vorne und kreischen laut. Doch es handelt sich nicht um eine gefährliche Verkehrssituation, sondern um eine Demonstration Von Victoria Thünte

Die alte Weihbachschule mit ihren eingeworfenen Fenstern weicht bald der neuen Wiehagen-Grundschule. Im ersten Quartal 2019 sollen die Wiehagenschüler in das neue Schulgebäude einziehen. Jetzt liegt ein Von Daniel Claeßen

Diese Hündin ist ein Multitalent: Flocke steigert die Produktivität der Schüler, beruhigt bei Streit und lindert sogar Schmerzen. Der neue Schulhund der Wieschhofschule-Grundschule in Olfen ist ein ganz besonderes Tier. Von Jessica Hauck

Nach jahrelangem Rückgang der Schülerzahlen geht es mit Dortmunds Schulen wieder bergauf. Möglich machen das 1640 Flüchtlingskinder. Sie werden in 102 Auffangklassen unterrichtet. Besonders eine Schulform Von Thomas Thiel, Susanne Riese

Vor rund fünf Wochen war noch völlig unklar, ob und wie es mit der Hausaufgabenbetreuung an den Lüner Grundschulen weitergeht. Der nicht genehmigte Haushalt hatte der Stadt die freiwillige Investition unmöglich gemacht. Von Julian Mester

Ferienzeit ist Abrisszeit an der Wittbräucker Straße. Die "rote Schule", so nennen die Höchstener das Backsteingebäude der Grundschule, ist mittlerweile Vergangenheit, alles ist bereit für den Neubau. Von Felix Guth

18.300 Kilometer liegen zwischen Cappenberg im Münsterland und Nelson in Neuseeland. Diese Strecke legt Eva Grotefels an diesem Wochenende zurück. Drei Monate lang geht die 14-Jährige auf der anderen Von Jessica Hauck

Autounfall, Brand, Schnittwunde: Damit junge Menschen nicht hilflos reagieren müssen, wenn um sie herum ein böser Unfall passiert, wurden jetzt Schüler des St. Christophorus-Gymnasiums und der Marga Spiegel-Sekundarschule Von Berit Leinwand

„Das war einfach nur cool und hat total viel Spaß gemacht“, sagt Jessica Niehues, Schülerin der 7a der Joseph-Hennewig-Schule. Mit Mitschülern aus ihrer Klasse hat sie in dieser Woche eine etwa 50 Quadratmeter Von Daniel Winkelkotte

„Maaaa-riiiiiii-uuuus, Maaa-ri-uus! Los, gib noch mal alles, du schaffst das. Lauuuuf!“ Mama Claudia hüpfte am Seitenrand und feuerte ihren kleinen Sohnemann beim Zieleinlauf in der Stauseekampfbahn lautstark an. Von Daniel Winkelkotte

Alexander Lebenstein

Realschule bekommt Bronze-Büste

Festakt in der Aula des Schulzentrums: Damit würdigten die Alexander-Lebenstein-Realschule und die Stadt Haltern am See die Übergabe der bronzenen Büste Lebensteins und der Schülerarbeit „Die Laube“ von Von Holger Steffe, Elisabeth Schrief

Gymnasiasten, die das "Turbo-Abi" - also das Abitur nach acht Jahren - anstreben, sollen entlastet werden. Das beschloss jüngst der Schulausschuss des Düsseldorfer Landtags. Die rot-grüne Regierung will Von Beate Rottgardt

Eigentlich war schon alles klar. Die Mehrheit des Rates will eine zweite Gesamtschule gründen. Das hatte der Schulausschuss sogar einstimmig beschlossen. Allerdings wurde dann am Mittwochabend doch noch Von Heiko Mühlbauer

Förderung für Bildungsträger

Gemeinde Südlohn investiert kräftig in Schulen

Musikschule, Volkshochschule, Büchereien, Kindergärten, Offene Ganztagsschule - die Gemeinde Südlohn investiert in jedem Jahr kräftig in die Bildung ihrer Kinder und Bürger. Von Bernd Schlusemann

Haltern schwimmt gegen den Trend: Landesweit und auch im Kreis Recklinghausen sind die Zahlen der Schulabgänger, die ohne jeden Abschluss die Schule verlassen, gestiegen, in Haltern aber gesunken. Von Jürgen Wolter

Schön bunt sieht er aus – mit seinen vielen Steinchen und Rädchen. Doch ums Aussehen geht es hier nicht: Funktional muss er sein und Aufgaben erfüllen können. „Ganz schön knifflig, so ein kleiner Roboter“, Von Lydia Klehn-Dressler

Das Signal aus der Bürgermeisterkonferenz fiel eindeutig aus: Es bedarf einer kreisweiten Lösung, um das Modell für eine Förderschule in Trägerschaft des Kreises zu verwirklichen. Aus Sicht Vredens ändert Von Thorsten Ohm

Wenn die anderen Kinder der Lüner Heinrich-Bußmann-Schule ins Wochenende gehen, sitzen sie noch da: Die sechs Teilnehmer der Roboter-AG. Im Video führen die Schüler der siebten Klassen ihren Roboter vor Von Marc Fröhling

Mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit will die neu gegründete Initiative für eine zweite Gesamtschule in Schwerte ihr Ziel erreichen. Die Zeit drängt: Damit im Schuljahr 2016/17 die geforderte Schule an

In ganz Dortmund steigt die Zahl der Grundschulanmeldungen - in Hombruch jedoch nicht. Während im gesamten Stadtgebiet im Jahr 2015/16 statistisch gesehen mehr Kinder als im Vorjahr eingeschult werden, Von Tim Stobbe

Erstmalig hatte die Erich-Kästner-Schule im vergangenen Herbst keine neuen Schüler für die Klassen 1 bis 5 aufgenommen. Die Förderschule in Haltern ist nur noch ein Auslaufmodell, obwohl sie mit ihrer Von Silvia Wiethoff

Wie baut man eigentlich eine stabile Brücke und was macht eine gute Brücke aus? Ganz sicher sind sich viele da nicht. Die Schülerinnen und Schüler der 4a der Alexander-Hegius-Schule fanden es zusammen

Barrierefrei ist das Stichwort. Der Weg in die Marienschule mit all ihren Etagen soll für jeden offen sein - auch, wenn er zum Beispiel auf eine Gehhilfe angewiesen ist. Die Treppen müssen überwunden werden. Von Anne Winter-Weckenbrock

Da steckte jede Menge Musik drin: Die Musikschule präsentierte am Donnerstag ein großes Konzert im Lüner Hansesaal. Das Programm bot einen Querschnitt durch die vielfältigen Angebote der Einrichtung. Von Günther Goldstein, Bettina Voss

Mit der Energiegewinnung aus Wind-, Wasser- und Sonnenkraft haben sich Schüler der Mittelstufe des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs beschäftigt. Mit einem Energie-Parcours präsentierten die jungen Umweltexperten Von Natasa Balas

Emotionale Bilder, erschreckende Schilderungen, eindringliche Musik – das ist der Stoff, aus dem zeitgemäße Unfallprävention gemacht ist. Für einige Schüler war der „Crash Kurs NRW“ an der Alexander-Lebenstein-Realschule Von Daniel Winkelkotte

„Ich werde euch zunächst etwas über das Medizinstudium erzählen, dann die Berufsbilder beschreiben, und natürlich erfahrt ihr auch, was man so als Arzt verdienen kann“ so der Chirurg Dr. Gottfried Lemloh Von Jürgen Wolter

Was lange währt wird endlich gut: Seit Jahren kämpfte die Schulleitung des Städtischen Gymnasiums Lünen-Altlünen für eine moderne, überdachte Fahrradanlage, scheiterte jedoch immer wieder an den Finanzen.

Die Olchis haben Hörhörner, Knubbelnasen und Haare hart wie Draht. Sie sind bärenstark, rülpsen und pupsen gerne in der Gegend herum und lieben es, wenn es überall stinkt. Olchis leben in einer Höhle Von Elisabeth Schrief

Angekündigt war es als Besichtigungstermin des Schulausschusses in der Kreuzschule, zu der bereits viele Metelener Kinder gehen und auf die im Sommer weitere 53 Schüler wechseln werden.

Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule

Lehrerstreik sorgt für Unterrichtsausfall

20 Unterrichtsstunden sind am Donnerstag an der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule wegen des Streiks der angestellten Lehrer ausgefallen. Acht Pädagogen hatten sich an der Arbeitsniederlegung beteiligt. Von Sebastian Reith