Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaft und Geburt

Angebot der Familienbildungsstätte

Schön schwanger: Geburtsvorbereitung in Selm

Da sollte man meinen, Frauen seien angespannt, wenn es auf die Zielgerade der Schwangerschaft geht. Denkste. Die Geburtsvorbereitungskurse der Familienbildungsstätte (FBS) Selm nehmen mögliche Ängste,

Helga Hammer

Durch alle Zeiten

Diese Geschichte von einer Liebe, die trotz aller Hindernisse weiter lebt, von einer Hoffnung auf ein bisschen Glück, muss man einfach aufschreiben. Helga Hammer hat es getan. Von Beate Rottgardt

Von seiner Wohnung aus trieb er einen schwunghaften Handel mit Marihuana - doch seine schwangere Ehefrau sollte nichts davon mitbekommen. So hielt der Dorstener Handwerker die Tür zu seinem „Lager“ immer Von Michael Klein

Eine 15-jährige Wattenscheidnerin hat in Bochum in der elterlichen Wohnung heimlich ein Kind zur Welt gebracht und das Neugeborene anschließend erstickt. Das Mädchen handelte offenbar aus Angst.

Benefiz-Blumenfeld

Sonnenblumen für Laura

Ein ganzes Feld mit leuchtenden Blütenköpfen erinnert an ein tot geborenes, kleines Mädchen. Pflücken ist erlaubt. Um eine freiwillige Spende für das Kinderhospiz in Olpe wird gebeten.

Im Zuge der Diskussion um fehlende Kita-Plätze in Lünen regt die Grünen-Fraktion die Einrichtung von "Kinderstuben" an. Über das besonderes wohnortnahe Betreuungsangebot für Kinder im Alter von 1 bis Von Magdalene Quiring-Lategahn

Mehr Geburten, mehr Flüchtlinge und mehr neu hinzugezogene Menschen stellen Schulen in Nordrhein-Westfalen vor große Herausforderungen. Wie groß sie sind, zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. In Von Mario Bartlewski

Zärtlich streicheln Ina und Christoph Hemmer ihr Töchterchen Greta, das am 29. Juli im Marienkrankenhaus das Licht der Welt erblickte. Sie ist ihr erstes Baby, für die Klinik in Schwerte aber bereits Von Reinhard Schmitz

Mehr Geburten, mehr Flüchtlinge und mehr neu hinzugezogene Menschen stellen Schulen in Nordrhein-Westfalen vor große Herausforderungen. Auch in Castrop-Rauxel hat man vor knapp zehn Jahren nicht mit einem Von Mario Bartlewski

Drei Kinder, alles Jungs, alle unter drei Jahre - Familie Tamas hat mit ihren drei Söhnen ganz schön viel zu tun. Doch zum Glück bekommt sie Hilfe. Die Familienbildungsstätte Werne unterstützt mit dem Von Silas Schefers

Große Spendenbereitschaft

Yannick hat jetzt ein Spezialfahrrad

Wenn Yannick (12) die Nase in den Wind reckt, die Arme hebt und interessiert die Umgebung mustert, dann erkennt man sofort: Dieser schwerstbehinderte Junge hat Spaß ohne Ende, genießt die Radtouren, die Von Michael Klein

Als fast 50-Jährige Mutter werden? Eine Frau aus Werne hat diesen Schritt gewagt. Ende März brachte sie einen gesunden Jungen zur Welt. "Das Glück ist perfekt", sagt Petra Neuhäuser - und erinnert sich Von Helga Felgenträger

Erst ließ sie sich Zeit, dann ging es ihr nicht schnell genug: Marie Olivia Ahlers hat sich am vergangenen Samstag mit äußerster Entschlossenheit den Weg ins Leben erkämpft. Im heimischen Badezimmer in Von Petra Berkenbusch

Michelle und Sebastian

Liebe wartete im Klassenraum

Sie hatte ihren Bus verpasst und kam zu spät zur Schule. Und das ausgerechnet an dem Tag, an dem die angehende Erzieherin Michelle in eine neue Klasse am Paul-Spiegel-Berufskolleg wechselte. Und da saß Von Jennifer Riediger

Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Werne war am Freitagnachmittag auf der Autobahn 1 im Einsatz. Ein eher harmloser Unfall war der Auslöser für einen Folgeunfall gewesen, bei dem vier Autos ineinander fuhren.

Adventskurs im Jugend-Kloster

Abenteuer Leben im Fokus

Von Freitag bis Sonntag bot das Jugend-Kloster Kirchhhellen seinen traditionellen Adventskurs an. Eingeladen waren alle Jugendlichen ab 13 Jahren. Der diesjährige Adventskurs stand unter dem Motto „Adventure“. Von Ralf Pieper

Über 40 Jahre ist es her, dass in Dortmund zuletzt so viele Babys geboren wurden wie in diesem Jahr. Standesamts-Chefin Claudia Hertkens ist sich sicher: Bis Ende dieser Woche wird die Geburten-Zahl 5500 noch geknackt. Von Ulrike Boehm-Heffels

Sabine Balster

Hebamme seit 25 Jahren

"Das größte Glück bleibt ein gesundes Kind im Arm.“ Das sagt Sabine Balster auch nach 25 Jahren Tätigkeit als Hebamme. Was sich in der Zeit getan hat, welchem Druck sich Mütter aussetzen und was man dagegen Von Berthold Fehmer

Werdende Mütter haben viele Fragen, Sarah Janek hat viele Antworten. Egal ob es um Angst vor der Geburt, Finanzierung für das Kind oder die geeignete Krabbelgruppe geht. Denn Janek ist die Familienhebamme Von Tobias Weckenbrock

Der Prinz wird 20. Ein gutes Prinzenalter möchte man meinen. Dieser Prinz wächst sogar noch: Das DRK-Familienzentrum feiert seinen 20. Geburtstag und steht vor einer Erweiterung um zwei Gruppen. Dann Von Stefan Grothues

Welche Namen sollen die Poitou-Esel-Fohlen aus Olfen tragen, die im Juli 2016 geboren wurden? Laut der französischen Zuchtrichtlinien müssen in diesem Jahr die Namen mit dem Buchstaben "G" beginnen. Jeder Von Pia Niewind

Zuwächse in allen Kliniken

Dortmund erlebt einen Babyboom

Babyboom in Dortmunds Geburtskliniken: Am Dienstag kam im St.-Johannes-Hospital das 1000. Baby in diesem Jahr zur Welt. Auch andere Kliniken vermelden Zuwächse. Wir zeigen, wie viele Babys dieses Jahr Von Ulrike Boehm-Heffels, Thomas Thiel

Eine Mutter, die vor der Geburt ihres Kindes im Evangelischen Krankenhaus Chefarztbehandlung bekam, muss die zusätzlichen Kosten dafür nicht bezahlen. Das Krankenhaus hatte sie wegen Betrug angezeigt Von Gabi Regener

Bochumer Sportler bei Paralympics

Die berührende Geschichte des Dennis Rill

Dennis Rill musste schon kämpfen, bevor sein Leben überhaupt erst angefangen hat. Dass er jetzt in den Flieger nach Rio de Janeiro steigt, um dort für Deutschland an den Paralympics teilzunehmen, ist ein kleines Wunder. Von Michael Nickel

Im vergangenen Jahr verzeichnete NRW so viel Babys wie seit 13 Jahren nicht mehr. Rund 160.500 Kinder erblickten 2015 das Licht der Welt. Im Kreis Unna ist die Zahl in den vergangenen zehn Jahren um neun Von Helga Felgenträger

Beruflich kämpft Fußball-Profi Kevin Großkreutz mit dem VfB Stuttgart gegen den Abstieg - privat läuft es für den Ex-Borussen und Ur-Dortmunder hingegen blendend. Großkreutz' Freundin Caro ist schwanger. Von Patrica Zernik, Thomas Thiel

Nachwuchs beim BVB-Nachwuchskoordinator: Lars Ricken ist zum ersten Mal Vater geworden. Seine Frau Franziska bekam bereits Mitte Mai eine kleine Tochter. Schon wenige Tage vor der Geburt gab es Grund zum Feiern. Von Gaby Kolle

Thorsten Hesener hat nach der Geburt seiner zweiten Tochter sein Recht auf Elternzeit in Anspruch genommen. Damit liegt der 36-Jährige voll im Trend: 2015 gab es im Kreis 3752 Elterngeldempfänger. Dabei Von Daniel Claeßen

Im Wäschekorb im Autokofferraum hat eine heute 26-Jährige ihren Sohn, den sie heimlich in der Dusche ihres damaligen Schermbecker Freundes bereits in der 35. Schwangerschaftswoche geboren hatte, womöglich Von Berthold Fehmer

Mehr Geburten und gewachsene Nachfrage nach Betreuung: „Deutlichen Ausbaubedarf“ bei den Kita-Plätzen sieht der neue Kindergartenbedarfsplan des Kreises Coesfeld. Wie dringend der Ausbau in Ascheberg Von Sylvia vom Hofe, Tim Stobbe

Mehr Geburten, mehr Flüchtlingskinder, den jüngeren Schuleinstieg gestoppt und mehr Elternnachfrage für Kinder unter drei Jahren: Die verstärkte Nachfrage nach Kindergartenplätzen droht dem Angebot davonzurennen. Von Michael Fritsch

Wie Mama Nadeschda Hirsch ihrer Tochter Evelyn erklärt, dass ihr Geburtstag nicht im Kalender steht? „Gar nicht, ich schreib den 29. Februar einfach dazu“, sagt sie. Evelyn ist ein Schaltjahrsbaby – das Von Jean-Pierre Fellmer

Dimitri P. führte ein bodenständiges Leben. Der 34-Jährige war mit einer Trockenbaufirma selbstständig. Geldprobleme hatte er nicht, sagt seine Schwägerin Helena P.. Er freute sich, bald Vater zu werden, Von Fabian Paffendorf

807 Kinder sind im Jahr 2015 im Schwerter Marienkrankenhaus zur Welt gekommen. Wenn auch längst nicht alle von ihnen in Schwerte bleiben werden - die Geburtsstation ist auch im Umland beliebt -, so lassen Von Patrick Schröer, Hendrik Schulze Zumhülsen

Das Baby ist da - und alles steht kopf. Junge Eltern können nach der Geburt des ersehnten Kindes ganz schön unter Druck geraten. Nicht nur Mehrlingseltern und Eltern von "Schreibabys" sind häufig nach Von Daniel Claeßen

Der Baby-Boom in Dortmund hält an: Rund 4800 Babys wurden 2015 in Dortmund geboren - so viele wie seit 1998 nicht mehr. An der Spitze der 30 beliebtesten Jungen- und Mädchennamen gab es Bewegung. Schauen Von Ulrike Boehm-Heffels, Thomas Thiel

Geburten in der Silvesternacht

Dortmunds erstes Baby 2016 heißt Lavinia

Um 2.04 Uhr am 1. Januar gebar Sarah Srikanthan ihre Tochter Lavinia und machte sie damit zum ersten in Dortmund geborenen Kind 2016. Lavinia ist nicht das einzige Baby, das in dieser Nacht in Dortmund zur Welt kam.

Im Vergewaltigungsprozess gegen einen selbstständigen Unternehmer aus Husen hat der Angeklagte am Donnerstag einen mysteriösen Telefonmitschnitt präsentiert. Der Angeklagte beteuert weiter seine Unschuld

Geschlagen, genötigt und sexuell gedemütigt: Vor fast fünf Jahren soll ein selbstständiger Unternehmer aus Husen brutal über seine damalige Lebensgefährtin hergefallen sein. Seit Montag muss sich der

Applaus im Schauspiel Essen

Ein ganzes Leben im Schnelldurchlauf

Zwischen Geburt und Grab hat Findelkind Christopher nur knappe zwei Stunden – und sein Dasein im Schnelldurchlauf ermöglicht seinen Adoptiv-Eltern einen abgedrehten Selbsterkenntnisprozess.

Wenn ein Rettungswagen (RTW) der Feuerwehr Bottrop auf der linken Spur der Autobahn mit Blaulicht und Martinshorn nur 20 Stundenkilometer fährt, dann handelt es sich wahrscheinlich um den sogenannten "Storchenwagen". Von Jürgen Wolter

Viele Brautpaare pflanzen in Haltern zu ihrer Hochzeit einen Baum auf der Hochzeitsallee in der Haard oder am Karl-Homann-Weg. Dass es auch die Möglichkeit gibt, einen Baum zur Geburt eines Kindes zu Von Jürgen Wolter

Immer mehr Kinder erblicken per Kaiserschnitt (Sectio) das Licht der Welt. Mit einer Sectio-Rate von 37 Prozent im Jahr 2014 liegt das St. Sixtus-Hospital über dem Landesdurchschnitt von 33,1 Prozent. Von Anke Klapsing-Reich

Krankenhäuser in Castrop-Rauxel

Aus für EvK-Geburtshilfe und Babynest bestätigt

In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Rochus-Hospital hat das Evangelische Krankenhaus (EvK) am Mittwoch die Schließung seiner Geburtshilflichen Abteilung zum 1. Januar 2016 verteidigt. Die Geburtshilfe am St. Von Michael Fritsch, Daniele Giustolisi

Im Castrop-Rauxeler Krankenhauswesen stehen bahnbrechende Veränderungen bevor: Das Evangelische Krankenhaus wird zum 1. Januar 2016 seine Geburtshilfliche Abteilung schließen, darüber hinaus steht eine Von Michael Fritsch

Zur Geburt oder zur Taufe pflanzt man einen Baum im Babywald. Über 400 Schwerter haben das seit 2003 getan. Doch am 19. April steht das vorerst letzte Pflanzfest an - das Gelände am Wandhofener Bruch ist voll. Von Heiko Mühlbauer

Namenswettbewerb der Geburtshilfe

Elefix heißt das neue Maskottchen im Krankenhaus

Gestatten: Elefix! So heißt das neue Maskottchen, das als Glücksbringer alle Babys der Geburtshilfe im St.-Elisabeth-Krankenhaus auf ihrem Lebensweg begleitet. 180 Einsendungen hatte es bei dem Wettbewerb

Legden braucht noch mehr Kindergartenplätze als bislang gedacht. Und es wird über die Einrichtung eines Waldkindergartens nachgedacht. Mit diesen beiden Mitteilungen überraschte Bürgermeister Friedhelm Von Stefan Grothues

Bitte um Spenden in Castrop-Rauxel

Schwangere nach Menschenhandel im Frauenhaus

Die eine stammt aus Nigeria, die andere aus Ghana - beide haben Unfassbares durchgemacht und erwarten in wenigen Tagen ihre Babys. Jetzt wohnen sie im Castrop-Rauxeler Frauenhaus - und das Personal braucht Von Abi Schlehenkamp

Gesundheitstag der VHS

"Wir bekommen ein Baby"

Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach sind für alle jungen Eltern aufregend und werfen viele Fragen auf. Viele Antworten bot da der Gesundheitstag der VHS zum Thema "Wir bekommen ein Baby" am Samstag (28.2.). Von Ralf Pieper

Vier Kinder haben am Valentinstag, 14. Februar, im Halterner St.-Sixtus-Hospital das Licht der Welt erblickt. Drei dieser "Babys der Liebe" wurden schon am Vormittag geboren. Ein Valentinstags-Baby hat