Schwerer Unfall am Sonntagmorgen in Lette mit drei Verletzten

Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Lette sind am Sonntagmorgen drei Personen verletzt worden. Der Fahrer kam von der Fahrbahn an und prallte gegen einen Baum.

Lette

28.06.2020, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei rückte um kurz vor fünf Uhr zu einem Unfall in Lette aus, bei dem es drei Schwerverletzte gab

Die Polizei rückte um kurz vor fünf Uhr zu einem Unfall in Lette aus, bei dem es drei Schwerverletzte gab © Allgemeine Zeitung

Schwer verletzt wurden drei junge Leute bei einem Unfall in Lette am Sonntag um kurz vor fünf Uhr morgens. Der 23-jährige Autofahrer aus Coesfelder war auf der Bruchstraße in Lette unterwegs. Als er links in einen Wirtschaftsweg einbiegen wollte, kam er von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Sowohl der Fahrer als auch seine zwei Mitinsassen, 24 und 25 Jahre alte Coesfelder, wurden durch den Aufprall schwer verletzt und mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Der Fahrer stand nach Angaben der Polizei unter Alkoholeinfluss. Der Führerschein wurde sichergestellt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Lesen Sie jetzt